Yeah, Heavysaurus!

Die Namen der Bandmitglieder stimmen bei Heavysaurus weitestgehend mit dem finnischen Original überein: Mr. Heavysaurus (Gesang), Riffi Raffi (Gitarre), Komppi Momppi (Schlagzeug), Milli Pilli (Keyboards) und Muffi Puffi (Bass) wollen künftig Deine Freunde des Heavy Metals sein.

Zurück
  • Vor einem Jahr

    Zeit wird's dass Hevisaurus einen deutschen Ableger bekommen. Auch wenn ohne die Finnischen Lyrics ein bisschen Charme verloren geht.

  • Vor einem Jahr

    @Sony
    Ich könnte mir auf die Schnelle noch ein Skript für ne absatzfördernde Saurierpuppen-Begleitshow für TV und/oder Video-on-demand-Anbieter aus der Ritze kratzen...

    Da kämpfen die tapferen Heavysaurier im Superhelden-Stil gegen Erzfeinde wie den üblen Raploducus oder den fiesen Folklorynchus und retten durch die Kraft ihres unbändigen Powermetals das Metaluniversum und sich selbst vorm Aussterben! Am Ende jeder Show käme ein wichtiger Message-Block, in dem die Heavysaurier direkt in die Kamera zu den Kindern sprechen und ihnen bspw. nützliche Hygienetipps geben könnten...

  • Vor einem Jahr

    Kennt noch jemand das goldige finnische Heavy-Metal-Eichhörnchen Pikku-Orava? Das war vor gut zehn Jahren, da hat man diesen Stromgitarren-Schlumpf-Verschnitt erst auf die finnische Bevölkerung losgelassen, die das Vieh einen Hype lang in ihr Herz geschlossen hat, und im Zuge von Lordi durfte es auch eine deutsche Version seiner CD veröffentlichen, meint: die Ansagen waren in erbro... ne, GEbrochenem Deutsch und die finnische Version von "Dschinghis Khan" hat man durch eine deutsche ersetzt. Ich glaub', damit hätte man auch Schwermetall-Kinderherzen begeistern können, ob Jungs oder Meddls. Hat aber damals ungefähr so hohe Wellen geschlagen wie die Ankündigung von Angela Merkel, sich einen grauen Klodeckelbezug zuzulegen ...
    Gruß
    Skywise