No more pencils! No more books! Wenn ihr das wollt, wählt Alice Cooper. Den USAnern und Briten ist momentan sowieso alles zuzutrauen, also warum nicht den Guillotinenzampano ins Weiße Haus oder nach Westminster bringen?

Sein Zehn-Punkte-Programm kann sich jedenfalls sehen lassen. Gucken wir uns …

Zurück zur News
  • Vor 5 Jahren

    Wem die neue Opeth dann doch zu weich ist, Asphyx bringen ebenfalls am 30. September ihr neues Album raus.

    http://www.centurymedia.com/newsdetailed.a…

    Und ich möchte an der Stelle nochmal ausdrücklich darauf hinweisen: Am 22.07 kommt das neue Hammers of Misfortune Album!

  • Vor 4 Jahren

    Eventuell werde ich nun reich, berühmt und sexy! Wobei letzteres nicht mehr nötig ist, da hab ich genug Game. Aber genug letzte Worte, meist treffen die eh nie zu. Jedenfalls die Band Mothers Tongue (on my Schlong) setzt noch einen drauf. Im Gegensatz zu Givinghead (auf Givinghead Vergleiche hab ich ein Abo) haben sie mal tolles Programm gemacht, dabei ihre Prostata in den Ruhestand geschickt um zugleich einer Erleckungsfeier hier bei Laut bei zu wohnen. Ein Herr Dobler als Zeremonienmeister kündet dann von so berühmten Orten wie Tripper, Afluenz und Diarrhoe als DIE Hauptstädte Europas. Reich und Berühmt fällt dann wohl auch aus. Ok rein stecken bestimmt irgend wo für umme.