Element Of Crime, Afrob und Die Sterne habens vorgemacht, Orson ziehen nach: Kevin Roentgen schreibt bis zum Ende der Deutschland-Tour mit Robbie Williams Mitte August das Orson-Tourtagebuch auf laut.de.

Konstanz (alc) - Wer was auf sich hält, bloggt! Keine bemerkenswert neue Erkenntnis zugegeben, schließlich vernachlässigt auch schon so mancher laut.de-Kollege im Eifer des zu dokumentierenden Bettgeflüsters seine eigentlichen Pflichten. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Viel zu erzählen haben sicher auch die Herren von Orson, die sich momentan auf Europatour befinden. Dass sie während dieser im Vorprogramm von Robbie Williams spielen, der selbst ein ausgemachter Fan der Band ist, macht die Sache doch gleich doppelt interessant.

Eventuell können die Jungs dann endlich mit dem bestgehüteteten Geheimnis der Musikbranche rüber rücken und uns erzählen, welches Deo Robbie verwendet, oder wie viele weibliche Schönheiten sich nach dem Konzert backstage verirren. Aber vielleicht parlieren sie aber auch nur über die Schönheiten der Wiener Architektur, sind sie doch gerade auf dem Weg dorthin.

Die kalifornische Poprockband ist in Robbies Heimat alles andere als unbekannt. Zwecks Ankurbelung der Musikerkarriere siedelten sie kurzerhand nach UK über. Dort gefiel den Leuten ihre Mucke derart gut, dass die erste Single "No Tomorrow" in kürzester Zeît auf die Pole Position der dortigen Charts schoss. Das Debütalbum "Bright Idea" von Orson erscheint am 18. August.

Ab sofort könnt ihr täglich unter der Adresse www.laut.de/blog ein exklusives Tour-Tagebuch der Amis lesen. Viel Vergnügen.

Fotos

Robbie Williams

Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Robbie Williams,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Orson

Auch bei den Kaliforniern Orson beginnt alles, wie bei vielen anderen Bands: Der Gitarrist George Astasio setzt 2000 eine Anzeige in die Zeitung, er wolle …

Noch keine Kommentare