Sobald es in Songs textlich mal etwas rauer zugeht, meldet sich gerne die Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien (BPJM), um den Riegel der Zensur vorzuschieben. Die ewige Diskussion um den schmalen Grat zwischen gefährdend oder unbedenklich soll jetzt ein Ende finden.

Der Underground-Vertrieb …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Welcher Über-18-Jährige hört sich das denn an?

    Ein paar Talentfreie versuchen durch Gewalt und Provokation auf sich aufmerksam zu machen.

  • Vor 9 Jahren

    Nach dem Staiger Knock-Out der nächste klägliche Versuch sich ins Gespräch zu bringen..

  • Vor 9 Jahren

    @keine_Ahnung (« Welcher Über-18-Jährige hört sich das denn an?

    Ein paar Talentfreie versuchen durch Gewalt und Provokation auf sich aufmerksam zu machen. »):

    WORD!!!!!! Besser kann man es nicht Schreiben

  • Vor 9 Jahren

    @lautuser (« Nach dem Staiger Knock-Out der nächste klägliche Versuch sich ins Gespräch zu bringen.. »):

    Ich wusste doch dass ich den Namen Blokkmonsta noch von irgendwo her kenne :D

  • Vor 9 Jahren

    ...und widersprechen sich in Image und Realaussage. Es gehört also einiges an krimineller Energie dazu, diese "Sicherheitsvorkehrungen" zu umgehen, soso. Die Art krimineller Energie, die er in seinen Toy-Raps postuliert?
    Ist eh ein blödes Thema in einem Staat, der seine Bürger konsequent in Watte hüllt um sie vor den schädlichen Einflüssen der Restwelt zu schützen.
    Dass selbst ein "Nicht freigegeben unter 18Jahren"-Siegel bei Medieninhalten den Konsumenten in unserem Land nicht davor "schützt", ein durch den Staat zensiertes, oftmals kastriertes und die eigentliche Intention eines Künstlers verzerrendes Produkt zu erhalten, weil vom Staat beauftragte Sesselpupser der Meinung sind, gewisse Inhalte seien auch für den Über-18Jährigen Deutschen mit seiner zart besaiteten Denkerseele nicht zu verkraften, das ist die eigentliche Frechheit an Einrichtungen wie der BPjM...

  • Vor 9 Jahren

    "Ein Berliner Rap-Label will seine brisanten Inhalte nur noch Erwachsenen zugänglich machen und so Jugendschutzbestimmungen umgehen."
    Damit umgehen die doch nicht die Jugendschutzbestimmungen... sie setzen sie nur auf ihre Weise durch.

  • Vor 9 Jahren

    wars schwierig den letzten satz mit einer hand zu tippen?

  • Vor 9 Jahren

    Ich werde hier schonmal an Sodhahns Stelle mitteilen, dass ihr eh alles Genrefremde seid und deswegen auch ÜBERHAUPT NICHTS zu diesem Thema beizutragen habt. Mich eingeschlossen. Ansonsten Word an Soulburn.

  • Vor 9 Jahren

    @Peter Steele (« wars schwierig den letzten satz mit einer hand zu tippen? »):

    Och Pete, da bin ich dir meilenweit voraus: Ich habe gelernt, die Beine hinter meinen Kopf zu klemmen und am Schwanz zu nuckeln, damit ich beide Hände zum Tippen frei hab und mir dennoch einen auf die Geilheit meiner Texte blasen kann...
    EDIT: Ey meine Lines sind so fresh und punchy, da reicht ordinäres Wichsen schon lange nicht mehr...

  • Vor 9 Jahren

    @soulburn (« @Peter Steele (« wars schwierig den letzten satz mit einer hand zu tippen? »):

    Och Pete, da bin ich dir meilenweit voraus: Ich habe gelernt, die Beine hinter meinen Kopf zu klemmen und am Schwanz zu nuckeln, damit ich beide Hände zum Tippen frei hab und mir dennoch einen auf die Geilheit meiner Texte blasen kann...
    EDIT: Ey meine Lines sind so fresh und punchy, da reicht ordinäres Wichsen schon lange nicht mehr... »):
    Bist echt der Beste, no homo!

