Eine geschichtsträchtige Award-Show könnte man die diesjährigen MTV Europe Music Awards nennen: Vor 15 Jahren fanden sie in Berlin zum ersten Mal statt und am 9. November vor 20 Jahren fiel die Berliner Mauer. Neben "I love you!" und "How are you doing?" gehörte daher "Berlin" zu den Schlagwörtern …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Zitat (« "Verlässliche Auftritte kamen von Beyoncé und Shakira: sie lieferten knappe Outfits und eine bemüht erotische Bühnenshow. Knowles hatten offensichtlich den selben Typ-Berater wie Katy Perry am Start: beide traten in Strapsen auf." »):

    Zitat (« Dafür gab es reichlich faltenfreie Bubblegum-Unterhaltung für die ganze Familie. »):

    Bin ich prüde oder finden das noch andere widersprüchlich?

    Also wenn ich da ne rattenscharfe Shakira und Beyonce sehe, möchte ich nicht, dass meine Eltern, Großeltern und kleine Geschwister neben mir sitzen.

    Und außerdem noch ziemlich scheinheilig: Erst wird sich über Kanye aufgeregt, weil er der armen Taylor Swift den Abend versaute und jetzt wird eine Show als langweilig angesehen, weil sowas nicht passiert.

  • Vor 12 Jahren

    "Showqualitäten"? Katy Perry? Da finde ich doch wesentlich passender, was auf der stern-Seite über ihre Moderation zu lesen war.

    Naja, so oder so: Unglaublich langweilige Show - nicht nur wg. Abwesenheit von Skandalen, sondern weil überhaupt keine Stimmung aufzukommen schien. Außer vielleicht bei Tokio Hotel.

  • Vor 12 Jahren

    Also für mich hörte der SPaß auf als Tokio Hotel (oh wunder oh wunder) mal wieder einen Preis abräumten. Aber Katy Perry... Junge ist die heiss

  • Vor 12 Jahren

    Völlig unwichtige Veranstaltung, wie immer.

  • Vor 12 Jahren

    Ein kleines Skandälchen gabs doch, nämlich als Mr. David Hasselhoff himself auf die Bühne wankte und verkündete, dass ja nicht wegen IHM die Mauer fiel, sondern wegen der Ostdeutschen und ihren Willen zur Freiheit. ECHT? Neee, was? Ich dachte immer Davids "I've been looking for freedom" hat die Mauer weggeschallt :rolleyes:
    Fremdschämen pur!

    Ansonsten sehr 0815, Katie Perry hätte ruhig mal ein bischen mehr Dampf machen können.
    Aber immerhin Foo Fighters live, das hat einiges entschädigt.

  • Vor 12 Jahren

    Hat einer Fotos von Katy Perry's Auftritt?:D
    Google findet nix :D

  • Vor 12 Jahren

    @kajsa747 (« "Showqualitäten"? Katy Perry? Da finde ich doch wesentlich passender, was auf der stern-Seite über ihre Moderation zu lesen war.

    Naja, so oder so: Unglaublich langweilige Show - nicht nur wg. Abwesenheit von Skandalen, sondern weil überhaupt keine Stimmung aufzukommen schien. Außer vielleicht bei Tokio Hotel. »):

    ich bin ja sonst eigentlich fürsprecher der mtv'schen award-show riege und als ossi und berliner ob des themas emotional sogar doppelt angesprochen, aber holy shit WAR DAS LANGWEILIG!

    ich muss dir zustimmen, katy war zwar sexy, hat es aber überhaupt nich richtig hinbekommen, ne atmosphäre zum publikum aufzubauen, was womöglich aber auch an unserer verzertten applaus-warnehmung (too much á la usa)und dem (in europa generell, hab ich schon bei früheren emas gemerkt) pragmatischen (weitestgehend denke) berliner publikum lag (obwohl ich von nem kumpel gehört hab, dass die das publikum vorher auf apllausfähigkeiten zusammencasten)...

    ich denke, es liegt auch daran, dass nich in der muttersprache des jeweiligen landes moderiert wird und witze von daher einfach ne weile brauchen, bis sie ankommen. is bei situationskomik aber bissel scheisse :D
    (ähnliches war übrigens schon bei russel brands englischer moderstion der vmas zu beobachten, die witze waren super, aber das publikum hat ihn glaube ich teilweise einfach nich verstanden).

    die auftritte fand ich zum gähnen.
    beyonce, die ja immer die perfekte mischung aus klasse und sexy zeigen will, fand ich in diesem roten beate uhse outfit einfach nur billig (auch wenn sie geil aussah) und die performance war solide, aber da is man von ihr auch besseres gewohnt.

    den spruch mit dem ring fand ich aber total süss :o (soo romandisch)

    shakira hatte auch so nen grauenhaften fummel an und die trommeleinlage am ende war wohl das spektakulärste, zumal das lied auch total scheisse war. die hat nen paar gute lieder aufm album, was veröffentlicht sie..."did it again"?! :rolleyes:

    die foo fighters waren geil, green day waren echt derbe poppig, auf den vmas waren die viel cooler...

    bei u2 hab ich auf mute gedrückt.

    ich meine mich zu erinnern, dass bei tokio hotel die letzten jahre immer kräftig gebuht wurde, das haben sie den gecasteten applausern bestimmt ausdrücklich verboten :D

    cool war noch katy perrys kanye west vma anspielung, als er in der nominiertenliste auftauchte :D

    alles in allem wars schon derbe langweilig.

