Und täglich grüßt das Murmeltier: Schon wieder zwei Stunden Lena, wieder sechs neue Songs, wieder Stefan Raab und zwei freundlich gesinnte Juroren. So eine Titelverteidigung ist eben kein Kindergeburtstag.

Auch im zweiten 'Halbfinale' präsentierte Lena wieder eine stilistisch breite Palette an …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @HerrHorst (« @TheBeast666 Das ist weniger meine persönliche Meinung. Es soll eher verdeutlichen, dass manche, was Gesangsqualität angeht, in einem Elfenbeinturm hocken. Es gibt ein Ideal, das aber sehr sehr selten tatsächlich in der Pop-Musik umgesetzt wird, aber wen kümmerts? Dass der Producer das will, würde ich aber trotzdem in Frage stellen. »):

    Nun, das hast du aber nicht gesagt. Es ist sicher so, dass sich viele Künstler in einem nicht nachvollziehbaren Ruhm sonnen und manche Künstler über Kritik erhaben scheinen.

    Ich habe in der Soundcheck ein Interview mit Kevin Shirley (Dream Theater, Iron Maiden) gelesen, und da sagte er, dass er bewusst kleine Verspieler oder schnarrende Saiten bei Aufnahmen manchmal nicht ausbügelt, um den Aufnahmen ein gewisses Live-Feeling zu geben und ihnen ihre Echtheit zu lassen.

    Wenn du es für ein Ideal hältst, dass ein Sänger während eines 4 Minuten langen Stückes ohne Atempause auskommt, dann solltest du deine Meinung vielleicht überdenken. Chorisches Atmen als Solokünstler zu praktizieren halte ich für faktisch unmöglich.

    Ich halte deine Meinung weiterhin für ein wenig unreflektiert. Auch die Atemtechnik und Gesangstechnik vieler regionaler Chöre lässt meines Erachtens sehr zu wünschen übrig.

    Zum Thema: Ich glaube kaum, dass Lena wieder gewinnt, aber ich glaube genauso wenig, dass das überhaupt Ziel dieser Sendung ist.

  • Vor 10 Jahren

    ich finds nur witzig, dass keiner mitbekommt, dass lena's titelverteidigung ein einziger witz ist. die ganzen grand prix länder müssen sich doch den bauch halten vor lachen und zugleich genervt den kopf schütteln. ich find es auch schon eine frechheit, dass ein herr raab (so sehr ich ihn auch als showmaster schätze) zu glauben scheint, man könnte zwei mal hintereinander den prix gewinnen indem man einfach den vorjahressieger wieder antreten lässt. für mich ist das naives und dümmliches handeln. man sollte der schnukligen lena kein weiteres mal die last tragen lassen. zumal der druck noch größer sein wird. man geht ja nicht zur titelverteidigung und will 12 werden - was aber sehr gut sein kann.

  • Vor 10 Jahren

    Studio-Aufnahmen kann man doch nicht mit einem Live-Auftritt gleichsetzen. Im Studio kann man praktisch Wort für Wort einsingen und eine Stunde Atempause zwischen lassen. Und ich sage ja nicht, dass ich das Ideal verfolge, aber wenn ich eines festlegen müsste, dann würde ich sagen, dass dazu gehört, dass man nicht nach jedem Satz erstmal schnaufen muss - nicht nur, dass man die Töne trifft. Das war alles lediglich zum Thema "Gute Stimme - schlechte Stimme". Eigentlich ist alles egal, hauptsache die Stimmung stimmt.

  • Vor 10 Jahren

    cd ist klasse. punkt
    wer sagt lena könne nicht singen,
    hat in aller deutlichkeit, keine ahnung!

    sehe weit u breit in deutschland
    niemanden der ihr in ihrem package nur annähernd das wasser reichen kann. lena ist international u mit ihrer bühnenpräsens einmalig.

    hammer songs wie: a million and one - push forward
    sind einfach nur optimal gesungen.

    das lena gebashe nervt gewaltig!

