Schon erstaunlich, was unser heißester Musik-Exportartikel für verheerende Wirkungen auch in Amerika zeitigt. Der Erfolgsbericht der Kaulitzer liest sich wie die Anleitung aus einem Lehrbuch. Zunächst spiele man einige kleinere Gigs vor ausverkauften Häusern wie dem Fillmore in New York, wo schon …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Naja, ich kann die Mucke von den Bälgern echt nicht hören, aber irgendwie nötigt mir das Respekt ab. Im großen "Unternehmen" Tokyo Hotel weiß scheinbar jeder wie er seinen Job zu machen hat...

  • Vor 12 Jahren

    der musikgeschmack wird wohl nich nur hier in deutschland immer schlechter^^

  • Vor 12 Jahren

    achtungserfolg immerhin...mal schauen wie es langfristig aussieht...

    aber respekt...immerhin...und je mehr sie in us of a touren deto weniger nerven die hier.

    und wer weiß..vielleicht reifen sie ja echt noch zu ner laut.zeptierten rockkombo ;)

  • Vor 12 Jahren

    Wie war das?
    Konzert im Iran?

    Hut ab. Großes Kino.

  • Vor 12 Jahren

    Yo, Respekt vor der riesigen Promo-Leistung. Top 50 der Billboard-Charts... Ich glaube, damit verkauft man mehr Platten als mit Platz 1 in Deutschland. Der Typ, der sie entdeckt hat, ihr Manager und das ganze "Unternehmen" werden wohl alle nie wieder finanzielle Sorgen haben...

  • Vor 12 Jahren

    was macht man nachdem in den 90ern die beste qualität verkauft wurde?

    riiiichtöög, den müll vermarkten.

    mal sehen wann sie in südamerika das erste wurfobjekt abbekommen ... ob die sich trotz der emo-jagden hintrauen?
    ob ihnen jemand vorher davon erzählt?

  • Vor 12 Jahren

    sag das nicht

    vergl. franjo pooth

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« Yo, Respekt vor der riesigen Promo-Leistung. Top 50 der Billboard-Charts... Ich glaube, damit verkauft man mehr Platten als mit Platz 1 in Deutschland. Der Typ, der sie entdeckt hat, ihr Manager und das ganze "Unternehmen" werden wohl alle nie wieder finanzielle Sorgen haben... »):

    Wer will das nicht? Wenig arbeiten und richtig viel Kohle machen :)
    Finde es einfach eine riesige Frechheit, dass die Aussagen, die sie zu Beginn ihrer Karriere tätigten, jetzt einfach über Bord werfen: "Wir singen niemals englisch, weil ich (also Bill :D -Klar wer's glaubt^^) auf deutsch einfach meine Gefühle besser ausdrücken kann" <-Zwei Lügen in einem Satz ;)
    Die sollen dort bleiben und Menschen, die nicht so hysterisch sind, in Ruhe lassen - Wir sind wohl alle zu alt für sowas! (Jetzt kommt nur nicht mit den älteren Fans, die es gibt... Die sind nur in ihrer Entwicklung stehen geblieben :D)
    Wer die hören will, soll es tun, aber naja.... Die Amis hören sowieso komische Sachen ^-^

  • Vor 12 Jahren

    nicht schlecht. zitat aus dem madonna/scooter thread:
    Zitat (« Was kommt als nächstes ? Tokio Hotel stossen Metallica vom Thron ? »):

    ;)

  • Vor 12 Jahren

    Ich reg mich garnicht mehr darüber auf =)
    ich hab einfach akzeptiert das großteile meiner jugend mehr wert auf das image der band usw. legen.
    Ob der Sänger null Gefühl in seine lieder bringt und einfach nix besonderes in ihrer musik zu entdecken ist , interessiert niemanden.Und möchtegern rocker haben wir genug mittlerweile.

    ABER wenn jemand Th mit Beatles vergleicht in ihrer anfangszeit!! Yesterday (mit dem wurden sie schlagartig in den Usa berühmt) wird von paul 200x mal so gefühlvoll gesungen wie th auf all ihren alben zusammen.Zudem hatten sie eine unglaublich Ausstrahlung und hatten etwas völlig neues an sich.zudem sind sie über die jahre so stark musikalisch gereift und haben eine genialität entwickelt ,die th niemals aber wirklich niemals !nichtmal im traum erreichen wird. weil sie nicht mal ihre lieder selber schreiben können.die beatles haben nur coverversion , weil sie auf welttournee waren und die fans heiß auf neuen stoff waren.
    so viel blalba usw. , aber wehe hier vegleicht jemand th mit beatles =)

    (sry alles schlampig und ohne punkt und komma bin bischen in eile)

  • Vor 12 Jahren

    tokio hotel könnten auch die neuen beatles werden...die haben ja ihre songs am anfang auch nicht selbst geschrieben, sondern viel gecovert.
    ich finde bill singt auch genau so gefühlvoll wie paul...sie werden sich musikalisch sicher noch weiter entwickeln

  • Vor 12 Jahren

    Tja schon strange was die so erreichen können. Hmm also die Vermarktung wird scheinbar richtig angesetzt. Naja und wenn die Iron Maiden vom Thron schubsen. maiden bleiben für mich die Könige, da können TH 10mal die Nummer eins in den USA sein. ich höre weiterhin meine Mucke. Die können von mir aus Kohle scheffeln bis die blöd werden.
    also Up the Irons

  • Vor 12 Jahren

    ich glaube ja, dass tokio hotel - rein von der qualität her - die beatles schon überholt haben.

  • Vor 12 Jahren

    naja Qualität ist gerade bei Musik Ansichtssache. Naja ich mag weder TH noch die Beatles besonders...naja jedem das Seine

  • Vor 12 Jahren

    @ratte40k (« Tja schon strange was die so erreichen können. Hmm also die Vermarktung wird scheinbar richtig angesetzt. Naja und wenn die Iron Maiden vom Thron schubsen. maiden bleiben für mich die Könige, da können TH 10mal die Nummer eins in den USA sein. ich höre weiterhin meine Mucke. Die können von mir aus Kohle scheffeln bis die blöd werden.
    also Up the Irons »):

    also wenn die maiden vom thron stoßen, dann verbrenn ich meine cds und hör nur noch kaulitz

  • Vor 12 Jahren

    fängst du dann auch an BIIIIILLLLL zu kreischen?

  • Vor 12 Jahren

    also tokio hotel sind viiiiiiel besser als iron maiden

  • Vor 12 Jahren

    nur wenn du edddiiiieeeee schreist....

  • Vor 12 Jahren

    Beatles mit Tokio Hotel vergleichen tut schon derbe weh. Der Unterschied ist die einen haben Musik gemacht und ganz unten angefangen, die anderen sind einfach nur Marketing Produkte und ich kann die Beetles Beatles nicht mal ausstehen. :mad:

    Ok, ja klar ich hörs schon, Geschmackssache und alles.
    Aber ich muß mir nich von einen Kerl anhören, der nich mal Haare am Sack hat, wie ach so schlecht, scheiße und hart die Welt ist. Soviel zum Thema Authentizität.

  • Vor 12 Jahren

    außerdem ist gustav viel süßa