Heavy Metal "is the law that keeps us all united free" (Helloween), "is the only one" (Gamma Ray), "is traditionally characterized by loud distorted guitars" (Wikipedia), "is a wide umbrella" (heavy metal history), "sounds jewish" (guardian) und so weiter und so fort. Demnächst könnte diese Liste …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @Sordos (« Religion ist immer eine pervers, verzerrte Form des Glaubes und für Musik somit nicht durchführbar. Obwohl der Gedanke "zu AC/DC-Hymnen Rockende Pasteks" und Emos denen zu Klängen von "Macabre" oder "Eisregen" der Schädel eingeschlagen wird, natürlich schon angenehm sind. »):

    Ja stimmt. Die Emos werden die neuen Juden :D

  • Vor 9 Jahren

    doch JESUS hatte die längsten haare!
    wenn DER heute noch dabei wäre - würde aus wasser wein, gäbs auf jedem festival essen satt und ER wäre der HERR des moshpit xD
    ohne spaß:
    JESUS hat ein herz für die menschen - und kennt außer den COOLSTEN RIFFS auch den ROCKIGSTEN WEG durchs leben

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @Sordos (« Obwohl der Gedanke "zu AC/DC-Hymnen Rockende Pasteks" und Emos denen zu Klängen von "Macabre" oder "Eisregen" der Schädel eingeschlagen wird, natürlich schon angenehm sind. »):

    Ja stimmt. Die Emos werden die neuen Juden :D »):

    oh man, sancho...

  • Vor 9 Jahren

    jepp. weiter runter geht nicht mehr. sordos war ja schon weitab von sowas wie niveau.

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @Sordos (« Religion ist immer eine pervers, verzerrte Form des Glaubes und für Musik somit nicht durchführbar. Obwohl der Gedanke "zu AC/DC-Hymnen Rockende Pasteks" und Emos denen zu Klängen von "Macabre" oder "Eisregen" der Schädel eingeschlagen wird, natürlich schon angenehm sind. »):

    Ja stimmt. Die Emos werden die neuen Juden :D »):

    Von Dir muss man nur so ab und an mal bissl was lesen um zu merken, dass Du ein unterdurchschnittlich beleuchteter Vogel bist!

  • Vor 9 Jahren

    @freddy (« der papst bestimmt die regeln, eisenklöte. :ill: entdecke die möglichkeiten! »):

    ja genau, jetzt hat der neulich aber schon das Fegefeuer "abgeschafft", da musste erstmal rankommen ;)
    Es gibt soviele Quatsch-Religionen (sowohl ernstgemeinte, als auch die Spaghetti-Monster-Sparte) da darf eine Metal-Religion eigentlich nicht fehlen. Ich freue mich schon auf das Ergebnis der Volkszählung...

  • Vor 9 Jahren

    Ich wusste garnicht, dass das dritte Reich eine Religion war.
    Wenn dann bitte Gruppen, die durch eine Religion verfolgt werden, nicht aufgrund ihrer Religion verfolgt werden um die Analogie korrekt zu halten.

  • Vor 9 Jahren

    Das ist ein guter Punkt. Gab es denn Gruppen die durch einer Religion verfolgt wurden weil sie keine andere Religion hatten?

  • Vor 9 Jahren

    @Craze (« @Sancho (« @Sordos (« Religion ist immer eine pervers, verzerrte Form des Glaubes und für Musik somit nicht durchführbar. Obwohl der Gedanke "zu AC/DC-Hymnen Rockende Pasteks" und Emos denen zu Klängen von "Macabre" oder "Eisregen" der Schädel eingeschlagen wird, natürlich schon angenehm sind. »):

    Ja stimmt. Die Emos werden die neuen Juden :D »):

    Von Dir muss man nur so ab und an mal bissl was lesen um zu merken, dass Du ein unterdurchschnittlich beleuchteter Vogel bist! »):

    Sanchos Kommentar war vielleicht jetzt nicht super, aber springt doch nicht immer gleich im Dreieck wenn ihr irgendwo das Wort "Juden" lest.
    Wenn sich hier über andere Religionen lustig gemacht wird, hat doch auch niemand was dagegen

  • Vor 9 Jahren

    @Shlumpf! (« Sanchos Kommentar war vielleicht jetzt nicht super, aber springt doch nicht immer gleich im Dreieck wenn ihr irgendwo das Wort "Juden" lest.
    Wenn sich hier über andere Religionen lustig gemacht wird, hat doch auch niemand was dagegen »):

    weise worte. :)

  • Vor 9 Jahren

    über eine religion lustig machen ist ja eine sache, wenn der witz sich bspw. aspekte des glaubens vornimmt... und lustig sein sollte es auch. wenn aber erst davon geredet wird, dass es ein genuss wird, den emos den kopf einzuschlagen und sie dann zu den neuen juden gekürt werden - ich bitte dich! ganz kurz sollte man doch nachdenken, bevor man auf den "antwortenknopp" drückt.

