Amazon, einer der größten Buch- und Musikhändler der Welt, hat die "100 Greatest Indie Rock Albums of All Time" zusammengestellt.

Seattle (mma) - Die offiziellen Verkaufscharts besitzen schon lange nicht mehr wirkliches Aufreg-Potenzial. In einer Zeit, in der die Charts ohnehin von Plattenfirmen-Praktikantenhand entstehen, die Woche für Woche im Mediamarkt den Einkaufswagen mit Jewel Discs vollpackt, um die Top 20-Platzierung irgendeines R'n'B-, Gothpop- oder Kirmestechno-Acts zu sichern, hat sich der gemeine Indierock-Connaisseur längst ins Web 2.0 zurückgezogen.

Weil nun aber gerade diese Klientel in Sachen physischer Tonträger und regelmäßiger Konzertgang noch zu den treueren Kunden der Musikindustrie zählt, widmet ihr der Verkaufsgigant Amazon gesteigerte Aufmerksamkeit – in Form der " 100 Greatest Indie Rock Albums of All Time".

Guided By Voices auf Platz eins

Hübsch mit Verkaufslink versehen, zeugt diese Liste durchaus von Geschmack und Stil. Die Schreiberköpfe der Amazon-Musikredaktion, die man bisher naturgemäß vor allem als Werbetexter und somit Alles-Gutfinder des eigenen Produktsortiments kennt, haben anhand einiger solider Kriterien getagt, abgestimmt und ausgezählt: Von jedem Künstler war ausschließlich ein Album zugelassen, außerdem müssen sämtliche Releases ursprünglich auf einem Indielabel erschienen sein.

Dabei herausgekommen ist eine schwer 90er-lastige US-Rock-Hitparade. Allen anderen voran feiert DIE Indierock-Institution schlechthin posthum einen Triumph: Jeder Student und jeder LoFi-Garagenmusiker der letzten 25 Jahre, der etwas auf seine Indie-Bildung gibt, hat vermutlich zumindest ein Guided By Voices-Album im Schrank (oder auf der Festplatte).

Weitere Usual Suspects aus den heiligen Indie-Nineties finden sich auf den Plätzen: Stilbildene Gitarrenacts wie Pavement, Pixies, Neutral Milk Hotel oder Slint, die mit "Spiderland" den Postrock initiierten, sind vertreten. Natürlich und vollkommen zurecht ist auch Sonic Youths "Daydream Nation" dabei, das 1988 nicht nur den Schritt der Band weg vom reinen Noiserock hin zur experimentellen Gitarren-Avantgarde bedeutete, sondern auch einen subkulturellen Meilenstein für Hörer wie Kritiker setzte.

Die 90er dominieren

Zwischen solchen Monolithen haben es jüngere Veröffentlichungen schwer. Die Jury, deren Durchschnittsalter wir grob auf Mitte bis Ende dreißig schätzen, goutierte hier das epische Bright Eyes-Überalbum "Lifted", das Arcade Fire-Debüt und "Merriweather Post Pavilion" von den Avant-Folkern Animal Collective - die Top 100-Indiecharts des Blender-Magazins kamen da 2007 deutlich juveniler daher. Als einzige Deutsche sind übrigens The Notwist mit "Neon Golden" auf den Plätzen.

Natürlich fällt in den hiesigen Hallen nun die Mittagspause aus: "Eine Liste, in der die Beatles der 80er fehlen, kann ich nicht ernst nehmen", grinst etwa Michael Schuh so selbstverliebt wie fachkompetent. Er denkt natürlich an: The Smiths. "Eine Indierock-Liste ohne Dinosaur Jr und R.E.M.? Stümper!", zeigt Praktikant Thomas Klaus, was er dazugelernt hat. "Ich hab doch keine Ahnung von Gitarren, außerdem wird uns Hip Hoppern eh der Mund verboten", klinkt sich Kollegin Dani Fomm schmollend aus. "Prätentiös", kanzelt Vorstand Rainer Henze kurz und knapp ab - bevor er sich doch lieber der Nahrungsaufnahme zuwendet.

