Bislang hielt sich der gewalttätige Anteil bei Beefs in Deutschland noch in Grenzen. Außer Verbalattacken und ab und an zartblutigen Nasenstübern rissen sich Teutoniens Sprechsänger weitgehend am Riemen. Nun erhält der Rapper-Streit in Deutschland eine gewaltsame Note.

SonyBMG, Massivs Plattenfirma, …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    doch, im bett von deiner schwester

  • Vor 13 Jahren

    Irgendwie keine Texte die vor Fehler und fehlendem Inte(r)lekt strotzen....
    Ist im Ghetto das Netz ausgefallen? Leitung durchgeschossen?

    Finds schön, dass es noch Leute gibt die auf so einen massiven PR-Quark nicht reinfallen...

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    doch, im bett von deiner schwester »):

    Du solltest besser weiterhin mütter beleidigen. Bei denen kannst du nämlich 100%ig sicher sein das sie auch existieren.

  • Vor 13 Jahren

    @ludicrous_smile (« Irgendwie keine Texte die vor Fehler und fehlendem Inte(r)lekt strotzen.... »):

    Stimmt, deiner war der Erste@ludicrous_smile (« Leitung durchgeschossen? »):

    Mann, bist du witzig. Genau so unfreiwillig komisch wie Massiv@ludicrous_smile (« Finds schön, dass es noch Leute gibt die auf so einen massiven PR-Quark nicht reinfallen... »):

    Stimmt, du wirst es besser wissen als die Polizei & sämtliche Hip-Hop-Communities. Wir haben einen neuen Gott :lol:

  • Vor 13 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    doch, im bett von deiner schwester »):

    Du solltest besser weiterhin mütter beleidigen. Bei denen kannst du nämlich 100%ig sicher sein das sie auch existieren. »):

    bei dir wäre ich mir da nicht unbedingt sicher.

  • Vor 13 Jahren

    @ludicrous_smile (« Irgendwie keine Texte die vor Fehler und fehlendem Inte(r)lekt strotzen....
    Ist im Ghetto das Netz ausgefallen? Leitung durchgeschossen?

    Finds schön, dass es noch Leute gibt die auf so einen massiven PR-Quark nicht reinfallen... »):

    dummschwätzen und selber fehler machen,das haben wir gerne

  • Vor 13 Jahren

    Wo sind eigentlich die Massiv - Bekundigungen?
    Da warte ich schon drauf :D

    Aber "deine Mudda bzw deine Schwester" ist auch lustig

    *zu Cyclonos & Sodhahn schiel*

  • Vor 13 Jahren

    @depecheCode (« nundenn. dann will ich hoffen dass wir uns in brd keine rassen- bzw. ethniedebatte herbeikünsteln und pariser-vorort-verhältnisse herstellen..

    oh, ich hab anscheindend den hessischen landtagswahlkampf verpasst. ach und der soziale sprengstoff ist spätestens seit der helmut kohl ära auch da...dann scheint der aufschwung 2007 doch nicht alle erreicht zu haben..aber kann frau merkel lügen?!!? »):

    Yo, da habe ich wahrscheinlich auch was verpaßt, wüßte nämlich nicht, was der hessische Wahlkampf, Frau Merkel oder der Aufschwung mit Rapkrieg zu tun haben sollte. Nutzt du jede Diskussion dazu, deine politische Einstellung kund zu tun. Ganz schön traurig, wenn man so ein Mitteilungsbedürfnis hat und einem trotzdem keiner zuhört

  • Vor 13 Jahren

    @oomphfan (« @Alex («
    Zitat («
    wenn ich korrigieren darf:

    RaMMstein, 'denn du bist was du ist'
    (glaub ich ) »):

    wenn ich korrigieren darf: Das Zitat "Der Mensch ist was er isst" stammt von Ludwig Feuerbach (1804-1872).

    dambde »):

    haha wenn man schon seine allgemeinbildung aus rammstein songs bezieht....

  • Vor 13 Jahren

    Ich weiss net...die Leute die ständig auf Rapper schießen sind alle blinde Vollidioten. Bei Massiv trotz mehrerer Schüsse nur 1 treffer in den Arm...und nicht zu vergessen die 9 Treffer bei 50 und bei Game...

  • Vor 13 Jahren

    nicht zu vergessen bei pac und biggie,die ja immmernoch leben dank der blinden schützen...

  • Vor 13 Jahren

    Also eine Promoaktion kann man schon sicher ausschließen. Wer ein bisschen Ahnung hat, der weiß, dass auch ein Schuss in die Schulter ins Auge gehen kann. Buchstäblich.

  • Vor 13 Jahren

    @Boogey (« Also eine Promoaktion kann man schon sicher ausschließen. Wer ein bisschen Ahnung hat, der weiß, dass auch ein Schuss in die Schulter ins Auge gehen kann. Buchstäblich. »):

    Meinste das stört die Plattenfirma?

    Ein Album eines toten Rappers verkauft sich häufiger als 10 Alben eines lebenden...

  • Vor 13 Jahren

    @Subversive1 («
    Meinste das stört die Plattenfirma? »):

    Ja, ganz sicher, nicht auszudenken, was für einen Imageschaden und vor allem rechtliche Folgen die Aktion bringen würde, wenn es mal rauskommt...

  • Vor 13 Jahren

    so viel zynismus trau ich keiner plattenfirma zu

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    doch, im bett von deiner schwester »):

    Du solltest besser weiterhin mütter beleidigen. Bei denen kannst du nämlich 100%ig sicher sein das sie auch existieren. »):

    bei dir wäre ich mir da nicht unbedingt sicher. »):

    Bei dir zumindest bin ich mir sicher. Im sommer wirft deine Mutter nämlich einen Schatten bis nach Frankreich.

  • Vor 13 Jahren

    @Sputtel (« Auch wenns keine PR aktion war, das gibt trotzdem ne gute Promo. Schließlich kann Massiv jetzt überall behaupten was für ein harter junge er doch ist. Und wie knapp er dem tod entkommen ist, weil er bei dem "attentat" mindestens 10 liter blut verloren hat. Wetten dass er diese schießerei mindestens in 5 texten auf seinem neuen Album erwähnen wird. »):

    :D

  • Vor 13 Jahren

    @Subversive1 (« @Boogey (« Also eine Promoaktion kann man schon sicher ausschließen. Wer ein bisschen Ahnung hat, der weiß, dass auch ein Schuss in die Schulter ins Auge gehen kann. Buchstäblich. »):

    Meinste das stört die Plattenfirma?

    Ein Album eines toten Rappers verkauft sich häufiger als 10 Alben eines lebenden... »):

    Man kann es echt übertreiben. Klar, Sony BMG will aus Massiv das Beste herausholen, aber über Leichen gehen die nicht, sicher nicht.
    Wenn sowas nämlich rauskommt, womit in Deutschland ja mal zu rechnen ist, ist der Laden dicht.

  • Vor 13 Jahren

    haha was soll man nun davon halten? :D
    ich kauf mir trotzdem nicht das massiv album...

    meint ihr es wird demnächst auch noch jemand in stuttgart angeschossen? so von wegen berlin vs. stuttgart wie früher eastcoast-westcoast in den USA?! :D

  • Vor 13 Jahren

    mhm ich lach dann mal später drüber