  • Vor 10 Jahren

    @HerrHorst (« Studio-Aufnahmen kann man doch nicht mit einem Live-Auftritt gleichsetzen. Im Studio kann man praktisch Wort für Wort einsingen und eine Stunde Atempause zwischen lassen. Und ich sage ja nicht, dass ich das Ideal verfolge, aber wenn ich eines festlegen müsste, dann würde ich sagen, dass dazu gehört, dass man nicht nach jedem Satz erstmal schnaufen muss - nicht nur, dass man die Töne trifft. Das war alles lediglich zum Thema "Gute Stimme - schlechte Stimme". Eigentlich ist alles egal, hauptsache die Stimmung stimmt. »):

    Es geht ja auch nicht um eine Live-Aufnahme, sondern um das Feeling. Und wenn du glaubst, man könne jedes Wort einzeln aufnehmen, stimmt zwar prinzipiell, aber wenn du schon mal eine Studioaufnahme gemacht hast, wirst du wissen, dass sich niemand so eine Fummelarbeit machen würde,das wäre schlichtweg viel zu teuer.

    Und das Töne treffen alleine nicht reicht, um ein guter Sänger sein, dürfte jeder wissen, der sich auch nur ein bisschen mit Musik auskennt. Ich verstehe den Sinn und Zweck deines Posts nicht. Werbung für den Landesjugendchor kannst du auch anders machen. ^^

  • Vor 10 Jahren

    @tomgadd (« cd ist klasse. punkt
    wer sagt lena könne nicht singen,
    hat in aller deutlichkeit, keine ahnung!

    sehe weit u breit in deutschland
    niemanden der ihr in ihrem package nur annähernd das wasser reichen kann. lena ist international u mit ihrer bühnenpräsens einmalig.

    hammer songs wie: a million and one - push forward
    sind einfach nur optimal gesungen.

    das lena gebashe nervt gewaltig! »):

    haha du bist witzig nur scheisse das sie in englisch sprachigen ländern wegen ihres erbärmlich auf british machenden akzentes ausgelacht wird

  • Vor 10 Jahren

    @Mr.Fits (« ich finds nur witzig, dass keiner mitbekommt, dass lena's titelverteidigung ein einziger witz ist. die ganzen grand prix länder müssen sich doch den bauch halten vor lachen und zugleich genervt den kopf schütteln. ich find es auch schon eine frechheit, dass ein herr raab (so sehr ich ihn auch als showmaster schätze) zu glauben scheint, man könnte zwei mal hintereinander den prix gewinnen indem man einfach den vorjahressieger wieder antreten lässt. für mich ist das naives und dümmliches handeln. man sollte der schnukligen lena kein weiteres mal die last tragen lassen. zumal der druck noch größer sein wird. man geht ja nicht zur titelverteidigung und will 12 werden - was aber sehr gut sein kann. »):

    Versteh nciht was du hast. Immerhin erkennen die Mehrheit der Lautmember dass es ein Witz ist.

  • Vor 10 Jahren

    Ich bin sicher alle Lena Basher können weder singen, noch ein Instrument spielen, noch richtig englisch reden, noch einen Song schreiben.
    Verstehe ehrlich nicht wie jemand, der Lena scheisse findet, so viel Zeit damit zu verschwenden allen zu erklären dass sie völlig falsch liegen und Lena total schlecht ist. Ist das Ziel der ganzen Aktion Rückmeldungen wie "Ach so, dann war ich ja völlig auf dem Holzweg, ich dachte WIRKLICH Lena gefällt mir, aber wenn du das sagst..!"? Wenn ja viel Glück, und wenn nicht sucht euch etwas anderes als Musikergebashe um euer Selbstvertrauen aufzupolieren.

    Der Lenafanboy99

  • Vor 10 Jahren

    tomgadd: funny shit

    Franne mal wieder mit mit Kritiker-Kritik aus dem Karaoke-Studio. Und die Bild-Anspielung, uhhhhh.

  • Vor 10 Jahren

    @ SweRM: Soso du bist dir also sicher. Ist ja interessant. Famose Menschenkenntnis. Dir ist schon klar, dass dein Englisch Spruch den Anschein eines geistigen Alters von sage und schreibe 12 Jahren macht? Genau wie der Rest deiner Unterstellungen. Vielleicht wird ein Lena-Basher wie du ihn nennst deshalb immer wieder dazu verleitet zu erwähnen wie scheisse er sie findet, weil er dauernd mit ihr zugemüllt wird und die Lena fans (wie in deinem Fall) genauso penetrant und nervig sind wie Tokio-Hotel fans?

