Außerdem neu am Freitag: Baby Keem, Manic Street Preachers, Gamma Ray, Matthew E. White, Igor Levit, Aborted, Amyl & The Sniffers, etc.

Konstanz (mima) - Meine Damen und Herren, nun ist es endlich so weit. Die Jubiläums-Alben, auf die wir alle gewartet haben, stehen vor der Tür: Bei jeder sich anbietenden Gelegenheit wurde Metallicas kommendes Album "Metallica (Remastered)" und das Cover-Album "The Metallica Blacklist" angepriesen, so wie es die Marktschreier auf dem Wochenmarkt tun. Wer davon trotz unserer Penetranz immer noch nichts mitbekommen hat - hier eine kurze Erklärung: Anlässlich des 30. Jubiläums des "Black Album" von 1991 erscheint eine Remastered Version des Nummer-1-Albums und ein Cover-Album, auf dem es sich die verschiedensten Künstler*innen zur Aufgabe gemacht haben, Metallicas Welt-Hits eine ganz eigene Note zu verleihen. Davon sind vorab schon 23 von 53 Cover-Versionen rausgekommen, womit der Überraschungseffekt ein wenig abgeschwächt ist.

Neben der digitalen Version, gibt es das Remastered Album als CD, Doppel-LP und 3-CD-Box (mit dem Album, einer "Demos & Roughs"-CD sowie der 13-Track-Live Compilation "Wherever We May Roam"). Für die gut betuchten Fans wartet außerdem eine Limited Super Deluxe Box mit unter anderem sechs LPs, 14 CDs und sechs DVDs sowie einem 120-seitigem Hardcoverbuch. Das Cover-Album "The Metallica Blacklist" kommt zunächst nur in digitaler Form raus. LP- und CD-Ausführungen folgen am 1. Oktober. Unter den Mitwirkenden finden sich zahlreiche Größen, wie Elton John, Chad Smith von den Red Hot Chili Peppers oder auch Miley Cyrus.

Stille Wasser sind tief. Dieses Sprichwort passt perfekt auf das Szenario, wenn ein durch und durch spießiger Mensch eine Midlife-Crisis bekommt und meint, jetzt doch nochmal hart feiern zu gehen, um die verpassten wilden Jahre nachzuholen. An genau so eine von Fremdscham und Aperol Spritz durchtränkte Nacht erinnert "Nachts Sind Alle Katzen Grau" von Kerstin Ott. Man könnte ihn anhand der Lyrics aber auch genauso gut "Den Soundtrack of Shame" nennen. Nachts sind alle Katzen grau / Wir zwei Verrückten fallen nicht auf / Nachts sind alle Katzen grau / Und alle Streuner kommen raus ... Als einzige Singleauskopplung des gleichnamigen Albums wirft es eine böse Vorahnung auf das, was sich noch so in der Büchse der Pandora verstecken mag. In feinster Ott'scher Rhethorik heißt das nun für alle: Streunert lieber schnell nach Hause, ihr verrückten Katzen!

Den Blick schweifen lassen und über den eigenen Tellerrand schauen - genau das macht der Ausnahme-Jazzgitarrist Pat Metheny aus den USA mit seinem neuen Bandkonzept Side-Eye. Er beschreibt sein Vorhaben wie folgt: "Ich wollte eine fortlaufende Plattform schaffen, um eine wechselnde Besetzung der neueren Generationen von Musikern zu beherbergen, die mein Interesse geweckt haben [...]." Side-Eye soll Platz für die verschiedensten Besetzungen bieten, in denen die Mitwirkenden kommen und gehen können, wie sie wollen. Bereits im September 2019 hatten mehrere Jazz-Musiker*innen die Gelegenheit dazu, mit Pat Metheny auf der Bühne zu stehen, als er erstmals mit Side-Eye auftrat. Gleich drei aufeinanderfolgende Abende spielten sie in New York. Der daraus entstandene Live-Mitschnitt "Side-Eye NYC (V1.IV)" enthält 9 Songs, darunter auch eine neue Version von "Better Days Ahead", das Gitarre und Keyboard regelrecht zum Strahlen bringt.