Und weil es nichts Schöneres als solche Geschmacksfragen gibt, laden wir auch euch zur Diskussion ein: Ist "White Blood Cells" nicht doch besser als "De Stijl"? Sind Godspeed You! Black Emperor 64 Plätze besser als Silver Mt. Zion? Machen !!! überhaupt noch Indierock? Gehört das fast noch taufrische All-Girl-Trio Vivan Girls tatsächlich in eine Best Of-Liste? Oder auch die ganz große Frage: Können wir an den Amazon-Charts vielleicht auch ablesen, wohin sich die alte Tante Indierock in den kommenden Jahren entwickeln könnte?

The 100 Greatest Indie Rock Albums of All Time

  1. Bee Thousand by Guided by Voices
  2. In The Aeroplane Over The Sea by Neutral Milk Hotel
  3. Spiderland by Slint
  4. Exile In Guyville by Liz Phair
  5. Imperial f.f.r.r. by Unrest
  6. Slanted & Enchanted by Pavement
  7. If You're Feeling Sinister by Belle & Sebastian
  8. Surfer Rosa by Pixies
  9. Either/Or by Elliott Smith
    1. Bakesale by Sebadoh
    2. 69 Love Songs Volume 1 by The Magnetic Fields
    3. Daydream Nation by Sonic Youth
    4. Michigan by Sufjan Stevens
    5. We Have The Facts … by Death Cab For Cutie
    6. I See A Darkness by Bonnie "Prince" Billy
    7. No Pocky For Kitty by Superchunk
    8. Dig Me Out by Sleater-Kinney
    9. Give Up by The Postal Service
    10. Kill The Moonlight by Spoon
    11. I Can Hear The Heart Beating ... by Yo La Tengo
    12. Lifted Or The Story Is In The So… by Bright Eyes
    13. Diary by Sunny Day Real Estate
    14. Moon Pix by Cat Power
    15. Funeral by Arcade Fire
    16. Black Candy by Beat Happening
    17. The Glow Pt. 2 by The Microphones
    18. Yellow House by Grizzly Bear
    19. Lift Your Skinny … by Godspeed You! Black Emperor
    20. 24 Hour Revenge Therapy by Jawbreaker
    21. Zen Arcade by Hüsker Dü
    22. Repeater + 3 Songs by Fugazi
    23. Let It Be by The Replacements
    24. Merriweather Post Pavilion by Animal Collective
    25. Let's Get Out of This Country by Camera Obscura
    26. Person Pitch by Panda Bear
    27. Our Endless Numbered Days by Iron & Wine
    28. When Your Heartstrings Break by Beulah
    29. I Am A Bird Now by Antony & The Johnsons
    30. You Forgot It In People by Broken Social Scene
    31. This Nation's Saving Grace by The Fall
    32. Gulag Orkestar by Beirut
    33. Mass Romantic by The New Pornographers
    34. On by Imperial Teen
    35. On Fire by Galaxie 500
    36. How Memory Works by Joan Of Arc
    37. Advisory Committee by Mirah
    38. Red House Painters I by Red House Painters
    39. Agaetis Byrjun by Sigur Ros
    40. Wild Love by Smog
    41. And Don't The Kids Just ... by Television Personalities
    42. Emperor Tomato Ketchup by Stereolab
    43. Liberty Belle And The Black … by The Go Betweens
    44. Sing No Evil by Half Japanese
    45. Pussy-Whipped by Bikini Kill
    46. The Mysterious Production of Eggs by Andrew Bird
    47. The Decline And Fall Of Heavenly by Heavenly
    48. Desperate Youth, Blood ... by TV On The Radio
    49. Fabulous Muscles by Xiu Xiu
    50. Set Yourself On Fire by Stars
    51. Daddy's Highway by The Bats
    52. Neon Golden by The Notwist
    53. TNT by Tortoise
    54. Destroyer's Rubies by Destroyer
    55. Rejoicing In The Hands by Devendra Banhart
    56. Coquelicot Asleep In … by Of Montreal
    57. Milk Man by Deerhoof
    58. Will You Find Me by Ida
    59. Oh, Inverted World by The Shins
    60. Feast of Wire by Calexico
    61. The Fawn by The Sea And Cake
    62. Ladies And Gentlemen We Are … by Spiritualized
    63. II & III by Camper Van Beethoven
    64. The R&B Of Membership by The Delta 72
    65. The Curtain Hits The Cast by Low
    66. Furnace Room Lullaby by Neko Case
    67. Jane From Occupied Europe by Swell Maps
    68. The Smell Of Our Own by The Hidden Cameras
    69. Nothing Feels Good by The Promise Ring
    70. De Stijl by The White Stripes
    71. The Ugly Organ by Cursive
    72. The Sea And The Bells by Rachel's
    73. The Last Match by The Aislers Set
    74. Save Yourself by Make Up
    75. Hearts Of Oak by Ted Leo/Pharmacists
    76. Vivian Girls by Vivian Girls
    77. Worn Copy by Ariel Pink's Haunted Graffiti
    78. Cure For Pain by Morphine
    79. The Power Out by Electrelane
    80. The Milk-Eyed Mender by Joanna Newsom
    81. Louden Up Now by !!!
    82. Gallowsbird's Bark by The Fiery Furnaces
    83. Horses In The Sky by Silver Mt. Zion
    84. Alligator by The National
    85. Waiter: 'You Vultures!' by Portugal. The Man
    86. The Discovery Of A World … by The Apples In Stereo
    87. Trans Am by Trans Am
    88. Ultimate Alternative Wavers by Built To Spill
    89. To Survive by Joan As Police Woman
    90. Passover by The Black Angels
    91. Dangerous Magical Noise by The Dirtbombs

Weiterlesen

laut.de-Porträt Guided By Voices

Sie sind laut Mojo das "bestgehütete Geheimnis des Indie-Rock": Guided by Voices. Die 'Band' mit der wohl höchsten Punktzahl auf der nach oben offenen …

laut.de-Porträt Neutral Milk Hotel

"In The Aeroplane Over The Sea" nennt sich die zweite, 1998 erschiene Indiefolk-Platte der amerikanischen Band Neutral Milk Hotel. Das Werk gilt in Indiekreisen …

laut.de-Porträt Liz Phair

Liz Phair ist keine Frau der halben Töne. "Every time I see your face, I get all wet between my legs … I want to fuck you like a dog … I'll fuck …

66 Kommentare

  • Vor 11 Jahren

    @beachkartoffel (« Mann da hab ich ja echt was verpasst :-O In the Airplane over the sea ist einfach nur genial! Ohne diese Liste hätte ich vielleicht nie was von Neutral Milk Hotel gehört! »):

    :hutwhiz:

  • Vor 11 Jahren

    a silver mt zion sogar mit ihrer besten scheibe!
    Guided by Voices verdient oben
    Pixies ebenso.
    sonic youth, sufjan stevens, Gybe, Anthony & t j, iron and wine...

    das geht so schon alles in ordnung. hätte schlimmer sein können (z.b. mit 75 the bands)
    die alben die ich kenne waren fast durchweg auch gute und teilweise wichtige scheiben... würde sagen, kenne so 1/3 - 1/2

  • Vor 8 Jahren

    @beachkartoffel (« Mann da hab ich ja echt was verpasst :-O In the Airplane over the sea ist einfach nur genial! Ohne diese Liste hätte ich vielleicht nie was von Neutral Milk Hotel gehört!
    Was mir auch noch sehr gefällt ist Spiderland von Slint :)
    meiner Meinung nach also ne Super Idee mit der Liste! »):

    Bis vor kurzem kannte ich das auch noch nicht und jetzt gehört sie sogar zu meinen absoluten Lieblingsplatten und wird bald als Vinyl LP geliefert. Bin daher echt froh, die Platte so weit oben zu entdecken.