"Radio Ga Ga" bleibt möglicherweise nicht die einzige Verbindung zwischen Queen und Lady Gaga. Die neue Queen Of Pop könnte ihren namensgebenden Song bald selbst auf der Bühne singen: Queen liebäugeln mit ihren Frontfrauqualitäten.

"Wir haben ein Sänger-Problem!"

Denn wie die 80s-Legenden richtig …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    ich will mit meinem kommentar oben nicht einmal lady gaga beleidigen. ja, sie kann durchaus singen. waren die leider doch nur etwas besser, ich könnte mir vorstellen, von dem paradiesvogelauftritt angesprochen zu sein. leider sind sie es nicht und ich werde von jeder single aufs neue entäuscht und genervt. ich glaub sie könnte wirklich viel mehr. und wenn es einfach mal GUTER pop wäre. naja, egal.
    stimmlich auf jedenfall ok, auftritt auch, aber man brauch immer noch mehr als das für queen. das können rockige sachen frauzuschwitzen ebenso wie popnummern oder balladen. daran sind alle vorschläge bisher gescheitert. daran würde auch sie scheitert. ich könnte mir ein somebody to love von ihr vorstellen, aber kein i want it all.
    was mich an der news nervt(wenn sie überhaupt eine ist) ist hingegen, dass die herren may und taylor nicht einfach mal die füsse stillhalten können. ich meine damit nicht einmal, dass sie keine musik mehr machen sollen - aber vielleicht einfach mal queen ruhen lassen. es wäre zu schön.
    sie bleiben am ende nur 50%.
    wie jenzo1981 schon schreibt:
    "All hail to John Deacon."

  • Vor 8 Jahren

    @Bodenseenebel (« ich will mit meinem kommentar oben nicht einmal lady gaga beleidigen. ja, sie kann durchaus singen. waren die leider doch nur etwas besser, ich könnte mir vorstellen, von dem paradiesvogelauftritt angesprochen zu sein. leider sind sie es nicht und ich werde von jeder single aufs neue entäuscht und genervt. ich glaub sie könnte wirklich viel mehr. und wenn es einfach mal GUTER pop wäre. naja, egal.
    stimmlich auf jedenfall ok, auftritt auch, aber man brauch immer noch mehr als das für queen. das können rockige sachen frauzuschwitzen ebenso wie popnummern oder balladen. daran sind alle vorschläge bisher gescheitert. daran würde auch sie scheitert. ich könnte mir ein somebody to love von ihr vorstellen, aber kein i want it all.
    was mich an der news nervt(wenn sie überhaupt eine ist) ist hingegen, dass die herren may und taylor nicht einfach mal die füsse stillhalten können. ich meine damit nicht einmal, dass sie keine musik mehr machen sollen - aber vielleicht einfach mal queen ruhen lassen. es wäre zu schön.
    sie bleiben am ende nur 50%.
    wie jenzo1981 schon schreibt:
    "All hail to John Deacon." »):

    wenn ich's richtig kapiere sollen jeder sänger doch eh nur einen song singen? naja, die werden sie bestimmt (aufgrund des wort(-witz?-)zusammenhangs unvermeidbar) dann 'radio gaga' mit ihr machen. ich denke, das könnte gesanglich sogar noch gehen für sie.

  • Vor 8 Jahren

    nein bitte nicht.

    Ausser das mit Meat Loaf, das wär so bisl das einzige das reinpassen würde ^^

  • Vor 8 Jahren

    OH! MY! GOD!

    PLEASE! PLEASE! NO!

  • Vor 8 Jahren

    das wär eine Idee...warum ist sie nicht gleich bei den EMA's mit aufgetreten...??

  • Vor 8 Jahren

    naja bei solchen Veranstaltungen sind Live-Instrumente eben verboten.