Er kann's nicht lassen: Nach Hochzeit und erfolgreicher Familienplanung kehrt Bushido, das Urgestein des deutschen Straßenraps, mit dem Doppelalbum "AMYF" zurück. Das Kürzel steht für Anis Mohamed Youssef Ferchichi.

Seit seiner letzten Platte hat der Tunesier scheinbar wieder viel zu erzählen.

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Bushido ist doch thematisch vielfaeltig: persoenliches ('Reich' mir nicht deine Hand', 'Dieser eine Wunsch'), storytelling ('Eine Kugel reicht', 'Dreckstueck'), trauriges ('Augenblick', 'Hoffnung stirbt zuletzt', 'Wie ein Engel'), dann Sachen wie 'Stupid White Man' und 'Janine'. Bushido war noch nie nur auf Mutterfickerei aus. Wuerde ihn mir immer noch anhoeren, weil er einfach DIE Stimme hat, aber 'Ich schlafe ein' bei seiner Vortragsweise, die er wohl leider nicht mehr aendern will. Man kann ihm jedenfalls wirklich nicht vorwerfen, er haette nix zu sagen gehabt.

  • Vor 8 Jahren

    auch wenn die hier logischerweise nicht erwähnt werden, aber:

    Macklemore and Ryan Lewis - The Heist fehlt mir seelisch hier einfach. ;)
    Macht bitte mal ein Review davon, wenns das hier auch als CD gibt!!! Solang muss die iTunes-Version genügen..

  • Vor 8 Jahren

    mc rainer fickt alles, schade das er im mainstream als loser abgestemeplt wird

  • Vor 8 Jahren

    Hahaha wenn dj Premier deutsch könnte, hätte er sich doch nie für einen Bushido-Track kaufen lassen..!

  • Vor 8 Jahren

    Bushido hat genau gar nichts zu erzählen, ausser stereotype erfundene Geschichten und dem genretypischen Wechsel aus "ich-fick-die Szene-und deine-mudder" Jargon und savas-ähnlichen steh-auf/ geh deinen weg/ ich komme Ausm geddho -lyrics!! Btw ich höre keinen reihenhausrap.

  • Vor 8 Jahren

    @Baudelaire (« Wen interessiert das denn, ob Bushido Platin gehen wird? Am Ende hat er trotzdem noch mehr Kohle auf dem Konto als der Junge UND zudem zwei klassische Alben, die das "game" in Deutschland mehr gepraegt haben als ein weiterer Typ aus Stuttgart ohne Charakter und Gesicht (no pun), der nichts zu sagen und nichts zu erzaehlen hat. Wenn du das leugnest, bist du einfach blind. Oder glaubst du ernsthaft, die naechsten 5 Jahre (bzw. wie lange ging die Gangsta-Welle?) wird jetzt eine Cro-Kopie nach der anderen aus x-beliebigen Reihenhaeusern der baden-wuerttembergischen Provinz gekrochen kommen? So ein Kaese. »):

    Dein Wort in Gottes Ohr.....hoffen wir das beste! ;)

  • Vor 8 Jahren

    @Männlein im Walde: hä? baude hat doch deinen comment widerlegt bevor er gepostet wurde. erst nachdenken, dann einschalten.

  • Vor 8 Jahren

    Baude: natürlich leugne ich nicht was Bubu erreicht hat und ich liebe "VBBZS" und "CCN", keine Frage. Ich gönn ihm auch alles. Nur hat er die letzten Jahre nur noch sich selbst kopiert und die Mucke klang für mich nur noch uninspiriert und kraftlos. Und natürlich hat Cro was zu sagen: Positivity, Spaß, Liebe, Sonnenschein - das mag albern klingen, aber wenn man sich nicht scheut auch positive Gefühle zu feiern, dann ist das schon eine Thematik! Zudem das handwerklich und musikalisch zweifelsfrei top ist. Und Bubu hatte natürlich DEN Einfluss auf die Kanaken-Kinder und alle Wannabe-Gangster, keine Frage. Da ist Cro hingegen schon weniger polarisierend, si.

  • Vor 8 Jahren

    Baude: natürlich leugne ich nicht was Bubu erreicht hat und ich liebe "VBBZS" und "CCN", keine Frage. Ich gönn ihm auch alles. Nur hat er die letzten Jahre nur noch sich selbst kopiert und die Mucke klang für mich nur noch uninspiriert und kraftlos. Und natürlich hat Cro was zu sagen: Positivity, Spaß, Liebe, Sonnenschein - das mag albern klingen, aber wenn man sich nicht scheut auch positive Gefühle zu feiern, dann ist das schon eine Thematik! Zudem das handwerklich und musikalisch zweifelsfrei top ist. Und Bubu hatte natürlich DEN Einfluss auf die Kanaken-Kinder und alle Wannabe-Gangster, keine Frage. Da ist Cro hingegen schon weniger polarisierend, si.