---------------------------------------------

24/7 Indie, Pop & Alternative: Willkommen bei laut.fm/eins! Mit den Neuvorstellungen Gorillaz, Trümmer, Caribou, Sufjan Stevens & Angelo de Augustine, Courtney Barnett, Angel Olsen, Swutscher etc. - checkt hier die Top 20 der Woche und alle Neuzugänge.

---------------------------------------------

"I need a new girl, my old one was mean", rappt Baby Keem in emotionalster Tonlage auf seinem absurd-geilen Gastpart auf Kanye Wests "Donda". Das wird nur besser durch die Tatsache, dass er diese Line mit der Zeile "Bada the bada the boom, I bada the boom, I bada the bing" einleitet. Ja, es sind derzeit viele Augen auf den Cousin von Kendrick Lamar gerichtet, der sich in den letzten Wochen als spektakulärer Feature-Gast herauskristallisiert hat. "Praise God" mit Kanye war schon cool, aber dann ließ er auf "Durag Activity" noch Travis Scott - und auf "Family Ties" Kendrick Lamar selbst gastieren. Große Namen für das Zweitlingswerk eines bis dato eher unbekannten Rappers. Aber es kommt nicht nur von Label und Nepotismus: Sein Debüt "Die For My Bitch" ist eine dieser Grower-Platten gewesen, für die man sich richtig in den Arsch beißen könnte, sie damals nicht besprochen zu haben. Keem war da schon ein komischer Kauz, dem alles und nichts gleichzeitig zuzutrauen ist. Deswegen bleibt auch "The Melodic Blue" nun eine gänzliche Wildcard. Alles und nichts könnte da Freitag auf uns zukommen. Interessant wird es in jedem Fall.

Die walisische Britpop-Alternative-Rock-Band Manic Street Preachers bringt ihr nunmehr 14. Album "The Ultra Vivid Lament" raus und lieferten mit dem verträumten "Orwellian" schon im Juni den ersten Eindruck. Der Inhalt des Songs ist allerdings alles andere als verträumt. Sie selbst erklären den Song wie folgt: "Der Song handelt vom Kampf um Bedeutung, dem Auslöschen von Kontexten innerhalb von Debatten, dem vorherrschenden Gefühl von Fraktionskonflikten, die von digitalen Plattformen angetrieben werden und zu einem immerwährenden Zustand des Kulturkriegs führen." Woah, da haben sie sich aber einiges vorgenommen. Und das dann mit einem solch seichtem, dahinplätscherndem Klang zu untermauern? Einen authentischen Eindruck machen sie damit jedenfalls nicht. Mal schauen, ob die Waliser das in den übrigen Songs besser hinkriegen.

Alle Neuerscheinungen vom 10. September auf einen Blick:

