Im letzten Drittel des neuen Videos "Running To The Edge Of The World" schlägt ein Mann eine junge, halbnackte Frau blutig, diese verschmiert das Blut anschließend auf ihrem Körper, bevor sie am Ende nackt und leblos in einer Badewanne liegt. Zuvor sieht man Marilyn Manson noch kurz, wie er an einem …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @.paper.doll.decays. (« also, ich fand "the high end of low" viel besser als "eat me, drink me", auf dem neuen album sind einfach mal ein paar sooooooooo geile lieder drauf!! ich LIEBE "i want to kill you like they do in the movies", "devour", "15", "arma...geddon", "prett as a swastika" und noch ein paar mehr! ich war vom neuen album absolut nicht enttäuscht, höchstens vom booklet... ich wünschte er hätte da mit twiggy rumgemacht, seit dem "dope hat"-video will ich das nochmal sehn :D »):

    Obwohl auf Eat Me, Drink Me auch einige gut Songs drauf waren. Zum Beispiel Evidence und Putting Holes In Happiness(was für ein Gitarrensolo).

  • Vor 10 Jahren

    ich sag ja auch nicht, dass ich "eat me, drink me" schlecht finde (ich liebe z.b. den titeltrack oder "if i was your vampire"), aber "the high end of low" hat mir halt persöhnlich besser gefallen. ich bin einfach soooo glücklch über das album. ich kanns gar nicht erwarten, neues von ihm zu hören!! ist in dieser richtung eigentlich schon irgendwas geplant...?

  • Vor 10 Jahren

    Ich finds haarsträubend in der Art nach Aufmerksamkeit zu ringen ... Irgendwie beängstigend das das auch noch klappt... Kranker Typ ...

  • Vor 10 Jahren

    schrecklich ich bin schockiert.

    etwas ähnlich schlimmes wie nachgestellte gewaltszenen kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

  • Vor 10 Jahren

    @Swingmaster Jazz (« Ich finds haarsträubend in der Art nach Aufmerksamkeit zu ringen ... Irgendwie beängstigend das das auch noch klappt... Kranker Typ ... »):

    da kann ich dir nur zustimmen. zum glück ist meine sauftour nicht mit verprügelten frauen zu ende gegangen. nein, aber im ernst, marilyn sollte eher mal cineastische grenzen anstatt 08/15 pseudo-snuff ausloten. dann könnten seine videos noch was taugen.

  • Vor 10 Jahren

    rammstein, MM... die waren in den 90ern vielleicht schockierend, aber auch höchstens für erzkonservative Katholiken.
    GÄHN!

  • Vor 10 Jahren

    ok...
    jetzt ist es offiziell:
    manson schlägt wie 'ne tunte.
    rihanna sah ja wohl mal um klassen schlimmer aus.
    :eek:[/badguymode]

  • Vor 10 Jahren

    Mailyn Manson, war das nicht der kleine, dünne Nerd, der in den neunzigern mit etwas Schminke und Kontaktlinsen die Amerikanischen Konservativen ärgern wollte?

  • Vor 10 Jahren

    @Dragnet (« Also wenn in MM's Video ne alte verprügelt wird und bei Rammstein irgendein Pornoscheiß fabriziert wird, muß man sich schon mal fragen, was das soll und ob das immer toleriert werden muß. Ich finde so ein Scheiß braucht kein Mensch und hat absolut keine Substanz. »):

    das nicht, aber dass spekuliert wird, ob es sich um echtes snuff-video handelt ist extrem dumm, einfach nur dumm.

    naja, die leute wollen MM so und er gibt ihnen das, was sie wollen.

  • Vor 10 Jahren

    @zugehoert (« ich frage mich echt wie man sich so ein perverses stück scheisse anhören kann, traurige welt »):

    MM ist zwar ein perverses stück (vielleicht sogar scheiße), aber hast du dir jemals seine Musik angehört???

  • Vor 10 Jahren

    @howe316 (« Mailyn Manson, war das nicht der kleine, dünne Nerd, der in den neunzigern mit etwas Schminke und Kontaktlinsen die Amerikanischen Konservativen ärgern wollte? »):

    Ach komm, auch wenn ihr euch alle mit solchen pseudoamüsierten und belustigten Threads beruhigen wollt, der olle Manson kanns noch immer und die wahren Deppen springen ja wohl auch drauf an und erklären ihn zum Staatsfeind Nr.1 ^^ Ich bin sicher er lacht sich gemeinsam mit seiner Plattenfirma den Arsch ab. Er über die Dummheit der Leute und die Plattenfirma über die Promo.

  • Vor 10 Jahren

    @Sordos (« @howe316 (« Mailyn Manson, war das nicht der kleine, dünne Nerd, der in den neunzigern mit etwas Schminke und Kontaktlinsen die Amerikanischen Konservativen ärgern wollte? »):

    Ach komm, auch wenn ihr euch alle mit solchen pseudoamüsierten und belustigten Threads beruhigen wollt, der olle Manson kanns noch immer und die wahren Deppen springen ja wohl auch drauf an und erklären ihn zum Staatsfeind Nr.1 ^^ Ich bin sicher er lacht sich gemeinsam mit seiner Plattenfirma den Arsch ab. Er über die Dummheit der Leute und die Plattenfirma über die Promo. »):

    Das glaube ich nicht!!! ich glaube tatsächlich er gefällt sich so mit diesem Image, aber ernst nehmen kann man ihn sicher nicht

  • Vor 10 Jahren

    na ja, "(s)aint" ist ja auch schon sechs jahre her...

  • Vor 10 Jahren

    Von ein paar Wochen hat Manson in Japan aber definitv eine Performance hingelegt, die man ernst nehmen kann und die auch viele Besucher eines großen festivals angelockt hat!

    Die schienen alle sehr begeistert zu sein.

    Bilder gibts bei uns ganz exklusiv!
    http://musicjapanplus.jp/specialfeatures/?…

    Imagemäßig hat er echt vorgelegt und hatte seine Rolle als Headliner des ersten Tages des V-ROCK FESTIVALS'09 sehr gut verteidigt!

  • Vor 10 Jahren

    Bin ich der einzige hier, der von diesen ganzen billige Provokations-Promo-Kacke ala MM, Rammstein usw. einfach nur noch gelangweilt ist?
    Je durchschnittlicher das Lied, desto mehr Brimborium.