  • Vor 8 Jahren

    Also bei "kleine Bushidos" hauen mich weder Flow noch Inhalt um. Klingt alles sehr, sehr mittelmäßig. Man merkt hier wieder sehr gut, dass es Bushido nicht durch Talent nach oben geschafft hat; wenn man nett sein will: durch Fleiß.

  • Vor 8 Jahren

    CCN mit Fler stinkt! Beide Teile! :D
    CCN2 Sonny Black und Saad, das ist legendär! :)
    Nie ein Rapper, bester Deutschrapsong ever! :)
    Schade dass sich alles so entwickelt hatte, wie es heute ist, zwischen Saad und Bushido...
    Und ja ich freu mich auf Amyf! Wird bestimmt wieder gut! :)
    Hab die Deluxebox vorbestellt und die Itunesversion vorbestellt :)
    Ja nennt mich ruhig Fanboy :D
    Schönen Tag euch allen :)

  • Vor 8 Jahren

    @argemongo AMYF steht für Anis Mohamed Youssef Ferchichi. Ich persönlich freue mich auf das Release auch wenn ich weiß das sein Rap qualitativ nicht an das Niveau anderer Rapper rankommt. Ich denke auch nicht das Bushido wack ist da Deutschrap nur durch ihn so viel Aufmerksamkeit bekommen hat und deshalb wachsen konnte.

  • Vor 8 Jahren

    @Genetikk: Brauch sein Rap auch nicht, weil das Gesamtpaket einfach fast immer stimmt :)
    Ist doch bei Kanye West das Selbe.

  • Vor 8 Jahren

    @Genetikk: Brauch sein Rap auch nicht, weil das Gesamtpaket einfach fast immer stimmt :)
    Ist doch bei Kanye West das Selbe.

  • Vor 8 Jahren

    @SirSmokeALot: Itunes Version UND Deluxebox? Alter, ist das dein Ernst?
    2Topic: Auch dieses Bushido Album wird an mir vorübergehen. Weil, wir eingangs schon erwähnt, es nichts neues ist sondern wirklich nur eine Kopie älterer Alben. Aber ich muss sagen, dass Bushido als Person mir in den letzten Jahren richtig sympathisch geworden ist. Vor allem wenn man sich die ganzen Heuchler und falschen Personen in der Deutschen Promiszene betrachtet, gibt es mir ein gutes Gefühl dass es zwischendrin einenn Bushido gibt, der wirklich sagt was er denkt!

  • Vor 8 Jahren

    Ja weil auf der Itunesversion noch Tracks drauf sind, die auf der Limited nicht drauf sind :D

  • Vor 8 Jahren

    SirSmoke: Ich finde CCN1 mit Fler schon gut, aber der Teil mit Saad haut übler rein, das stimmt schon. Heute ist Saad nur noch bemitleidenswert.
    Genetikk: Einigen wir uns darauf, dass AMYF einige Bedeutungen hat. Und nicht Deutschrap hat soviel Aufmerksamkeit bekommen durch Bubu, sondern Straßen- und Kanakenrap/Gangsterrap - Deutschrap selbst war schon lange vor Bubu da und auch groß.

  • Vor 8 Jahren

    Wie kann man nur so einen falschen Typen abfeiern.

  • Vor 8 Jahren

    lautuser: Ja, seine letzten Alben waren nicht mehr so, da stimme ich auch zu. Da hat man gemerkt, er ist satt. Hier und da gab es zwar noch "banger", aber mir fehlt halt auch einfach der VBbzS-Flow.
    Das, was du da von Cro aufgezaehlt hast, ist genau genommen immer noch nichts. Was teilt er dabei von sich mit? Das funktioniert fuer alles, was suedlicher als FFM ist und wo einem die Eltern Namen wie Carlo geben. Cro hat keine Persoenlichkeit, keine Ecken und Kanten - ausser an seiner daemlichen Maske.

  • Vor 8 Jahren

    Was teilt Bubu von sich mit? Kleingangstertum damals, Großkotzigkeit heute, ab und an ein schmalziges schlechtes Liebeslied. Cro teilt gute Laune mit, ein schmalziges etwas besseres Liebeslied und pseudo-stylischen Urban-Style. Beides recht wenig - beides aber für sich genommen ok. Für wirklichen Gehalt bei Musik/Lyrics gehe ich dann doch lieber zu ganz anderen Künstlern.