Am Montag schoss ein Unbekannter dreimal auf den Gangsterrapper Massiv. Nach eigenen Angaben erlitt er einen Schulterdurchschuss, der Polizei zufolge streifte die Kugel das 120-Kilo-Paket nur am Oberarm.

Die Untersuchungen der Polizei laufen, beziehen sich aber auf den Tatbestand der schweren Körperverletzung …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Garret (« @ratte40k (« LOOOL...Gewalt auchnoch zu inzinieren, um cool zu wirken, das ist das Letzte. Wenn das wirklich ein Fake war, dann frage ich mal alle kleinen Massiv-Hörer hier: Was findet ihr an dieser Musik? Äußert euch mal mit vernünftigen Argumenten. Sagt mal was gefällt euch daran. Denn die Qualität dieser Musik ist es ja nun bestimmt nicht. Es gibt ja auch durchaus Hiphopinterpreten mit was im Kof und vernünftiger Mucke(auch wenns nicht mein Fall ist). Ich zumindest kann nicht nachvollziehen, wie man sonen Kindergarten, der Gewalt öffentlich als etwas Normales verkaufen will. gewalt ist was für Idioten. Sicher rastet jeder mal irgendwo aus und verlert die Beherschung, aber das passiert im Normalfall äußerst selten. »):

    und wenn das kein fake war?fragst dann immer noch, du rechtsschreibungs-held »):

    Fake oder nicht.. dazu müsste es nicht kommen.. die provozieren mit ihren harten texten.. da sind sie doch selber Schuld!

    Wenn ich den Typen sehe, dann sehe ich Gewalt und Hass! Glaubt ihr der würd sich mit Rosen fotografieren lassen? Der muss Gewalt versprühen!

    schade,dass es dazu kommen musste.. Muss doch nicht sein..

  • Vor 13 Jahren

    @kaya0402 (« Fake oder nicht.. dazu müsste es nicht kommen.. die provozieren mit ihren harten texten.. da sind sie doch selber Schuld! »):

    Nach deiner Argumentation müßte auch jeder Regisseur von Splatter-, Gangsta- und Mafiafilmen erschossen werden. Die provozieren ja auch mit den harten Inhalten :D

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« @kaya0402 (« Musikgeschmack? Was hat der Typ mit Musikgeschmack zu tun? Das ist verdummung.. Und der letzte scheiss.. »):

    Ungefähr so habe ich mit 12 auch argumentiert... Aber warte mal ein paar Jährchen, du wirst auch noch checken, wie albern der Scheiß ist, den du hier veranstaltest :D »):

    Was für einen albernen Scheiss veranstalte ich denn? 12??

    Es gibt kein Pro Massiv Argument, womit du bei mir ankommen kannst.. sorry.. da ist halt wohl ein riesen unterschied zwischen uns.. und du stehs wohl auf Niveaulose Musik.. Muss ja nicht runter auf dein Niveau..

  • Vor 13 Jahren

    kaya, du machst es mir aber schwer...@kaya0402 (« Was für einen albernen Scheiss veranstalte ich denn? 12?? »):

    Z. B. die Scheiße, deinen Musikgeschmack über den der anderen zu stellen. Die Scheiße, dies auch noch in einem Internet-Forum zu bekunden. Und zu guter Letzt die Scheiße, alle Leute zu beleidigen, die nicht deiner Meinung sind. So habe ich mich mit 12 auch verhalten@kaya0402 (« Es gibt kein Pro Massiv Argument, womit du bei mir ankommen kannst.. »):

    Es ist weder meine Absicht, bei dir "anzukommen" (was auch immer du damit meinst) noch euch alle davon zu überzeugen, daß Massiv toll ist. Der Typ ist mir scheißegal, ich würde nie auf die Idee kommen, eine Platte von ihm zu kaufen oder für ihn bei TRL zu voten. Nur liegt es mir genau so fern, Leute, die auf ihn stehen, als minderbemittelt zu beschimpfen, weil der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack & Intelligenz eines Menschen nachweisbar gering ist@kaya0402 (« sorry.. da ist halt wohl ein riesen unterschied zwischen uns.. und du stehs wohl auf Niveaulose Musik.. Muss ja nicht runter auf dein Niveau.. »):

    Muß ich dazu noch was sagen??? Spast!!!!!