10.000 Russos - Superinertia
Aborted - Maniacult
Afternoon Bike Ride - Afternoon Bike Ride
Aj Mitchell - Skyview
Amyl And The Sniffers - Comfort To Me
Anastasia Kristensen - Volshebno (EP)
Andrew W.K. - God Is Partying
Anette Olzon - Strong
Annie - Neon Lights (EP)
Art School Girlfriend - Is It Light Where You Are
Az - Doe Or Die II
Baby Keem - The Melodic Blue
Badchieff - Chieff Loves You
Béla Fleck - My Bluegrass Heart
Between Worlds - Between Worlds
Central Heat Exchange - Central Heat Exchange
Charity Gayle - Endless Praise
Chris Jagger - Mixing Up The Machine
Chrome Waves - The Rain Will Cleanse
Claire Huangci - Bach: The Toccatas
Colleen Green - Cool
Common - A Beautiful Revolution, Pt. 2
Daniel Romano - Cobra Poems
Debit - Where Have All The Flowers Gone (EP)
Delta Sleep - Spring Island
Deb Never - Where Have All The Flowers Gone
Desperate Acts - State Secrets
Domingæ - Æ
Don Diablo - Forever
Donny Osmond - Start Again
Ell - Wir Sind (EP)
Elvis Costello - Spanish Model
Eric Bibb - Dear America
Face to Face - No Way Out But Through
Fanfare Ciocarlia - It Wasn't Hard To Love You
Flight - Kimani
FM Skyline - Illuminations
Foy Vance - Signs Of Life
Gamma Ray - 30 Years - Live Anniversary
Gaspar Claus - Tancade
Gentle Stranger - Phantom Thoroughfare
Gío - Mirrors & Smoke
Gisbert zu Knyphausen + Kai Schumacher - Lass Irre Hunde Heulen
God Damn - Raw Coward
Gully Boys - Favorite Son (EP)
Hawthorne Heights - The Rain Just Follows Me
Heartless Bastards - A Beautiful Life
Hillside Worship - Rise
Homeshake - Under The Weather
Hot Milk - I Just Wanna Know What Happens When I'm Dead (EP)
I Feel Fine - The Cold In Every Shelter
Igor Levit - On Dsch
Inglorious - Heroine
J Balvin - Jose
Janine Jansen - 12 Stradivari
Jazz Cartier - The Fleur Print
Jean-Michel Jarre - Welcome To The Other Side
Jeremy Camp - When You Speak
Jolly Mare - Epsilon
Jonny Craig - The Places We'll Never Be
Julia Bardo - Bauhaus, L'Appartamento
Kacey Musgraves - Star-Crossed
Kerstin Ott - Nachts Sind Alle Katzen Grau
Kevin Devine - Matter Of Time II
Kevin George - Everybody's In My Ear
Lawrence English - Observation Of Breath
Lee Gamble - A Million Pieces Of You
Lissie - Watch Over Me (Early Works 2002-2009)
Low - Hey What
Machinedrum - Psyconia
Manic Street Preachers - The Ultra Vivid Lament
Marcin Wasilewski Trio - En Attendant
María Isabel - I Hope You're Very Unhappy Without Me
Mastiff - Leave Me The Ashes Of The Earth
Maston, L'Éclair - Souvenir
Matthew E. White - K Bay
Mehenet - Ng'Ambu
Metallica - Black Album & The Metallica Blacklist
Militarie Gun - All Roads Lead To The Gun II (EP)
Mister Strange - I (EP)
Mitchell Tenpenny - Midtown Diaries
Monsieur Doumani - Pissourin
Nessa Barrett - ​Pretty Poison
Nino De Angelo - Gesegnet & Verflucht (Helden Edition)
Odd Beholder - Sunny Bay
Park Hye Jin - Before I Die
Pat Metheny - Side-Eye NYC (V1.IV)
Pentatonix - The Lucky Ones (Deluxe)
Peter Broderick - The Wind That Shakes The Bramble
Peter Gregson - Patina
Please Madame - Angry Boys, Angry Girls
Pokey LaFarge - In The Blossom Of Their Shade
Private Paul - Dsep (EP)
Ralo - Political Prisoner
Saint Etienne - I've Been Trying To Tell You
Samantha Fish - Faster
Sam Grow - This Town
Sarah Davachi - Antiphonals
Seven Spires - Gods Of Debauchery
Shelter Boy - Failure Familiar
Sincere Engineer - Bless My Psyche
Sleigh Bells - Texis
Slothrust - Parallel Timeline
Sneaker Pimps - Squaring The Circle
Soccer96 - Dopamine
Someone - Shapeshifter
Sotiria - Mein Herz
Spencer - Are U Down?
Steps - What The Future Holds Pt. 2
Steve Hackett - Surrender Of Silence
Sulfate - Godzone
The Band Camino - The Band Camino
The Bevis Frond - Little Eden
The Death Set - How To Tune A Parrot
The Expendables & Ballyhoo! - The ExpendaHoo!
The Limiñanas, Laurent Garnier - De Película
The Stranglers - Dark Matters
The Vaccines - Back In Love City
Tommy Genesis - Goldilocks X
Ufo - Force It (2021 Remaster Deluxe Edition)
We Were Promised Jetpacks - Enjoy The View
Whitehorse - Death Weight
Yebba - Dawn
Zealot R.I.P. - The Extinction Of You

Fotos

Manic Street Preachers und Metallica

Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © LAUT AG (Fotograf: Tobias Herbst) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Manic Street Preachers und Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

3 Kommentare mit 30 Antworten