  • Vor 10 Jahren

    @TheBeast666
    Ich hab das im Bezug auf 4 Minuten am Stück gemeint, was eigentlich nur bei Live-Auftritten der Fall ist. Klar war Wort-für-Wort-Einsingen überzogen gemeint. Sollte verdeutlichen, dass man Lieder im Studio nicht mehr zwangsweise durchsingen muss.
    Ansonsten sehe ich das Problem ehrlichgesagt nicht. Wir meinen doch das gleiche...in dem Sinne, auch unnötig, das fortzuführen.

  • Vor 10 Jahren

    @zugehoert (« @tomgadd (« cd ist klasse. punkt
    wer sagt lena könne nicht singen,
    hat in aller deutlichkeit, keine ahnung!

    sehe weit u breit in deutschland
    niemanden der ihr in ihrem package nur annähernd das wasser reichen kann. lena ist international u mit ihrer bühnenpräsens einmalig.

    hammer songs wie: a million and one - push forward
    sind einfach nur optimal gesungen.

    das lena gebashe nervt gewaltig! »):

    haha du bist witzig nur scheisse das sie in englisch sprachigen ländern wegen ihres erbärmlich auf british machenden akzentes ausgelacht wird »):

    so?

  • Vor 10 Jahren

    @lautuser (« tomgadd: funny shit

    Franne mal wieder mit mit Kritiker-Kritik aus dem Karaoke-Studio. Und die Bild-Anspielung, uhhhhh. »):

    interessanter satz, was möchtest du denn sagen?
    auch mal inhaltliches?

  • Vor 10 Jahren

    @tomgadd (« @zugehoert (« @tomgadd (« cd ist klasse. punkt
    wer sagt lena könne nicht singen,
    hat in aller deutlichkeit, keine ahnung!

    sehe weit u breit in deutschland
    niemanden der ihr in ihrem package nur annähernd das wasser reichen kann. lena ist international u mit ihrer bühnenpräsens einmalig.

    hammer songs wie: a million and one - push forward
    sind einfach nur optimal gesungen.

    das lena gebashe nervt gewaltig! »):

    haha du bist witzig nur scheisse das sie in englisch sprachigen ländern wegen ihres erbärmlich auf british machenden akzentes ausgelacht wird »):

    so? »):

    Ja!

  • Vor 10 Jahren

    tomagdd: ich mach mich über Deine Musik-Kenntnis gepaart mit Sprüchen wie "wer... der hat keine Ahnung" lustig.

  • Vor 10 Jahren

    @HerrHorst (« @TheBeast666
    Ich hab das im Bezug auf 4 Minuten am Stück gemeint, was eigentlich nur bei Live-Auftritten der Fall ist. Klar war Wort-für-Wort-Einsingen überzogen gemeint. Sollte verdeutlichen, dass man Lieder im Studio nicht mehr zwangsweise durchsingen muss.
    Ansonsten sehe ich das Problem ehrlichgesagt nicht. Wir meinen doch das gleiche...in dem Sinne, auch unnötig, das fortzuführen. »):

    Jo, müßig darüber zu sprechen. Es gibt sicher Musiker_innen in Deutschland, die mehr draufhaben als sie, aber gönnen wir ihr den Spaß. Bleibt für sie zu hoffen, dass sie eigenständiger werden kann und sich von ihrem Mentor Stephan Raab emanzipieren kann.

    Außerdem: Es wird meinem nicht vorhandenen Nationalbewusstsein keinen Knacks verpassen, wenn sie verliert. ^^

  • Vor 10 Jahren

    Also die Lena Hasser sollen mal langsam nach Hause zu Ihre "Mitläufer Bar" gehen.
    Lena ist gut, Lena ist aus Hannover, Lena ist Deutsch und dürch Stefan Raab's show wurde sie entdeckt.
    Sie hat frischen Wind ins deutsche Pop Biz gebracht.
    Daumen Hoch, egal welcher Song es wird!
    Lena soll zum zweiten mal (hoffentlich verdient) den Titel holen!
    Wir werden sehen

    jackgin

  • Vor 10 Jahren

    @ jackgin: Also diese Lena Fanboys sollten alle mal kacken gehen.
    Lena ist scheisse, es ist egal woher sie kommt,welcher Nationalität sie angehört oder wo sie entdeckt wurde. Sie hat Brechreiz ins deutsche Pop Biz gebracht. Daumen runter für Idioten, denen wurst ist was die Lena da fabriziert. Ist alles gut weils ja von Lena kommt. Lena soll (hoffentlich) von der Bildfläche verschwinden, damit die Welt von posts wie du sie bringst verschont bleibt. Wir werden sehen.
    Merkste was?