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« Nur liegt es mir genau so fern, Leute, die auf ihn stehen, als minderbemittelt zu beschimpfen, weil der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack & Intelligenz eines Menschen nachweisbar gering ist. »):

    Das halte ich für eine Lüge...
    Man kann ja wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Menschen, die (als besonders krasses Beispiel) Klassik hören, wohl einen höheren Intelligenz- und Intellektuellengrad haben, als Menschen, die Hip-Hop hören - zumindestens der Form wie ihn Massiv produziert (nichts gegen amerikanischen Old-School-Hip-Hop).
    Und die Klassische Musik würde ich sogar mit Rockmusik in diesem Falle gleichsetzen... (oh, oh...kontrovers!)

  • Vor 13 Jahren

    @JimmyTheExploder («
    Man kann ja wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Menschen, die (als besonders krasses Beispiel) Klassik hören, wohl einen höheren Intelligenz- und Intellektuellengrad haben, als Menschen, die Hip-Hop hören »):

    Oh ja, ich hatte mal nen Klassik-Hörer als Mitbewohner, sowas Blödes, Selbstverliebtes und Arrogantes ist mir seitdem nie wieder untergekommen@JimmyTheExploder (« Und die Klassische Musik würde ich sogar mit Rockmusik in diesem Falle gleichsetzen... (oh, oh...kontrovers!) »):

    Weniger kontrovers, sondern eher dämlich und von wenig Ahnung zeugend

  • Vor 13 Jahren

    Habe nicht mal gesagt, was ich höre.. aber es ist immernoch tausendmal besser,als dieser 120 koloss, der einfach nur ein status von gewalt für mich symbolisiert..

    ich beleidige niemanden.. ich sage nur,dass es niveaulos ist.. ist ja die wahrheit.. von seinen texten wird man nicht intelligent.. (und wer beleidigt hier wen mit Spaßt?!?)

    ich bekunde hier nur meine meinung.. wenn ich überlege wie andere über die medien ihre meinung repräsentieren und meinen,sie müssen andere Mütter ficken und dienen somit als Vorbild.. dann gute nacht..

  • Vor 13 Jahren

    @JimmyTheExploder (« Man kann ja wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Menschen, die (als besonders krasses Beispiel) Klassik hören, wohl einen höheren Intelligenz- und Intellektuellengrad haben, als Menschen, die Hip-Hop hören - zumindestens der Form wie ihn Massiv produziert (nichts gegen amerikanischen Old-School-Hip-Hop). »):

    Behaupten kannst Du das, aber es dürfte angezweifelt werden.
    Ebenso könntest Du behaupten, daß Leute, die sich mit deutschsprachigem Hip-Hop beschäftigen, wohl besonders gut mit der deutschen Sprache umgehen können, weil sie ja schließlich aufgrund ihres Musikgeschmacks ständig damit konfrontiert sind.

    Schau Dich mal im Forum um.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 13 Jahren

    @JimmyTheExploder (« @InNo (« Nur liegt es mir genau so fern, Leute, die auf ihn stehen, als minderbemittelt zu beschimpfen, weil der Zusammenhang zwischen Musikgeschmack & Intelligenz eines Menschen nachweisbar gering ist. »):

    Das halte ich für eine Lüge...
    Man kann ja wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Menschen, die (als besonders krasses Beispiel) Klassik hören, wohl einen höheren Intelligenz- und Intellektuellengrad haben, als Menschen, die Hip-Hop hören - zumindestens der Form wie ihn Massiv produziert (nichts gegen amerikanischen Old-School-Hip-Hop).
    Und die Klassische Musik würde ich sogar mit Rockmusik in diesem Falle gleichsetzen... (oh, oh...kontrovers!) »):

    aha und gerade DU kannst das natürlich mit absoluter sicherheit behaupten.iwelche statistiken oder beweise mit denen du so verallgemeinern kannst? nein? gut dann geh zurück in dein loch

  • Vor 13 Jahren

    @ Garret! Rechtschreibung hin oder her...selbst wenn es kein Fake ist, so machen die dennoch Profit damit. Das kannste nicht leugnen du Schnelldenker

  • Vor 13 Jahren

    @kaya0402 (« Habe nicht mal gesagt, was ich höre.. aber es ist immernoch tausendmal besser,als dieser 120 koloss, der einfach nur ein status von gewalt für mich symbolisiert.. »):

