Das neue Album wirft seine Schatten voraus: Morgen Abend spielen die Arctic Monkeys in einer speziellen Session der Öffentlichkeit erstmals neue Songs vor. laut.de überträgt die Show.

Sheffield (mis) - Schon bevor bekannt wurde, dass ihr drittes Album "Humbug" am 21. August und die neue Single "Crying Lightning" am 14. August erscheinen, durften sich die Arctic Monkeys über unbezahlte Gratis-Promotion freuen. Grund: Die Installation von Mr. Robot Rock Josh Homme als Album-Produzent traf die Außenwelt einfach gänzlich unvorbereitet.

Zur Verbreitung des nächsten Paukenschlags wollten wir dann unseren bescheidenen Teil beitragen: Morgen Abend ab 22 Uhr übertragen wir die erste Live-Session von fünf neuen Arctic-Songs. Wer die Übertragung verpasst, kann sich immerhin noch zwei Titel anhören, und zwar genau hier:

Live-Session: "Potion Approaching" und "Red Right Hand"

Neben Homme zählt auch James Ford von Simian Mobile Disco zu den Album-Produzenten. Nach ersten Testhörer-Aussagen fallen die neuen Songs weniger eingängig, trotz Homme aber nicht zwangsläufig härter aus.

Der QOTSA-Chef greift hier und da zur Gitarre und singt auch einige Background-Parts. Scheinbar stellt die Single "Crying Lightning" also den perfekten Appetithappen für "Humbug" dar.

Die "Humbug"-Tracklist:

My Propeller – 3:27
Crying Lightning – 3:42
Dangerous Animals – 4:20
Secret Door – 3:41
Potion Approaching – 3:32
Fire And The Thud (featuring Alison Mosshart) – 3:57
Cornerstone – 3:18
Dance Little Liar – 4:43
Pretty Visitors – 3:40
The Jeweller's Hands – 5:42

Fotos

Arctic Monkeys

Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Arctic Monkeys

Im Jahr 2005 schwappt mal wieder eine Hypewelle aus Großbritannien zu uns rüber. Titelverteidiger England erspielt sich mit den Arctic Monkeys ein 1:0 …

2 Kommentare