Seit Freitag donnert das Alternative-Zwillingsfestival über je drei Bühnen. Im baden-württembergischen Neuhausen ob Eck (Southside) oder auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel (Hurricane) stöpseln die Foo Fighters, Arcade Fire und Incubus ein, werfen die Chemical Brothers die Beatmaschine …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Für nächstes Jahr sind schon die ärzte bestätigt! :)

  • Vor 9 Jahren

    Ich war da...

    ... und musste aufgrund des unbarmherzigen Wetters, mangelnder Regenvorbereitung, eines wasserdurchlässigen Zelts und der jammernden und frierenden Freundin heute Mittag flüchten.

    Mistwetter, verdammtes!

  • Vor 9 Jahren

    Ist laut.de fast laufend schwer erreichbar oder mache ich etwas falsch?

  • Vor 9 Jahren

    @DaMartin (« Ich war da...

    ... und musste aufgrund des unbarmherzigen Wetters, mangelnder Regenvorbereitung, eines wasserdurchlässigen Zelts und der jammernden und frierenden Frauen heute Mittag flüchten.

    Mistwetter, verdammtes! »):

    Festivaluntauglichkeitsnachweis bestätigt.^^

    Auf Rock im Park hat es mal wirklich derart geregnet, dass sogar Kanaldeckel weggespült wurden (gab sogar kleine Wasserfontänen aus dem Gulli hoch). Wann war das nochmals?

    Regen ist ertragbar (vorbereitet auf Monsum bin ich eigentlich immer, wenn ich auf ein Festival gehe), aber Sturm ruiniert alles. Verweichlichte Frauen(= Spaßbremsen) lässt man doch eh zuhause.

  • Vor 9 Jahren

    @JaDeVin (« @DaMartin (« Ich war da...

    ... und musste aufgrund des unbarmherzigen Wetters, mangelnder Regenvorbereitung, eines wasserdurchlässigen Zelts und der jammernden und frierenden Frauen heute Mittag flüchten.

    Mistwetter, verdammtes! »):

    Festivaluntauglichkeitsnachweis bestätigt.^^

    Auf Rock im Park hat es mal wirklich derart geregnet, dass sogar Kanaldeckel weggespült wurden (gab sogar kleine Wasserfontänen aus dem Gulli hoch). Wann war das nochmals?

    Regen ist ertragbar (vorbereitet auf Monsum bin ich eigentlich immer, wenn ich auf ein Festival gehe), aber Sturm ruiniert alles. Verweichlichte Frauen(= Spaßbremsen) lässt man doch eh zuhause. »):

    Müsste 2009 gewesen sein, da haben die meisten unserer Zelte auch unter Wasser gestanden. Wobei es 2008 auch einige heftige Regenschauer gab.
    Vollkommen Regenunvorbereitet auf ein Festival zu gehen ist aber ohnehin nicht die beste Entscheidung.

  • Vor 9 Jahren

    war 2008 übelstes Gewitter - was gefunden im Netz: http://www.youtube.com/watch?v=KbIPQtZHUCo

    2009 war ich nicht.

  • Vor 9 Jahren

    @JaDeVin
    Jau, die Spaßbremse kann man wohl oder übel so stehen lassen ;) wenigstens kann mir das auf der Fusion nicht passieren, sie bleibt zu Hause ^^

  • Vor 9 Jahren

    @JaDeVin (« war 2008 übelstes Gewitter - was gefunden im Netz: http://www.youtube.com/watch?v=KbIPQtZHUCo

    2009 war ich nicht. »):

    Tatsächlich. Schönes Festivalwetter xD