    Aaahhhh!!! Das tut ja im Kopf weh. Hör auf zu denken, daß dein Musikgeschmack das einzig Wahre ist, dann können wir uns auch gern auf einer niveauvolleren Ebene unterhalten@kaya0402 («
    ich beleidige niemanden.. ich sage nur,dass es niveaulos ist.. ist ja die wahrheit.. »):

    Das ist nicht die Wahrheit, das ist Schicksal :D@kaya0402 (« von seinen texten wird man nicht intelligent.. »):

    Es ist nicht mein primäres Ziel, meine Bildung aus Musik zu beziehen. Wenn du deinen Musikgeschmack als Quelle deiner Intelligenz angibst, sagt es einiges über dich aus...@kaya0402 (« und wer beleidigt hier wen mit Spaßt?!?) »):

    Ich könnte jetzt ja mit der "Du-hast-angefangen"-Scheiße ankommen, aber damit würde ich mich ja auf dein Niveau runterlassen. Dies möchte ich vermeiden, nimm mir das bitte nicht übel@kaya0402 (« ich bekunde hier nur meine meinung.. wenn ich überlege wie andere über die medien ihre meinung repräsentieren und meinen,sie müssen andere Mütter f***** und dienen somit als Vorbild.. dann gute nacht.. »):

    Mit der Vorbildrolle der Musiker ist es immer so ne Sache. Man könnte jetzt ne wissenschaftliche Diskussion dazu starten, aber leider schätze ich dich als nicht dazu fähig ein. Außerdem wäre es hier fehl am Platz. Also gute Nacht zurück

  • Vor 13 Jahren

    @Bling Bling Habibi Massiv («
    Dann schau dir mal den Artikel an:

    http://www.shortnews.de/web/id/660279/star… »):

    Mmmhhh... Stimmt, ne absolut vertrauenswürdige Quelle. Keine Angabe, wie viele Personen untersucht wurden (und somit wie repräsentativ die Studie ist)... Außerdem belegt es ja meine Aussage, daß man Klassik eben nicht mit Rock gleichsetzten kann. Als Gegenargument ziemlich arm...

  • Vor 13 Jahren

    Das war echt eine Anschlak auf meine Vorbilt.
    Scheiße war reden den scheiß Bullen wieda üba mein liblinks Rapper!!!!

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« @kaya0402 (« Musikgeschmack? Was hat der Typ mit Musikgeschmack zu tun? Das ist verdummung.. Und der letzte scheiss.. »):

    Ungefähr so habe ich mit 12 auch argumentiert... Aber warte mal ein paar Jährchen, du wirst auch noch checken, wie albern der Scheiß ist, den du hier veranstaltest :D »):

    Du bist so erwachsen! Heiratest du mich?

  • Vor 13 Jahren

    @Garret (« du machst dem ersten teil deinens namens alle ehre »):

    Wahnsinn! Wo hast du nur so kontern gelernt? Was naheliegenderes is dir nich eingefallen?

  • Vor 13 Jahren

    @InNo (« @kaya0402 (« Habe nicht mal gesagt, was ich höre.. aber es ist immernoch tausendmal besser,als dieser 120 koloss, der einfach nur ein status von gewalt für mich symbolisiert.. »):

    Aaahhhh!!! Das tut ja im Kopf weh. Hör auf zu denken, daß dein Musikgeschmack das einzig Wahre ist, dann können wir uns auch gern auf einer niveauvolleren Ebene unterhalten@kaya0402 («
    ich beleidige niemanden.. ich sage nur,dass es niveaulos ist.. ist ja die wahrheit.. »):

    Das ist nicht die Wahrheit, das ist Schicksal :D@kaya0402 (« von seinen texten wird man nicht intelligent.. »):

    Es ist nicht mein primäres Ziel, meine Bildung aus Musik zu beziehen. Wenn du deinen Musikgeschmack als Quelle deiner Intelligenz angibst, sagt es einiges über dich aus...@kaya0402 (« und wer beleidigt hier wen mit Spaßt?!?) »):