  • Vor 12 Jahren

    genau, das spektakulärste war der besoffene hoff :D

  • Vor 12 Jahren

    @Frane (« genau, das spektakulärste war der besoffene hoff :D »):

    Hast Du das Interview mit ihm vor der Show auf dem roten Teppich gesehen? Das war noch peinlicher!
    Da hat er irgendwas bebrabbelt, vonwegen 20 Jahre nach dem Mauerfall ist er jetzt wieder hier um mit uns zu feiern blabla er wäre ja schließlich ein Teil der Geschichte usw.
    Der Hoff kommt echt nicht klar in seiner kleinen Kasperwelt :D

  • Vor 12 Jahren

    Ich hab's mir LIVE und in VOLLSTEREO angeschaut.
    Naja, war schon eher langweilig.

    Aber damn, Katy Perry. Was soll man dazu noch sagen? Is sie nicht wundervoll?

    Die Auftritte fand ich eher Durchschnitt.

    Green Day bedankten sich für den "Best Cock-Award". War auch nicht schlecht. Ansonsten nix, was richtig Stimmung gemacht hat.

    Die Lightshow mit U2 war bombastisch. Sah gut aus.

    Über Hasselhoff kann man sagen, was man will, aber der Mann ist Kult. Aber leider eben intelligent und dumm zugleich.

    Aber man sah mal wieder, wie sich MTV und die Popmusik verändert hat. Genau die gleiche Veranstaltung wurde vor 15 Jahren noch von Tom Jones moderiert. Und auch die Performances hatten damals ein ganz anderes musikalisches Niveau mit weniger Show.

  • Vor 12 Jahren

    @lonelyrider45 (« Hat einer Fotos von Katy Perry's Auftritt?:D
    Google findet nix :D »):

    du musst doch nur die nationalen und amerikanischen gossip seiten durchwühlen, da findeste schon was.

    http://socialitelife.celebuzz.com/archive/…

    http://socialitelife.celebuzz.com/archive/…

    http://socialitelife.celebuzz.com/archive/…

    in der galerie zum letzten link sind viele von ihr in verschiedenen outfits drin.

    ganz unten rechts auf jeder socialitelife seite stehen auch noch die ganzen anderen ami gossip sites drin.
    ansonsten kannste doch ja auch ma auf egotastic.com nach fotos von ihr umgucken.

    edith: auf der stern seite is übrigens auch ne galerie, wo sie mit bei is.

  • Vor 12 Jahren

    @Toadi (« @Frane (« genau, das spektakulärste war der besoffene hoff :D »):

    Hast Du das Interview mit ihm vor der Show auf dem roten Teppich gesehen? Das war noch peinlicher. »):

    ahh leider nicht. :cruxy:
    miste :D

  • Vor 12 Jahren

    Kate Perry sieht wirklich umwerfend aus.

  • Vor 12 Jahren

    The Hoff´s Auftritt (http://www.youtube.com/watch?v=MwmEeVlbrjQ) war eindeutig der beste Grund, den Quatsch zu gucken. Allein wie er die Treppe hochwankt :D

    Edit:Was er wirklich dachte (http://www.youtube.com/watch?v=1CdqsUOCpfc)

  • Vor 12 Jahren

    ohne Fernseher lebts sich auch ganz gut irgendwie

  • Vor 12 Jahren

    Man hätte auch mal drauf hinweisen können, dass eine Band namens maNga aus der Türkei den Preis als beste europäische Band bekommen hat.
    Denn Beyonce, Eminem, Tokio Hotel... haben die nicht alle letztes Jahr schon einen Preis geholt? Und das Jahr davor? Und davor? Und davor? Und davor?
    Irgendwie sind's immer die gleichen Nasen die ihre Seele an MTV verkauft haben.
    Muss jedenfalls nervig sein ständig so viel wertloses Altmetall nach hause schleppen zu müssen.

  • Vor 12 Jahren

    Erinner mich an den Deutschen Comedypreis, gewinnen doch eh immer die selben und diese finden sich dann auch noch ganz besonders toll.

    MTV soll mal Eier zeigen und nicht immer die selben Clowns nominieren...

  • Vor 12 Jahren

    Wenn hättest du denn statt wem nominiert?
    Meckern, aber nicht sagen wie es besser gehen soll, das hab ich gern.

  • Vor 12 Jahren

    @Dark Defender (« Erinner mich an den Deutschen Comedypreis, gewinnen doch eh immer die selben und diese finden sich dann auch noch ganz besonders toll.

    MTV soll mal Eier zeigen und nicht immer die selben Clowns nominieren... »):

    Da geb ich dir vollkommen Recht.Die Switchverarsche vom Deutschen Comedy Preis war auch einfach nur geil.