Zum 80. wollten wir seine besten Songs zeigen. Doch die gibt es nicht. Dafür Revue, Rap, Reklame und Rock in Wacken. Eine Würdigung in 15 Videos.

Mondsee (dani) - "Meine Lebensfreude und der Schlager halten mich am Leben", erklärte Roberto Blanco dieser Tage. Ein Rezept, das sich schon seit einer ganzen Weile bewährt hat: Am Mittwoch feierte er seinen 80. Geburtstag. Über die Dekaden, die er mittlerweile schon im Geschäft mitmischt, hat er sich einen Bekanntheitsgrad erwirtschaftet, von dem ein Großteil seiner Kollegen (und auch sonst die meisten Prominenten) nur fieberträumen können: 98 Prozent der Deutschen ist sein Name ein Begriff.

Das ergab Medienberichten zufolge zumindest eine entsprechende Umfrage. Nicht untersucht haben die Fragesteller, wie viele der besagten 98 Prozent lediglich Blancos Riesenhit "Ein Bisschen Spaß Muss Sein" kennen. Ich vermute: etwa 98 Prozent. Mehrere Jahrzehnte Entertainertum müssen doch irgendetwas darüber hinaus abgeworfen haben? Ja? Nein?

Ein bisschen Spaß muss sein!

Ehrlich, wir haben redlich versucht, zu Ehren des Jubilars die besten anderen Roberto Blanco-Hits neben dem einen zu kompilieren. Allein: Es gibt keine. Seine Nummern gehen selbst im Schlagerkontext als (größtenteils) schauderhaft bis (bestenfalls) mittelprächtig durch. Was trotzdem nicht bedeutet, dass es nicht lohnte, einen Blick auf sein Schaffen zu werfen. Der Mann hat nämlich genug Humor, da könnte sich der eine oder andere verkniffene Zeitgenosse eine dicke Scheibe abschneiden.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Roberto Blanco

Unglaublichen 98 Prozent der Deutschen ist der Name Roberto Blanco ein Begriff, ergeben Umfragen. Ein Wert, von dem mancher prominente Kollege noch nicht …

15 Kommentare mit 30 Antworten, davon 2 auf Unterseiten