Im Universum der Kellys übernahm die Musikerin eher eine Nebenrolle. Sie war seit vielen Jahren schwer krank.

Konstanz (ebi) - "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen, und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für eure Anteilnahme und Gebete.". Die Kelly Family nimmt Abschied von Barby Kelly: Die 45-Jährige starb bereits am 15. April. Nähere Angaben zur Todesursache der Musikerin, bürgerlich Barbara Ann Kelly, gibt es bisher nicht.

Die 1975 in Spanien geborene Barby Kelly, die Gitarre und Percussions spielte und auch an Songs mitkomponierte, zog sich schon um die Jahrtausendwende aus der Öffentlichkeit zurück, fortan trat sie nur noch vereinzelt auf Alben in Erscheinung. Sie sei mit dem Hype um die Kellys nicht klar gekommen, hieß es später aus dem Familienkreis. 2013 schrieb Jimmy Kelly 2013 in einem offenen Brief, dass Barby schwer krank sei. Sie leide "seit vielen Jahren an einer psychischen Krankheit, die es ihr nicht möglich macht, alleine zu leben, für sich zu sorgen oder Verantwortung für ihr eigenes Leben zu tragen". Sie müsse ständig beaufsichtigt werden.

Der Bild-Zeitung zufolge lebte sie zuletzt in einer Pflegefamilie. Auf der The Kelly Family-Comebackplatte von 2019, "25 Years Later", wirkte sie dennoch auf einem Song mit, der Neuauflage von "Break Free".

Fotos

Kelly Family

Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Kelly Family,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kelly Family

Es war einmal ein Mann (Dan Kelly, geboren 1930 in Erie/Michigan), der hatte einen Schwamm, der Schwamm war ihm zu nass, da studiert er einfach mal Mathematik, …

1 Kommentar mit 12 Antworten