  • Vor 9 Jahren

    @bizarro (« über eine religion lustig machen ist ja eine sache, wenn der witz sich bspw. aspekte des glaubens vornimmt... und lustig sein sollte es auch. wenn aber erst davon geredet wird, dass es ein genuss wird, den emos den kopf einzuschlagen und sie dann zu den neuen juden gekürt werden - ich bitte dich! ganz kurz sollte man doch nachdenken, bevor man auf den "antwortenknopp" drückt. »):

    Lasst uns einfach wieder lustig sein, denn Sancho ist ja nicht gerade "Wehrsportanhänger" bekannt.....und das mit dem Schädel einschlagen, kommt halt von zuviel Slaaaaaaaaaaaaaayer- hören ;) (Mist jetzt hab ich doch glatt ein a bei Slayer vergessen)

  • Vor 9 Jahren

    @zack-zack..aber zack («
    Lasst uns einfach wieder lustig sein, denn Sancho ist ja nicht gerade "Wehrsportanhänger" bekannt..... »):

    kann schon gut sein, obwohl ich mir nach ein paar posts von sancho gar nicht so sicher bin... und man muss ja auch kein nazi sein um antisemit zu sein.

    aber ich geh mal davon aus, dass er sich im witze machen noch übt, es geht ja öfter was daneben bei ihm...

    Zitat (« und das mit dem Schädel einschlagen, kommt halt von zuviel Slaaaaaaaaaaaaaayer- hören ;) »):

    gibt's also doch n zusammenhang zwischen musikkonsum und haltung zur gewalt?

    Zitat (« (Mist jetzt hab ich doch glatt ein a bei Slayer vergessen) »):

    ist mir auch gleich ins auge gesprungen :)

  • Vor 9 Jahren

    @bizarro (« wenn aber erst davon geredet wird, dass es ein genuss wird, den emos den kopf einzuschlagen und sie dann zu den neuen juden gekürt werden - ich bitte dich! ganz kurz sollte man doch nachdenken, bevor man auf den "antwortenknopp" drückt. »):

    da hast du natürlich recht. ich denke aber nicht, dass der post so gemeint war.

  • Vor 9 Jahren

    Soo Leute um mal eins klar zustellen. Natürlich bin ich KEIN Antisemit. Ich finde es nur toll, dass Bizarro und andere wahrscheinlich über die letzte Szene von das Leben des Brian lachen können, welche sich über die Kreuzigung lustig macht, bei der ja nur eine geringe Anzahl von Juden hingerichtet wurden, aber wenn hier dann mal einer einen nicht ernst zu nehmenden Spruch bringt springen sie alle (danke an inex) im Dreieck. Ich habe mich bereits entschuldigt und ich wollte erst recht nicht Juden mit Emos vergleichen. Das geht dann doch zu weit, die haben schliesslich schon genug gelitten. Also zieht mal den Stock ausm Arsch ok? ;) In jeder Spouth Park Folge gibts schlimmere Sprüche also beschwert euch erstmal bei denen...

    Ach ja krieg ich mal ne Antwort auf meine Frage?

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Natürlich bin ich KEIN Antisemit. Ich finde es nur toll das Bizarro und andere wahrscheinlich über die letzte Szene von das Leben des Brian lachen können welche sich über die Kreuzigung lustig macht, bei der ja nur eine geringe Anzahl von Juden hingerichtet wurden, aber wenn hier dann mal einer einen nicht ernst zu nehmenden Spruch bringt springen sie alle (danke an inex) im Dreieck. Ich habe mich bereits entschuldigt und ich wollte erst recht nicht Juden mit Emos vergleichen. Das geht dann doch zu weit, die haben schon genug gelitten. Also zieht mal den Stock ausm Arsch ok ;)

