Lars Ulrich, James Hetfield und Co. performten den "...And Justice For All"-Opener im Homeoffice.

San Francisco (ebi) - Auch Metallica richten sich in Zeiten der Pandemie an ihre Fans. Im Homeoffice - jedes Bandmitglied saß allein bei sich zuhause - nahmen Lars Ulrich, James Hetfield, Kirk Hammett und Robert Trujillo einen Quarantäne-Jam auf: "Blackened", den Opener des Klassikers "...And Justice For All" von 1988, in einer Akustikversion. Den Splitscreen-Clip der Performance teilten sie am Wochenende über ihre Social Media-Kanäle.

"Hier ist eine Kleinigkeit, die wir uns in den letzten Tagen ausgedacht haben. Wir hoffen, ihr seid alle gesund und munter", teasten Metallica das Video an, das in satter Soundqualität daherkommt. Auch James Hetfield scheint sich erholt zu haben: Noch im vergangenen Herbst hatte er sich aufgrund seiner Alkoholsucht erneut in eine Entzugsklinik begeben.

Letzte Woche hatte Drummer Lars Ulrich zudem angedeutet, die Band könnte in Quarantäne, sollte diese sehr lange andauern, vielleicht sogar den Nachfolger von "Hardwired...To Self-Destruct" einspielen. Wann Metallica wieder live auftreten werden, ist noch unklar. Zuletzt hatten die Amerikaner alle geplanten Auftritte bis einschließlich September abgesagt.

Fotos

Metallica

Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Metallica

Ob der kleine Lars Ulrich in seinem mit Deep Purple-Postern beklebtem Zimmer in Kopenhagen schon daran gedacht hat, einmal die größte Heavy Metal-Kapelle …

6 Kommentare mit 7 Antworten