Er könne einfach keinen einzigen Tag länger mit Liam zusammenarbeiten, begründete Noel Gallagher seinen überraschenden Ausstieg bei Oasis Ende August. Kein Problem, er mache auch so weiter, Noel werde sogar auf Knien angekrochen kommen, tönte der Gescholtene zunächst zurück.

Nun legt der Frontmann …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @gustavgans (« du nervst einfach nur. das würd ich am liebsten unter JEDEN beitrag von dir schreiben. »):

    Sodi, bist Du es? ;)

  • Vor 11 Jahren

    @Frusciantey (« @lautuser (« irgendwer hatet immer irgendwen wo wer anders das nie verstehen könnte.. »):

    Einer der besten Beiträge auf dem ganzen Board.

    Danke! »):

    Gleicher Gedanke.
    :)

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser (« Wat sind dat eigentlich alles für komische Eintragsfliegen hier. Member/Junior-Member, kein taugliches Profil, schreiben nur Sülze. »):

    Und du warst natürlich nie Junior-Member...

    Zum Thema: Hat irgendjemand wirklich damit gerechnet, dass die noch weitermachen?

  • Vor 11 Jahren

    es ist in der tat wirklich traurig, sich damit profilieren zu müssen, dass man bei laut senior member gold ist.

    herzlichen glückwunsch dazu

  • Vor 11 Jahren

    Ich profiliere mich nicht, so manch einer kommt einem einfach vor wie Störenfried-Eintragsfliegen als 3-4-5-6 Nick von zurückgebliebenen Kindern, gustavgans z.B..

  • Vor 11 Jahren

    in england glühen eigentlich schon die wettbüros auf eine überraschende reunion.

    am 15.5.2011 geben oasis im "city-of-manchester"-stadion ihr reunion-konzert. das wurde bereits im terminkalender der betreibergesellschaft gefunden.

  • Vor 11 Jahren

    Ich verstehe diese Brüder nicht. Die sind wirklich wie Feuer und Wasser, aber die große Zeit von denen war eh schon vorbei.

  • Vor 11 Jahren

    In ein paar Jahren nach dem Scheitern von Noels und Liams Soloprojekten und nach ausgiebigem Drogenkonsum abseits des Rampenlichts wird es eine Reunion geben.

    Tippe auf 13. Juni 2012

  • Vor 11 Jahren

    @sm0kr (« In ein paar Jahren nach dem Scheitern von Noels und Liams Soloprojekten und nach ausgiebigem Drogenkonsum abseits des Rampenlichts wird es eine Reunion geben.

    Tippe auf 13. Juni 2012 »):

    Ja des selbe Datum tipp ich auch^^

    Aber ne Pack schlägt sich Pack verträgt sich die kommen schneller zurück als wir schauen können!!
    ZUM GLÜCK!!!

  • Vor 11 Jahren

    @zugehoert (« @egos (« Ja!!! Und jetzt noch Coldplay, Radiohead und Blur!!! »):

    ich hoffe oasis kommt irgendwann zurück :) »):

    Bloß nicht.. sonst gibt es wieder so grauenhafte revivals wie bei the doors. ich hoffe beide werden nicht finanziell klamm.. dann können wir uns dass ersparen..

  • Vor 11 Jahren

    mein datum ist das richtige :mad:

    außerdem: wieso ist die luft aus oasis raus? war da jemals eine drin? das ist doch nur ne beatles-coverband :lol:

  • Vor 11 Jahren

    @dAMPFbADbIBER (« @lautuser (« Wat sind dat eigentlich alles für komische Eintragsfliegen hier. Member/Junior-Member, kein taugliches Profil, schreiben nur Sülze. »):

    Und du warst natürlich nie Junior-Member...

    Zum Thema: Hat irgendjemand wirklich damit gerechnet, dass die noch weitermachen? »):

    haha du hast den sinn von lauti nicht verstanden

  • Vor 11 Jahren

    @MarzipanFerkel (« mein datum ist das richtige :mad:

    außerdem: wieso ist die luft aus oasis raus? war da jemals eine drin? das ist doch nur ne beatles-coverband :lol: »):

    aufs maul? (http://www.youtube.com/watch?v=oc-zD9RE_Rc)

    und dieses beatles-coverband-klischee hat in all den jahren nichts an seiner dummheit verloren. oasis haben nie wie die beatles geklungen und werden es auch nie tun. sie werden immer nur wie oasis klingen und das kann dir auch jeder bestätigen, der sich auch nur fünf lieder angehört hat. so'n scheiß! Supersonic! (http://www.youtube.com/watch?v=kMs30aBc5yA)

    In diesem Sinne:
    I'll be scraping your life from the soul of my shoe tonight!

  • Vor 11 Jahren

    Naja, es gibt schon einige Lieder die klar nach Beatles klingen. Beatles Cover Band ist aber klar übertrieben.

    Vermissen werde ich die Herren aber nicht. Die Auflösung kommt eh 10 Jahre zu spät. Dabei hat alles so gut angefangen. "Definitely Maybe" hat auch heute noch nichts von seiner Qualität verloren.

  • Vor 11 Jahren

    @Pulvertoastmann333 (« Naja, es gibt schon einige Lieder die klar nach Beatles klingen. Beatles Cover Band ist aber klar übertrieben. »):

    ja, aber das ding ist doch, dass man bei geschätzten tausend weiteren bands ebenfalls sagen kann, dass sie wie die beatles klingen. tut man aber nicht. nur bei oasis wird das immer und immer wieder aus der mottenkiste geholt. und damit tut man den jungs soo dermaßen unrecht, bzw. beschränkt man sie da auf etwas, das niemandem gerecht wird! auf einen beatles-angehauchten song kommen 10 lieder, die einfach nur nach oasis und nach nichts weiter klingen. kann mir doch keiner erzählen, dass die beatles damals auch so bretter wie 'columbia', 'supersonic' oder 'fade away' hingelegt hätten. kann mich auch nicht entsinnen, dass es bei den beatles live-versionen von liedern gibt, die die 10 minuten marke locker knacken. könnte ewig so weitermachen, belasse es aber wohl erstmal dabei, jedem von euch den live-kram von mitte der 90er ans herz zu legen (main road, live bye the sea, etc.), wo man sie einfach mal auf dem höhepunkt ihrer leistung sieht. wer dann noch rumhatet und ihnen luftleere und bloßes covern unterstellt, dem kann ich dann auch nicht mehr helfen.

    will natürlich nicht abstreiten, dass oasis immer mit ihrer verehrung für die beatles kokettiert haben. aber sie machens halt mit respekt und nicht bloß als billige effekthascherei. wer mal live beim konzert 'i am the walrus' miterlebt hat, versteht was ich meine :)

  • Vor 11 Jahren

    @Oasis («
    Bloß nicht.. sonst gibt es wieder so grauenhafte revivals wie bei the doors. ich hoffe beide werden nicht finanziell klamm.. dann können wir uns dass ersparen.. »):

    seh ich anders.. liam und noel sind die band, das is was anderes als ohne morrison/mercury/gilmour/staley etc und ich fänds gut
    @gustavgans (« du nervst einfach nur. das würd ich am liebsten unter JEDEN beitrag von dir schreiben. »):

    /

  • Vor 11 Jahren

    ich versteh nicht, warum ihr da so empfindlich seid. sie sind nun mal eine beatles-cover-band. sie haben selbst zugegeben, dass es ohne die beatles kein oasis gegeben hätte und selbst der rolling stone hat ihnen mehr oder weniger wohlwollend unterstellt, dass sie sehr intelligent sind bei dem, was sie für ihre songs so zusammen geklaut haben. also, sie haben ja nicht NUR bei den beatles geklaut, deshalb kann man nicht direkt sagen: es ist deshalb keine beatles-cover-band, weil sie nicht 1:1 klingen. sie sind eher eine intelligente beatles-cover-band, die sich aus mehreren quellen inspirieren ließ.

  • Vor 11 Jahren

    @ Marzipanferkel: Was zur Hölle? Bist du dir eigentlich im Klaren darüber wie viele Bands es ohne die Beatles nicht gegeben hätte? Da ist Oasis nicht die einzige. Ergo ist das noch lange kein Grund sie als Beatles-Coverband zu bezeichnen.