    Ach ja krieg ich mal ne Antwort auf meine Frage? »):

    deine entschuldigung ist ja auch angekommen, sancho. nur wenn man du die slayer/dachau-sache so komisch findest und jetzt diesen spruch gebracht hast, dann wirkt es schon n bissl seltsam. und auch wenn Du schreibst, du wolltest emos nicht mit juden vergleichen, aber gepostet hast, dass emos die neuen juden werden, dann widerspricht sich das doch.

    btw: brian war römer!
    nochmal btw: in südamerika werden emo-kids verfolgt und brutal zusammengeschlagen

  • Vor 9 Jahren

    Können wir für für Bizarro bitte irgendeine Sarkasmusfunktion einbauen?

    Brian war kein Römer. Er hat sich gegen die römischen Besatzer aufgelehnt und wurde deshalb gekreuzigt. Lies mal die Bibel nach Biff. Ein sehr gutes und interessantes Buch. Dann dürftest du auch verstehen warum ich mir diese zynischen Sprüche erlaubt habe.

    Und das mit den Smiley bei Slayer (ich fühle mich schon dumm dass ich dir das überhaupt erkläre) war einfach nur DASS die so eine Aktion gebracht haben nicht auf die Aktion selbst bezogen. Habe ich nicht sogar geschrieben dass ich das sogar für Slayerverhältnisse für ne ziemlich krasse Aktion halte?

    So und jetzt mal um (vielleicht) provozierend zu diskutieren: Wo liegt für dich der unterschied wenn man jeweils zwei Hinrichtungsstätten für Juden mit dem selben Lied unterlegt zeigt?

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Können wir für für Bizarro bitte irgendeine Sarkasmusfunktion einbauen? »):

    kann man sie bei dir nichtmal reparieren, damit sie nicht so leicht mit einer dummheit-funktion verwechselt werden kann?

    Zitat (« Brian war kein Römer. »):

    brian war römer! :D

    "Das könnt Ihr nicht machen. Mein Vater war Römer wie Ihr. Er war Centurio bei der römischen Armee"

    Zitat (« Er hat sich gegen die römischen Besatzer aufgelehnt und wurde deshalb gekreuzigt. »):

    er ist der vvj beigetreten, weil er scharf auf judith war!

    Zitat (« Und das mit den Smiley bei Slayer (ich fühle mich schon dumm dass ich dir das überhaupt erkläre) war einfach nur DASS die so eine Aktion gebracht haben nicht auf die Aktion selbst bezogen. Habe ich nicht sogar geschrieben dass ich das sogar für Slayerverhältnisse für ne ziemlich krasse Aktion halte? »):

    ja, ich dachte danach auch, ok, so ernst wird es es auch nicht gemeint haben (obwohl ich die 3! smilies (auch die großen, nicht die kleinen) sehr verwunderlich fand) bis ich dann noch ein paar andere posts von dir gelesen hab.

    Zitat (« Wo liegt für dich der unterschied wenn man jeweils zwei Hinrichtungsstätten für Juden mit dem selben Lied unterlegt zeigt? »):

    das meinst Du doch nicht ernst, oder? wenn man das überhaupt vergleichen kann und sollte, dann gibt es trotzdem erhebliche unterschiede:

    1. brian war römer (scnr)
    2. die kreuzigung war als todesstrafe immer noch in ein (grausames und gottseidank veraltetes und größtenteils abgeschafftes) rechtssystem eingebettet, in dachau wurde unrechtmäßig und ohne unterschied nur auf grund der volksgruppenzugehörigkeit getötet.
    3. life of brian ist ein film!! slayer haben reale, historische aufnahmen vom kz mit häfltingen mit eben dieser musik hinterlegt.

  • Vor 9 Jahren

    Brians Mutter war eine Jüdin. Nach dem jüdischen Glauben ist jemand der von einer jüdischen Mutter geboren und jüdisch erzogen wurde ein Jude. Das mit dem Römer hat er dann nur gesagt um seinen Arsch zu retten.

    Danke für deine Antwort. Die Frage hab ich nur gestellt weil du ja immernoch auf der Sache rumreitest. Darf ich jetzt auch mal?

    Die Römer haben damals nicht nur aufständische Juden sondern auch direkt ihre Familien und Freunde gekreuzigt. Wenn dass deine Idee von einem Rechtssystem ist dann mal schnell als Wärter für Guantanamo bewerben ;)