Unser aller Lieblings-Opa schleicht sich mit Morty in Yeezys Schlafzimmer.

Los Angeles (leah) - "Rick & Morty" bekommen eine weitere Staffel spendiert und Kanye West outet sich als beinharter Adult Swim-Fan. Er behauptet, jede Folge des Zeichentrick-Duos mindestens fünfmal gesehen zu haben.

Am achten Juni feierte Yeezy seinen 41. Geburtstag und Ehegattin Kim plante jedes ausgefallene Detail der Sause. Neben einer exklusiven Party bekam Kanye auch einen Song seiner Zeichentrick-Helden Rick & Morty spendiert. Die beiden nehmen ihre typischen Rollen ein und Rick besingt, wie er sich nachts in Kanyes Zimmer schleicht. Für die Hintergrund-Melodie zeichnet die Indie-Band Chaos Chaos verantwortlich.

Kim zeigte nicht nur hier, dass sie alles für ihren Mann tut. Bei der TV-Show "Family Feud" kämpfen Familien gegen andere Familien. Das Ehepaar ist großer Fan der Sendung, also machten sie auch mit: Kardashians gegen Wests hieß es vergangenes Wochenende bei Host Steve Harvey. Kim Kardashian West, die tatsächlich beide Namen trägt, stellte sich bei diesem Kampf auf die Seite der Wests und musste somit gegen ihre eigenen Schwestern, ihre Mutter, ihren besten Freund und sogar gegen ihre Oma antreten. Herr West lächelte dabei ungewöhnlicherweise durchgehend.

Fotos

Kanye West

Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kanye West

Schon sein erstes Album "The College Dropout" definiert Hip Hop neu, die Süddeutsche Zeitung erkennt in ihm "den Besten", der Spiegel wittert gar ein …

Noch keine Kommentare