Robbie Williams und die Verschwörungstheorien

Megastar Robbie Williams gives one of the most brave and insightful interviews of his career.Happening tonight at six. I’ll be on the live chat and available to take questions. Link here and taster below on the msm debunking conspiracy theories https://t.co/wmTBMglfqr …

Zurück
  • Vor 27 Tagen

    Ja, setzen wir ihm einfach einen Aluhut auf und sagen "wir" haben ihn verloren, dann braucht man sich nicht mehr mit Inhalten auseinandersetzen. Dass bei Comet Pizza und James Alefantis Pädophilie betrieben wurde, ist klar wie Kloßbrühe. Wer daran beteiligt war ist nicht so klar, aber Alefantis war ein einflussreicher Mann in Washington, das wird man nicht als Pizzabäcker.
    Leute wie Klaas sollten einfach mal den Mund halten, wenn man die Fälle Bergisch Gladbach, Münster und Berlin allein in den letzten Wochen anschaut, da waren genug mächtige Politiker drin verwickelt.

    • Vor 26 Tagen

      Halt doch endlich deine Fresse, du Troll!

    • Vor 26 Tagen

      Diese Spinner könnten ihre Theorien ja mal beweisen- wieso sollen WIR unsere Zeit damit verschwenden, DENEN irgendetwas zu widerlegen?
      Robbie hat doch Zeit genug jetzt...

      Ansonsten:
      Ich habe Beweise dafür, daß Robbie Williams Teil einer Weltverschwörung ist, die ihre Basis im weißen Haus hat.
      Daß bei Donald Trump Pädophilie betrieben wurde, ist klar wie Kloßbrühe.
      Diese Leute ernähren sich von den Testikeln von Kleinkindern!
      Diese Theorie ist noch nicht gänzlich wiederlegt- also muß da was dran sein!

      Ich hätte jetzt gerne, daß RapDuo diese niederschmetternde Theorie recherchiert- der setzt sich doch so gerne mit Inhalten auseinander, daß es ihm doch ein persönliches Anliegen sein müßte...also?
      Ich warte gespannt...

    • Vor 26 Tagen

      "da waren genug mächtige Politiker drin verwickelt."

      Quelle?

    • Vor 26 Tagen

      Inzest im Hause Trump? Gar nicht so unwahrscheinlich:
      https://i.redd.it/byjthltx3h351.jpg

    • Vor 26 Tagen

      Ich mein: Wer würde bei Ivanka nein sagen?

    • Vor 26 Tagen

      "Ich mein: Wer würde bei Ivanka nein sagen?"

      "Dabei ist das so einfach was ich schreibe. Craze in irgend einem Lokal, ein Mädel lächelt ihn schüchtern an. Craze denkt sofort, die will mich vögeln. Craze verwandelt sich schlagartig in steife Latte, also Penis. Mädel ergreift die Flucht, läuft davon. Speedi steht daneben und schaut dem Treiben zu, stellt sich erstmal die Frage: Wenn hat die Süße überhaupt gemeint? Habe ich einen Fleck auf dem Hemd? Bin ich unrassiert im Gesicht? Die meint bestimmt Craze, der sieht viel besser aus als ich? "

      Bestätigst dich mal wieder selbst, ich würde sagen husch, husch in deine Lehmhöhle! :P

    • Vor 26 Tagen

      Du feierst nicht echt gerade selbst dein debiles Geschwurbel? Gott, such dir Hilfe.

    • Vor 26 Tagen

      wir fragen einfach noch mal jeffrey epstein...

    • Vor 26 Tagen

      "Ich mein: Wer würde bei Ivanka nein sagen?"

      Uiuiui, im Ernst? Ich finde Uncanny Valley Plastikbraut Ivanka einfach nur gruselig.

    • Vor 26 Tagen

      Alleine, dass sie Präsidententochter ist, macht sie absolut bumsbar.

    • Vor 26 Tagen

      "Alleine, dass sie Präsidententochter ist, macht sie absolut bumsbar."

      Du bist mit solchen Äusserungen untragbar für jeden Mann und sei er noch so ein Waschlappen, ok MannIN ist auch kein Mann. Redaktion hier....das ist doch klar was ihr nun zu tun habt?

