Das Verfassungsgericht hat am Mittwoch eine Beschwerde der Musikindustrie gegen die Zulässigkeit digitaler Privatkopien aus formalen Gründen abgelehnt. Die unter anderem von Universal, Sony, Warner und EMI vorgebrachte Beschwerde sei nicht fristgerecht eingereicht worden, entschieden die Karlsruher …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @CD-Kritikenleser (« So wie ich das verstanden habe, muss die CD nichtmal kopiergeschützt sein, sondern es muss nur auf der Hülle vermerkt sein, dass sie kopiergeschützt ist. Dann ist das Kopieren schon illegal. Is aber schon lange so geregelt und ich denke die meisten Käufer kümmert es nicht, wenn auf ner CD "kopiergeschützt" steht, sie diese aber trotzdem problemlos kopieren / rippen etc können.
    Hab ich auch schon bei so einigen meiner CDs erleben dürfen ;-)
    Gruß »):

    wenn wir gerade beim rippen sind...
    weiß jemand ein gutes, kostenloses Ripp-Programm? ;)

  • Vor 9 Jahren

    kann foobar nich ziemlich kompetent rippen, sobald man den LAME-codec drin hat?

  • Vor 9 Jahren

    @anwalt: deine meinung zu dem thema würde mich mehr interessieren als dein fachgesülze!

  • Vor 9 Jahren

    Ist nicht das Übertragen der digitalen Daten von CD in den flüchtigen Hauptspeicher des PC (oder auch jedes CD-Players!) bereits ein Kopiervorgang?

    Damit wäre das Abspielen einer kopiergeschützten CD bereits illegal. Genau diese Frage gabs in den 80ern schon einmal zum Thema Softwareklau :D

    Sorry dass ich keine Quellen nennen kann, damals gabs das irgendwie meistens alles noch auf Papier...

  • Vor 9 Jahren

    @Nebolous (« @CD-Kritikenleser (« So wie ich das verstanden habe, muss die CD nichtmal kopiergeschützt sein, sondern es muss nur auf der Hülle vermerkt sein, dass sie kopiergeschützt ist. Dann ist das Kopieren schon illegal. Is aber schon lange so geregelt und ich denke die meisten Käufer kümmert es nicht, wenn auf ner CD "kopiergeschützt" steht, sie diese aber trotzdem problemlos kopieren / rippen etc können.
    Hab ich auch schon bei so einigen meiner CDs erleben dürfen ;-)
    Gruß »):

    wenn wir gerade beim rippen sind...
    weiß jemand ein gutes, kostenloses Ripp-Programm? ;) »):

    http://cdexos.sourceforge.net/

  • Vor 9 Jahren

    Wenn es der MI wenigstens um die armen Musiker gehen würde, die ja nur nen absoluten Bruchteil pro verkaufter CD erhalten.

    Leider geht es ja nur den fetten Fettsäcken in den obersten Teppich-Etagen darum, noch fetter zu werden.

    Mir fällt da ein nettes Kinderbuch zu ein, die Raupe Nimmersatt :-)

  • Vor 9 Jahren

    @keny NTM! (« @anwalt: deine meinung zu dem thema würde mich mehr interessieren als dein fachgesülze! »):

    wenn du das mal verständig liest (das haben die anderen ja auch geschafft), findest du darin meine meinung.

    mir unverständlic, dass du an der analyse gesellschaftspolitisch relevanter themen eher uninteressiert scheinst, - zumindest hier in diesem fred, sonst ja nicht -
    denn nur aufgrund von verstehen/durchschauen, was da passiert hat man die basis zur meinungsbildung, sonst ist die meinung des unwissenden ja nun wirklich nur "gesülze".

  • Vor 9 Jahren

    wer ist eigentlich diese ominöse musikindustrie?!?