Auf der Internationalen Funkausstellung stellte Lady Gaga gestern angeblich selbst gestaltete Kopfhörer vor, die sie zusammen mit Hip Hop-Produzent Timbaland auf den Markt bringt. Über 100 Dollar sollen die winzigen Glitzerdinger kosten, da ist mehr nötig, als eine dröge Pressekonferenz. Übertrieben …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @lunch (« @Fear_Of_Music (« Colleen, ist das nicht auch so eine mediengeile blöd-blinse die ihr gesicht in jede C-promi-show stecken muss?

    da haben sich ja wieder zwei gefunden, leider eine sogenannte win-win-situation, da beide davon profitieren und aufgrund des presse-echos ihre selbstdarstellungs-neurose in weiter befriedigte höhen geschraubt wird

    schade nur dass immer wieder diese ansonsten talentfreien geschöpfe durch ihren medien-gepushten exhibitionismus bekanntheit und auch geld erlangen, während wahre talente eben doch im hintergrund bleiben

    aber so ist die welt »):

    Man merkt sooo, dass du Kalkofe-Fan bist. »):

    der spricht mir eben manchmal aus der seele :hiss:

    apropos colienchen:
    http://www.youtube.com/watch?v=JX4dNpTpkNI
    :tongue:

  • Vor 11 Jahren

    @Zweitnick («
    Zitat (« Ach übrigens: Es ging eigentlich um einen Kopfhörer. Er ist dreieckig. Sauteuer. Und im Ohr kaum zu sehen. Gähn. Wirklich schrecklich langweilig. »):

    für ne laut-news hat es ja anscheinend wieder mal gereicht. »):

    für ein lesen und schlaumeierposting deinerseits scheinbar auch :kaffee:

  • Vor 11 Jahren

    @music maker (« @Paranoid_Android (« @WO_SIND_GEGNAZ (« Collien die geile Sau *rawwwr* »):

    geile augen! »):

    Bei Collien fällt mir immer dieses Bild ein:
    http://image.skins.be/691894/93290-forum-e…
    :D »):

    danke :uiui: :trusty:

  • Vor 11 Jahren

    @.ashitaka (« Man mag von Lady Gaga halten, was man will, aber es ist mega ätzend, sich als Journalistin so 'ne Scheiße zu leisten und danach noch debil in die Kamera zu grinsen und zu sagen, dass Kopfhörer doch langweilig sind (IFA! :rayed:) und sicherlich alle Journalisten hinter ihr stehen "Oder!?!?!? :)" Fukkk off. »):

    ja, die collien hat eigentlich schon echt schöne brüste.aber als journalistin würde ich sie wirklich nicht gerade bezeichnen.

  • Vor 11 Jahren

    ob ferrero diese frage gefällt?

    bei frau gaga kann ich die ganze zeit nur auf dieses einzelne haar schauen, welches da rechts aus der perrücke schaut.

  • Vor 11 Jahren

    @JörgDräger (« @.ashitaka (« Man mag von Lady Gaga halten, was man will, aber es ist mega ätzend, sich als Journalistin so 'ne Scheiße zu leisten und danach noch debil in die Kamera zu grinsen und zu sagen, dass Kopfhörer doch langweilig sind (IFA! :rayed:) und sicherlich alle Journalisten hinter ihr stehen "Oder!?!?!? :)" Fukkk off. »):

    ja, die collien hat eigentlich schon echt schöne brüste.aber als journalistin würde ich sie wirklich nicht gerade bezeichnen. »):

    :D

    Mehr fällt mir dazu nicht ein.

    Du hast Colliens Daseinsberechtigung auf den Punkt gebracht. Genialer Kommentar!

  • Vor 11 Jahren

    @music maker (« @Paranoid_Android (« @WO_SIND_GEGNAZ (« Collien die geile Sau *rawwwr* »):

    geile augen! »):

    Bei Collien fällt mir immer dieses Bild ein:
    http://image.skins.be/691894/93290-forum-e…
    :D »):

    Mehr MEHR!!!

  • Vor 11 Jahren

    @Fear_Of_Music (« schade nur dass immer wieder diese ansonsten talentfreien geschöpfe durch ihren medien-gepushten exhibitionismus bekanntheit und auch geld erlangen, während wahre talente eben doch im hintergrund bleiben »):

    Boah, jetzt kommen mir aber gleich die Tränen.

  • Vor 11 Jahren

    @laut.de (« Moderatorin Collien Fernandes half aus: "Beschnitten oder nicht?", fragte die VIVA-Quasselstrippe. »):

    naja, wer Folterwerkzeug fürs Gehör produziert, kann ruhig mal ne provokante Frage vertragen.

  • Vor 11 Jahren

    Und wieviel Fragen kann man wohl zum Thema "Köpfhörer- the very new technology" stellen? Nene, wundern braucht sie sich da in mindestens dreifacher Hinsicht nicht.

