Selig sind zurück, wer hätte das gedacht? Die Deutsch-Grunger, Jan Plewkas Rockwiese, Hamburger-Schule-Verweigerer, Silbermond-Vorlagengeber und selbsternannten Hippie-Metaller. "Und Endlich Unendlich" heißt der sympathisch unbescheidene Titel des ersten Albums nach "Blender".

Elf Jahre Zigarettenpause …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Wieso nächste Woche und nicht heute?

    ... Nach ein zwei Durchläufen klingt die Platte gut ... ein wenig zu viel plewkaesk

  • Vor 11 Jahren

    @laut.de (« (...)"Endlich Unendlich" heißt der sympathisch unbescheidene Titel (...) »):

    nicht ganz richtig.

    "und endlich unendlich" heißt der titel des albums. *klugscheiss* :D

    rock on
    - ibanez -

  • Vor 11 Jahren

    @indie_indeed (« ... und wer lesen kann ist klar im Vorteil, gelle? Es gibt unmittelbar vor dem "Endlich" einen Zeilenumbruch. Und was steht da als letztes Wort? "Und". Das macht im ganzen Satz "Und Endlich Unendlich" »):

    vielen dank fuer deine umfangreichen erlaeuterungen der deutschen sprache und des textformates. in diesem fall ist es aber so, dass die redaktion offensichtlich auf den hinweis aus dem post reagiert und den artikel bereits dahingehend korrigiert hat.

    zurueck zum thema:

    da es ja noch keine rezension zur platte auf laut.de gibt: hat jemand von euch sich die scheibe schon angehoert und erfahrungsberichte abzugeben?

    rock on
    - ibanez -

  • Vor 11 Jahren

    hier - ich!

    bin aber erstmal entäuscht, klingt mir alles zu flach. werde mir sie aber nochmal geben.

  • Vor 11 Jahren

    @indie_indeed (« @indie_indeed (« neue single belanglos, comeback braucht kein mensch. »):

    Ich mag die neue Single. Wenn du sie belanglos findest ist dies deine Sache.
    Und auf der Platte sind einige sehr, sehr geile Lieder, mit einigen wunderschoenen Refrains, die sofort haengengeblieben sind.
    Und auch wenn ich jetzt nach einem Tag hoeren nicht sagen kann, ob die neuen Lieder jetzt grossartig mein Leben bereichern oder nicht, so kann ich doch auf jeden Fall sagen, dass sie meinen Tag heute ungemein bereichert haben.
    ... Und um ehrlich zu sein kann ich mir gut vorstellen, dass ich auch noch in den kommenden Tagen/Wochen/Monaten/Jahren viele gute Momente mit diesen Liedern haben werde.

    Ja, in der Tat, ich freue mich uebers comeback. Und zwar sehr.
    Wenn du meinst, dass das Comeback kein mensch braucht liegst du also einfach nur falsch! »):

    Alter, bist du schizophren?

  • Vor 11 Jahren

    @ibanez83 (« zurueck zum thema:

    da es ja noch keine rezension zur platte auf laut.de gibt: hat jemand von euch sich die scheibe schon angehoert und erfahrungsberichte abzugeben?

    rock on
    - ibanez - »):

    Ja, fantastisch. Direkt im ersten Song gibt es ein AC/DC-Riff ;-)

    Einige Songs sind bereits beim ersten Hören wie "Alte Bekannte" andere wollen sich noch nicht so recht einnisten - da werden die nächsten Tage Klarheit bringen.

    Für mich eine Sensation und eine Freude, nach den unsäglichen Tempeau mal wieder was gelungenes von Jan zu hören.

    Gruß
    starclub

  • Vor 11 Jahren

    @Ronnman (« @indie_indeed (« @indie_indeed (« neue single belanglos, comeback braucht kein mensch. »):

    Ich mag die neue Single. Wenn du sie belanglos findest ist dies deine Sache.
    Und auf der Platte sind einige sehr, sehr geile Lieder, mit einigen wunderschoenen Refrains, die sofort haengengeblieben sind.
    Und auch wenn ich jetzt nach einem Tag hoeren nicht sagen kann, ob die neuen Lieder jetzt grossartig mein Leben bereichern oder nicht, so kann ich doch auf jeden Fall sagen, dass sie meinen Tag heute ungemein bereichert haben.
    ... Und um ehrlich zu sein kann ich mir gut vorstellen, dass ich auch noch in den kommenden Tagen/Wochen/Monaten/Jahren viele gute Momente mit diesen Liedern haben werde.

    Ja, in der Tat, ich freue mich uebers comeback. Und zwar sehr.
    Wenn du meinst, dass das Comeback kein mensch braucht liegst du also einfach nur falsch! »):

    Alter, bist du schizophren? »):

    :D :lol: