Das Aushängeschild von The Prodigy ist tot. Verschiedene britische Medien berufen sich auf Polizeiberichte, wonach die Beamten heute Morgen aus Sorge um seinen Gesundheitszustand zu Flints Haus in Dunmow, Essex gerufen wurden. Dort konnte man nur noch seinen Tod diagnostizieren. Bandchef Liam Howlett …

Zurück zur News
  • Vor 3 Jahren

    Wirklich sehr schade wenn ein Menschen diesen Schritt tut und mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen und Bekannten.
    Für mich ist "The Fat of the Land" eines der besten Alben aller Zeiten. Damals, gerade 18, war es die Standard MD !!! in meinem Autoradio. Die Welt ist anders geworden, Prodigy auch. Aber eher ein progressiver Wandel als die Hetze nach dem letzten Trend, im Kern war der rote Faden immer erkennbar. Schade das ein Teil des Kerns nun nicht mehr unter uns weilt. Ein trauriger Tag für alle Fans, ein noch trauriger Tag für die Freunde, Bekannten und Angehörigen. Neben der Musik haben sie ein geliebten Menschen verloren. :(