  • Vor 11 Jahren

    @thammü (« Und wieviel Fragen kann man wohl zum Thema "Köpfhörer- the very new technology" stellen? Nene, wundern braucht sie sich da in mindestens dreifacher Hinsicht nicht. »):

    Wie käme man auch auf einer Technikmesse unter lauter Fachjournalisten auf den Einfall, es könnte sich irgendjemand für ein Technik-Produkt interessieren, geschweige denn fachbezogenen Fragen stellen...

  • Vor 11 Jahren

    Lady Gaga hat vielleicht nur nen Pimmel. Aber Collien hat wenigstens EIER dazu :-P

  • Vor 11 Jahren

    @Häretiker (« @thammü (« Und wieviel Fragen kann man wohl zum Thema "Köpfhörer- the very new technology" stellen? Nene, wundern braucht sie sich da in mindestens dreifacher Hinsicht nicht. »):

    Wie käme man auch auf einer Technikmesse unter lauter Fachjournalisten auf den Einfall, es könnte sich irgendjemand für ein Technik-Produkt interessieren, geschweige denn fachbezogenen Fragen stellen... »):

    Fachjournalisten wie ... Collien Fernandes. :)

    Es ist einfach immer noch Lady Gaga, die da auftritt. Mit Technik ist's da naturgemäß nicht mehr sehr weit, wenn sie tatsächlich was anderes erwartet, kennt sie das Buisness, in dem sie sich bewegt, anscheinend noch nicht so gut. Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen.

  • Vor 11 Jahren

    hehe...also bei Lady Gaga fallen mir immer zuerst die geile Frisuren ein.. :D

    die find ich nämlich echt übelst kreativ und stylish... :D

  • Vor 11 Jahren

    Gott ich hasse dieses Miststück, Scheiss Lied, Scheiss Aussehen, Scheiss ordinäres Gehabe, scheiss auf ihre Kopfhörer und Scheiss auf das was sie zwischen ihren Scheiss Beinen hat denn eines hat sie mit Sicherheit nicht, etwas hinter ihrer Scheiss Stirn!

    Scheisse!

  • Vor 11 Jahren

    @thammü («

    Fachjournalisten wie ... Collien Fernandes. :) »):

    Aber natürlich! Collien Fernandes ist die Fachkompetenz doch ins gesicht geschrieben! :lol:
    @thammü («
    Es ist einfach immer noch Lady Gaga, die da auftritt. Mit Technik ist's da naturgemäß nicht mehr sehr weit, wenn sie tatsächlich was anderes erwartet, kennt sie das Buisness, in dem sie sich bewegt, anscheinend noch nicht so gut. Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen. »):

    Nun ja, darum geht es ja nicht. Die IFA ist in erster Linie eine Technikmesse, auf der eine Horde Fachjournalisten herumlaufen, die sich von Berufs wegen auch für die Ohrhörer zu interessieren haben. Die sollten in ihre gebuchten Artikel normalerweise die Frequenzbereiche, Kabellänge, Anschlussmöglichkeiten und was weiß ich noch einbringen. Lady Gagas Gemächt wäre nur dann interessant, wenn es auch kompatibel zu den Ohrsteckern ist.

    Trotzdem muss ich dir leider Recht geben: Wenn die PR-Agenturen und Veranstalter der Pressekonferenz etwas anderes als eine Muppetshow erwartet hätten, hätten sie nicht Lady Gaga als Testimonial buchen und schon gar nicht die Fernandes dazu einladen sollen. Anyway, auf diese Weise wird freilich der Verkauf angekurbelt und die Stöpsel ins Gespräch gebracht. Aus PR-Sicht ist also alles richtig gelaufen. Leider.

  • Vor 11 Jahren

    @Häretiker (« Lady Gagas Gemächt wäre nur dann interessant, wenn es auch kompatibel zu den Ohrsteckern wäre. »):

    Weiß mans?

    An sich ist eh jeder von grundauf zu verdammen der sich für dreieckige Glitzerstöpsel interessiert.

  • Vor 11 Jahren

    @Häretiker (« @thammü (« Und wieviel Fragen kann man wohl zum Thema "Köpfhörer- the very new technology" stellen? Nene, wundern braucht sie sich da in mindestens dreifacher Hinsicht nicht. »):

    Wie käme man auch auf einer Technikmesse unter lauter Fachjournalisten auf den Einfall, es könnte sich irgendjemand für ein Technik-Produkt interessieren, geschweige denn fachbezogenen Fragen stellen... »):

    Die Frage ist ja nicht, wieviele Fragen man zu einem Kopfhörersystem stellen könnte. Das sind sicher unzählige...
    Die Frage ist blos, wieviele davon würde man Lady Gaga stellen...

  • Vor 11 Jahren

    @ Pic von Music Maker: *SABBER* warum trägt meine Freundin sowas nie? :D