    Ich könnte jetzt ja mit der "Du-hast-angefangen"-Scheiße ankommen, aber damit würde ich mich ja auf dein Niveau runterlassen. Dies möchte ich vermeiden, nimm mir das bitte nicht übel@kaya0402 (« ich bekunde hier nur meine meinung.. wenn ich überlege wie andere über die medien ihre meinung repräsentieren und meinen,sie müssen andere Mütter f***** und dienen somit als Vorbild.. dann gute nacht.. »):

    Mit der Vorbildrolle der Musiker ist es immer so ne Sache. Man könnte jetzt ne wissenschaftliche Diskussion dazu starten, aber leider schätze ich dich als nicht dazu fähig ein. Außerdem wäre es hier fehl am Platz. Also gute Nacht zurück »):

    Naja.. ich brauche mir hier bei einem Massiv Thread nix von einem "Affen" zu sagen. ich ignoriere jetzt einfach mal,was alles dieser Affe bringt..

    Hab keinen begrenzten Musikgeschmack.. Ich respektiere Jede Art von Musikrichtung.. nur.. es würde keinen Schaden,wenn es Massiv im Musikmarkt nicht mehr gäbe.. Im Gegenteil..

  • Vor 13 Jahren

    @idiot_ballroom (« @InNo (« @kaya0402 (« Musikgeschmack? Was hat der Typ mit Musikgeschmack zu tun? Das ist verdummung.. Und der letzte scheiss.. »):

    Ungefähr so habe ich mit 12 auch argumentiert... Aber warte mal ein paar Jährchen, du wirst auch noch checken, wie albern der Scheiß ist, den du hier veranstaltest :D »):

    Du bist so erwachsen! Heiratest du mich? »):

    Nur wenn ich danach nicht wegen Verführung Minderjähriger verklagt werde...

  • Vor 13 Jahren

    @idiot_ballroom (« @Garret (« du machst dem ersten teil deinens namens alle ehre »):

    Wahnsinn! Wo hast du nur so kontern gelernt? Was naheliegenderes is dir nich eingefallen? »):

    Mir aber:"Mach den PC aus, geh raus ins LEben und leb mal wieder.Raus ausm Keller und mach was."
    Ach ja davor noch:"Meld dich heir ab und komm nie wieder also so die Fresse aufreißen wie du und frech sein....das ist selten"

  • Vor 13 Jahren

    @JimmyTheExploder («
    Das halte ich für eine Lüge...
    Man kann ja wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Menschen, die (als besonders krasses Beispiel) Klassik hören, wohl einen höheren Intelligenz- und Intellektuellengrad haben, als Menschen, die Hip-Hop hören - zumindestens der Form wie ihn Massiv produziert (nichts gegen amerikanischen Old-School-Hip-Hop).
    Und die Klassische Musik würde ich sogar mit Rockmusik in diesem Falle gleichsetzen... (oh, oh...kontrovers!) »):

    Also wenn ich mir mal so das Wackenpublikum anschaue (und bitte nicht behaupten, dass das Metal und kein Rock sei) komm ich irgendwie nicht zu dem Schluss, dass die Leute intelligenter als der durchschnittliche Hip Hop Hoerer sind. Selbst wenn sie mal nicht betrunken mitgroehlen. Ja und was Gewaltbereitschaft bei so manchen angeht (ich denke man kann die Hell's Angels bspw. auch mal als Rocker durchgehen lassen) ist die da auch nicht unbedingt gering, aehnlich sieht das mit Drogenkonsum bei grossen Rockbands aus. Nur kiffen die meistens nicht sondern widmen sich gleich dem Heroin.

  • Vor 13 Jahren

    @kaya0402 (« Naja.. ich brauche mir hier bei einem Massiv Thread nix von einem "Affen" zu sagen. ich ignoriere jetzt einfach mal,was alles dieser Affe bringt.. »):

    Gäääähn. Wie offensichtlich, daß dir nun die Argumente ausgegangen sind & du jetzt persönlich wirst...@kaya0402 (« Hab keinen begrenzten Musikgeschmack.. Ich respektiere Jede Art von Musikrichtung.. »):

    Hättest du gleich so angefangen, hätten wir uns die Diskussion gespart@kaya0402 (« nur.. es würde keinen Schaden,wenn es Massiv im Musikmarkt nicht mehr gäbe.. Im Gegenteil.. »):

    Na zum Glück hast du so etwas nicht zu entscheiden