      40 min sind mehr als genug Anschauungsunterricht wie weit Frauenfeindlichkeit bei manchen Männchen verbreitet ist und das wahrscheinlich nur weil sie noch nie einen Stich hatten bzw. haben werden, reicht einfach!

    • Vor 26 Tagen

      Schieb ab, Meuri. Dein debiles Geschwurbel kann hier eh keiner mehr ertragen. Außerdem solltest du mal lieber die Backen halten, du bist Pinguinfeindlich.

    • Vor 26 Tagen

      "da waren genug mächtige Politiker drin verwickelt."

      Quelle?

      Münster:
      https://www.spiegel.de/panorama/missbrauch…

      Berlin:
      https://www.tagesspiegel.de/politik/berlin…

      Wobei es natürlich auch ein gesamtgesellschaftliches Problem ist. Dennoch sehr real, auch in mächtigen Kreisen, beschämend, sowas mit Verschwörungstheorie und Aluhut abzutun.

    • Vor 26 Tagen

      "genug mächtige Politiker"

      Quelle zu Münster sagt: "Chef der Wirtschaftsförderung Münster", was ein Bediensteter der Stadt ist. Da kann man weder von mächtig noch von Politiker sprechen.

      Quelle zu Berlin erklärt nur, warum bei den Grünen bzw deren Berliner Vorgängerorganisationen Pädosexuelle mitgemischt haben. Von mächtig kann man bei den dreien echt nicht sprechen.

    • Vor 26 Tagen

      RapDuo ist bestimmt in der Telegram-Gruppe von Atilla Hildmann und hört zum AUFWACHEN den Xavier. :D

    • Vor 26 Tagen

      Krasser Diss! Wo nimmst du nur immer diese Kreativität her?

    • Vor 26 Tagen

      Wundert hier vmtl Niemanden, dass Du Dich auch direkt angesprochen fühlst. :D

    • Vor 25 Tagen

      :LOL: haha voll witzig, lösch dich doch endlich du trauriger Incel

    • Vor 25 Tagen

      Die Wahrheit tut weh...

      Capslock ich hoffe du schämst dich dafür, Pädophilie zu relativieren. Der Chef der Wirtschaftsförderung war sehr mächtig, und das Kindervermittlungssystem in Berlin kann auch nicht von jedem Hansel manipuliert werden. Oder reden wir über Prinz Andrew, oder Bill Clinton im Lolita-Express. Mächtiger wirds nicht. Also, warum leugnest du das? Im besten Fall bist du der Troll von uns beiden, oder du bist einer von ihnen.

    • Vor 25 Tagen

      Klar, der nächste Schritt bei VT ist immer du gehörst doch dazu. Vorhersehbar.

      Ich relativiere nicht Kindesmissbrauch. Kindesmissbrauch geht gar nicht. Aber ich relativiere die angebliche Macht der Typen aus dem zweiten Artikel. Die hatten (zum Glück) nie was zu sagen.

      Der Chef der Wirtschaftsförderung ist sehr mächtig? :lol: Wie äußert sich das denn? Was für Befugnisse und Freiheiten hat der denn?

      Und teil uns doch endlich Mal mit, woher du von der großen Verschwörung weißt, von den so mächtigen, die es zum Glück nicht verhindern konnten, dass du an die belastenden Infos gegen sie gekommen bist! /s

    • Vor 25 Tagen

      Ich denke es ist der "DEMOKRATIE KANAL" von Atilla Hildmann, da wird man so richtig aufgeweckt!

    • Vor 25 Tagen

      Finds immer spannend, wenn Leute wie RapDuo Bilderberger-Systemmedien zitieren, wenn sich darin mal vage Anhaltspunkte für die eigenen Thesen finden lassen. Aber alles ANDERE ist dann wirklich komplett gelogen und auf das Gefügigmachen von Schlafschafen ausgerichtet.

    • Vor 25 Tagen

      Aktuell ja im Falle von zB Alexandra Wester auch extrem eindrucksvoll zu sehen. :D

    • Vor 25 Tagen

      Ich finde Rapduo sollte sich in Rapeduo umbenennen. Er ist hier stets weniger als 1 Armlänge davon entfernt, gefickt zu werden. :lol: