Illegale MP3s seiner neuen Songs? Nicht mit Tom Waits! In einem lustigen Werbeclip für sein neues Album zieht der Kauz mal wieder alle Register.

Internet (alc) - Am 25. Oktober erscheint mit "Bad As Me" nach sieben Jahren endlich wieder komplett neues Studio-Material des Obergrantlers aus den Staaten.

Seit dem 23. August bekommt man mit dem Titeltrack als Vorabsingle gewohnt starke Tom Waits-Kost auf die Ohren. Auf seiner Homepage gibt es ein Video zu sehen, in dem sich Bad Tom in einer nachgestellten Listening Session darauf bezieht, dass Musik stets vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin im Netz landet. Waits zieht ein paar amüsante Allegorien, um seiner Angepisstheit freien Lauf zu lassen:

Mit ungeklärtem Abwasser gurgeln

"Was wäre, wenn ihr eine Gebusrtstagsfeier veranstaltet und ich käme früher vorbei, öffne alle eure Geschenke, esse euren Geburtstagskuchen und spiele mit euren Spielsachen? Wär das okay?"

"Was wäre, wenn deine Frau schwanger wäre und dich anrufen möchte, um dir die frohe Botschaft mitzuteilen, ich dich aber vorher anrufe, um dir zu sagen, dass deine Betty schwanger ist? Wenn ich dir so deine Überraschung verderbe, wäre dir das recht?"

"Oder was wäre, wenn du eine Wurzelbehandlung hinter dir hättest und ich dich bitten würde, mit ungeklärtem Abwasser zu gurgeln? Wäre das okay für dich?"

"Oder wäre es sicher, wenn man mit einem unter Strom stehenden Kabel Seilhüpfen machen würde?

"Nein!"

Wie der gallige Kauz Tom Waits der MP3-Piraterie Einhalt zu gebieten versucht, seht ihr hier:

Weiterlesen

laut.de-Porträt Tom Waits

Tom Waits bei Ray Cokes? Denkste! Auf MTV und ähnliche Kanäle war Tom Waits während seiner langjährigen Musikerkarriere nie angewiesen. Teenagern …

10 Kommentare

  • Vor 10 Jahren

    @Ulysses84 (« Ja, es ist schwachsinnig zu schreiben, Waits sei "gallig" oder ließe "seiner Angepisstheit freien Lauf".
    Hirntote Musikjournalisten können eben nix mit ironischem Witz anfangen. »):

    und schwachsinnige kommentatoren nichts mit ironie. selbst dann nicht, wenn sie einem mit dem arsch voran ins gesicht hüpft.

  • Vor 10 Jahren

    @Ulysses84 (« Ja, es ist schwachsinnig zu schreiben, Waits sei "gallig" oder ließe "seiner Angepisstheit freien Lauf".
    Hirntote Musikjournalisten können eben nix mit ironischem Witz anfangen. »):

    Ich kann Dich nicht hören, wegen des Donners, der Du bist!

  • Vor 10 Jahren

    @ Anwalt: :D :D :D.
    @ Ulysses: Seit wann ist zB galliger Humor was schlechtes? Bei dem Nicknamen solltest du dich bei der Bedeutung von so manchem Wort doch auskennen. Und ja. Er lässt seiner Angepisstheit freien Lauf. So wie er das oft tut. Noch dazu humorvoll. Wo liegt dein Problem? o_O