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« @lautuser (« Nach dem Staiger Knock-Out der nächste klägliche Versuch sich ins Gespräch zu bringen.. »):

    Ich wusste doch dass ich den Namen Blokkmonsta noch von irgendwo her kenne :D »):

    jaja der gute alte blokkmonsta mit seinem monsterhit "blut rein, blut raus" :D
    herrlich ^^
    war da nicht damals noch ein riesenfan von blokkmonsta um zu diskutieren? ^^

  • Vor 9 Jahren

    Hä? Genau das ist doch Indizierung? :D

  • Vor 9 Jahren

    Und was labern alle immer von FSK-18 CDs? Die FSK ist die freiwillige Selbstkontrolle der FILMwirtschaft, is schon klar, oder?

  • Vor 9 Jahren

    @Nebolous (« @Sancho (« @lautuser (« Nach dem Staiger Knock-Out der nächste klägliche Versuch sich ins Gespräch zu bringen.. »):

    Ich wusste doch dass ich den Namen Blokkmonsta noch von irgendwo her kenne :D »):

    jaja der gute alte blokkmonsta mit seinem monsterhit "blut rein, blut raus" :D
    herrlich ^^
    war da nicht damals noch ein riesenfan von blokkmonsta um zu diskutieren? ^^ »):
    Alta Blockk ist doch hier voll geil und so. Ich schnetzel Körpaz und grunze ins Mic bis deine Mama schwaigt!

  • Vor 9 Jahren

    @soulburn (« @Peter Steele (« wars schwierig den letzten satz mit einer hand zu tippen? »):

    Och Pete, da bin ich dir meilenweit voraus: Ich habe gelernt, die Beine hinter meinen Kopf zu klemmen und am Schwanz zu nuckeln, damit ich beide Hände zum Tippen frei hab und mir dennoch einen auf die Geilheit meiner Texte blasen kann...
    EDIT: Ey meine Lines sind so fresh und punchy, da reicht ordinäres Wichsen schon lange nicht mehr... »):

    :D

  • Vor 9 Jahren

    Langsam schäme ich mich fast, Soulbourns frühere posts ernst genommen zu haben. Oder versucht zu haben, vernünftig mit ihm zu diskutieren ^^.

  • Vor 9 Jahren

    absolut nix neues, hier posten nur genrefremde die absolut nix zum thema beizutragen haben! hate und verachtung von den torch und zulu nation jüngern. das euch das nicht selbst irgendwann mal zu blöd wird...

  • Vor 9 Jahren

    Sancho hat das schon ganz gut hingekriegt..... genrefremd...

  • Vor 9 Jahren

    @Sodhahn (« absolut nix neues, hier posten nur genrefremde die absolut nix zum thema beizutragen haben! hate und verachtung von den torch und zulu nation jüngern. das euch das nicht selbst irgendwann mal zu blöd wird... »):

    Also wenn ich mich nicht verlesen habe, bist du auch nur zum haten hierher gekommen denn einen konstruktiven, zum Thema passenden Beitrag hast du auch nciht abgeliefert. Und um deine Frage zu beantworten: wie kann es uns zu blöd werden von dir immer und immer und immer und immer wieder die selben Sprüche zu hören bekommen EGAL was man schreibt?

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho: verdrehte wahrnehmung. weniger rauchen, ese! bei euch läufts immer nach dem gleichen schema ab...news werden überflogen, und bei bestimmten stichwörtern (zb bushido, massiv, 50cent) klirren die alarmglocken...dann wird der hass entladen und die backpackmentalität/gitarrenzottel/studentenökoeinstellung zum besten gegeben, ohne auch nur einmal auf den eigentlichen inhalt einzugehen...ziemlich off..bestes beispiel der post von bricktop...ihr seid doch alle komplett lame...geht doch talib kweli hören, anstatt hier zu posten!