Seite 13 von 17

Weezer covern Nirvana

Man stelle sich vor, man sei Dave Grohl, sitze backstage bei Rock in Rio und plötzlich ertönt ein Song, zu dem man in einem anderen Leben die eigenen Drum-Felle zerstörte. So geschehen am Samstag Abend: Weezer standen auf der Bühne und kündigten einen Song von "Dave Grohls alter Band" an. Danach ertöte "Lithium". Im Gegensatz zu vielem anderen, machten Rivers Cuomo und Band dabei gar keine so schlechte Figur. Natürlich belegt Nirvana für immer einen besonderen Platz in Grohls Herzen, weshalb er danach auf der Bühne zu Protokoll gab, während des Songs "ein bisschen geweint" zu haben. "Ich vermisse es, diesen Song zu spielen. Den nächsten Song widme ich deshalb Weezer", so Grohl, bevor die Foo Fighters "Big Me" spielten. Bereits nächste Woche werde man gemeinsam ein neues Foo Fighters-Album in Angriff nehmen, versprach er außerdem.

Seite 13 von 17

Weiterlesen

Noch keine Kommentare