Außerdem ab Freitag im Plattenladen: , Triggerfinger, Iggy Azalea, Marcus Wiebusch, Future, Raphael Gualazzi, Sebastian Bach uvm.

Konstanz (mau) - Direkt aus der Feinkost-Abteilung: Kelis veröffentlicht am Freitag ihr sechstes Studioalbum "Food". Nicht nur die Titel wie "Jerk Ribs", "Cobbler" und "Biscuits 'N Gravy" lassen dem Fan das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auch die gepfefferte Mischung aus R'n'B, Soul, Funk und Electro macht Appetit. Vorspeise gefällig? Das Video zur Single "Rumble" hilft schon mal gegen den kleinen Hunger.

"The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett" - der Titel der neuen Eels-Platte verrät bereits, wohin der Weg gehen soll. Rockte "E", der Mann hinter Eels, letztes Jahr noch durch "Wonderful, Glorious" und weltweit über die Tournee-Bühnen, gibt er sich auf dem neuen Werk seiner Band wesentlich melancholischer und intimer. Orchestrale Klänge von Violine, Cello und Bläsern "untermalen die brutalen Einsichten, die die Texte liefern", heißt es im Pressetext. Das klingt nicht nur schwermütig, sondern auch äußerst spannend.

Das würde man auch allzu gerne über Bass Sultan Hengzt, neuerdings nur noch BSH, sagen können. Spannend scheint bei seinen neuesten Tracks allerdings nur die Frage, wie lange es dauert, bis man den Sound des Rappers endgültig nicht mehr von Sidos neuesten Ausgüssen unterscheiden kann. Die Antwort hat Yo Mama Fromm auf "Endlich Erwachsen" gefunden, das am Freitag erscheint.

Bei Edguys neuem Album "Space Police - Defenders Of The Crown" schließlich treffen sich expliziter Humor, Spielfreude und Durchschlagskraft genau in der Mitte. Dabei entsteht ein fest geschnürtes Melodic-Metal-Gesamtpaket entstehen, dem man am Ende sogar eine austauschbare Falco-Hommage verzeiht.

Frisch aus den Postkörben der laut.de-Redaktion ins Radio:

Alle Neuveröffentlichungen am 18. April:

Admiral Sir Cloudesley Shovell Check 'Em Before You Wreck 'Em
Animals As Leaders The Joy Of Motion
Bass Sultan Hengzt Endlich Erwachsen
Blind Vision Works
Bob Wayne Back To The Camper
Calle 13 Mulitviral
Cameron Carpenter If You Could Read My Mind (CD + DVD)
Charles Cohen A Retrospective
Deamon's Child Same
DivaKollektiv Futter (17. April)
Edguy Space Police – Defenders Of The Crown
Eels The Cautionary Tails Of Mark Oliver Everett
Elvis Unterwegs (17. April)
Emmure Eternal Enemies
Enthroned Sovereign
Future Honest
Giusy Ferreri L’Atessa
Heartsrevolution Ride Or Die (15. April)
Ill-Luzion Midnight Visions
Iggy Azalea The New Classic
Inflabluntahz Zurück Ins Leben
Kelis Food
Kensee & Cobane Target Reached (17. April)
Killing Joke In Dub (Box-Set)
Kyng Burn The Serum (15. April)
Lisa And The Lips Lisa And The Lips
Marcus Wiebusch Konfetti
Mariza Best Of
Matt Andersen Weightless
Melanie De Biaso No Deal
Menzingers Rented World
More Than Life What's Left Of Me
Phronesis Life To Everything
Ramona Lisa Arcadia
Raphael Gualazzi Happy Mistake
Romeo Santos Formula Vol. 2
Se Delan The Fall
Sebastian Bach Give 'Em Hell
Sevendust Time Travellers & Bonfires
Sweet Apple The Golden Age Of Glitter
The Birds Of Satan The Birds Of Satan
The KultiMangoes Afro-Fire
The Oath The Oath
Three Lions Three Lions
Triggerfinger By Absence Of The Sun
Triumphant Herald The Unsung
Tuomas Holopainen Life & Times Of Scrooge (15. April)
Various Artists Inka Moods - A Portait In Music
Winger Better Days Coming
Wisin El Regreso Del Sobreviviente
Wumpscut Bulwark Bazooka

Fotos

Eels und Edguy

Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Eels und Edguy,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kelis

Kelis gehört zu den Paradiesvögeln der amerikanischen R'n'B und Soul-Szene. Nicht nur ihr knallbuntes Äußeres, auch musikalisch hat die am 21. August …

laut.de-Porträt Eels

Die Eels sind eine der ersten Bands, die auf dem Mitte der Neunziger neu gegründeten Label Dreamworks Records unterkommen. Damit beginnt sowohl der Triumphzug …

laut.de-Porträt Bass Sultan Hengzt

Im Leben gibt es glückliche Zufälle. Bass Sultan Hengzts Bekannschaft zu Ex-AggroBerliner Bushido gehört vermutlich dazu, auch wenn sich die Wege später …

laut.de-Porträt Edguy

In der Tradition von Iron Maiden Gamma Ray und den frühen Helloween mucken Edguy seit Anfang der Neunziger herum. Zuerst etwas belächelt, dann respektiert …

12 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 6 Jahren

    Das Kelis-Album ist schon im Stream zu hören. Gefällt mir sehr gut! Ich war ja auch ein großer Fan ihren Electro-Albums "Flesh Tone", welches hier in der Bewertung ärgerlich schlecht abschnitt. Mit diesem Album hat "Food" allerdings gar nichts zu tun; sie macht jetzt wieder funkigen Soul.

  • Vor 6 Jahren

    Damn, ich bekomm nix mehr mit... Marcus Wiesbusch neues Album ??? Alben von Leuten/Bands von denen ich dachte dies seien seit Jahen vom Fenster... Bass Sultan Hegzt, Sevendust ( ernsthaft.... waren die nicht mal vor gefühlten 15 jahren oder so für so etwa 3 1/2 wochen bekannt ? ) ... und was dieses Elvis / Unterwegs Ding seien soll trau ich mich scho gar nicht zu googeln...
    ....und verdammte scheiße, ich kenn überhaupt nur sage und schreibe 8 Namen auf dieser Liste!

  • Vor 6 Jahren

    Auf den ersten Blick ist nichts für mich dabei. Naja, hier haben die Plattenläden am Karfreitag eh geschlossen.