Am vergangenen Samstag jährte sich das Erscheinen des Guns N' Roses-Meilensteins "Appetite For Destruction" zum 20. Mal. Anlässlich dieses runden Jubeldatums verkündete Ex-Drummer Steven Adler, dass sich vier Fünftel der Jungs, die 1987 das Album eindudelten, in Los Angeles im Key Club treffen würden, …

Zurück zur News
  • Vor 15 Jahren

    oh nein, nicht schon wieder ..

  • Vor 15 Jahren

    wann soll nochmal das neue album erscheinen? :D

  • Vor 15 Jahren

    ich glaube das album ist das duke nukem forever der musik-geschichte: es wird immer daran gearbeitet, erscheint aber doch nie :D

  • Vor 15 Jahren

    Oh Mann, warum lassen die ihre Legende nicht einfach ruhen!
    GN'R waren einfach ne hammergeile Rockband!!!
    Izzy Stradlin macht inzwischen gute Rockmusik, Gilby Clark macht guten Rock und Velvet Revolver rocken auch! Na ja, und Axl... :boring: ...egal!!!

    Legendär: GN'R Open Air Stuttgart '92!
    Vorgruppen: Faith No More und Soundgarden :illphone:

  • Vor 15 Jahren

    @Voodoo (« Legendär: GN'R Open Air Stuttgart '92! Vorgruppen: Faith No More und Soundgarden :illphone: »):

    da war ich auch. blöd: staubig wars.

  • Vor 15 Jahren

    auf der tour war ich in ka. da haben sie mich ein wenig enttäuscht. aber nicht, weil axl "good evening stuttgart" gesagt hat :hoho:

  • Vor 15 Jahren

    @Anonymous (« Olympiastadion München (glaub 93) mit SUICIDAL TENDENCIES und Brian May (!) - war der Hammer! »):

    Ja, das war was! Lang ists her!

  • Vor 15 Jahren

    Ach mei, da war ich ja aber leider grad zarte 6 Jahre alt, zu dem Zeitpunkt ^^ Zum Thema: Eine weitere lohnenswerte Reunion...

  • Vor 15 Jahren

    @Alex (« da war ich auch. blöd: staubig wars. »):

    Stimmt, so staubig... ich musste unzählige Bierchen schlürfen!!! :D

  • Vor 15 Jahren

    Reunion? Fuck off... wird sowieso nicht mehr wie früher... bin mit GNR neu zufrieden, schließlich werden die Leute sowieso nicht jünger... und die Shows würden auch mit der Neubesetzung nicht mehr so klingen wie 1987... Axl sollte sich lieber mal um Chinese Democracy kümmern (jaja ich weiß der war gut)

  • Vor 15 Jahren

    äggsell rose??? na gut appetite for destruction war gut, aber zu der zeit....war ich mehr im indie bereich unterwegs...
    einfach mal ein best of rausbringen, dann kann man sich auch ohne rentner reunion noch ein paar jahre über wasser halten

  • Vor 15 Jahren

    Die haben doch schon ne Best-of rausgebracht, oder täusche ich mich?

  • Vor 15 Jahren

    @Voodoo («
    Legendär: GN'R Open Air Stuttgart '92!
    Vorgruppen: Faith No More und Soundgarden :illphone: »):

    *seufz*
    good old days. da war ich auch.
    verdammt, das war ja ein laut.bar-treffen.

  • Vor 15 Jahren

    @mad season (« @Voodoo («
    Legendär: GN'R Open Air Stuttgart '92!
    Vorgruppen: Faith No More und Soundgarden :illphone: »):

    *seufz*
    good old days. da war ich auch.
    verdammt, das war ja ein laut.bar-treffen. »):

    hätt ich das gewusst!

  • Vor 15 Jahren

    @Anonymous («
    Die Frage ist: Wann SOLLTE es erscheinen? »):

    Streich das "Wann" und die Antwort lautet "Nein".

  • Vor 15 Jahren

    @mad season (« @Voodoo («
    Legendär: GN'R Open Air Stuttgart '92!
    Vorgruppen: Faith No More und Soundgarden :illphone: »):

    *seufz*
    good old days. da war ich auch.
    verdammt, das war ja ein laut.bar-treffen. »):

    Dito. Und Äxel-Depp wie immer zu spät.
    Hab schon bessere Open-Airs erlebt.

  • Vor 15 Jahren

    ich glaube nicht dass axl rose so geisteskrank ist für was ihn ja berechtigterweise alle halten aber ich glaube er probiert wirklich der menschheit(jedenfalls dem teil der menschheit den es interessiert wenn mal wieder irgendwelche gerüchte über g n' r rumschwirren) zu verarschen. das projekt hat er wahrscheinlich schonn seit 10 jahren aufgegeben...wer weiß, vllt wird es ja doch irgendwann erscheinen, jedenfalls hätte er dann schon genug publicity gesammelt dass es jeder kauft, dass es gut wird kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen.

    und dass mit der reunion wird wahrscheinlich auch höchst peinlich wie das mit anderen in die jahre gekommene rock-helden nun mal (fast) immer ist

  • Vor 15 Jahren

    @mad season («
    *seufz*
    good old days. da war ich auch.
    verdammt, das war ja ein laut.bar-treffen. »):

    Tja, da hätte keiner daran gedacht, dass man sich mal übern PC über das Konzert unterhält! Wir werden alt!!! :smokool:
    Deinem Nickname nach haben wir wohl auch die gleiche Mucke gehört!

  • Vor 15 Jahren

    Ach bitte, kann Axl Rose nicht einfach in Würde sterben gehen? Ständig kocht dieses Gerücht hoch. Und ich möchte lieber noch 10 Platten von Velvet Revolver als einmal "Chinese Democracy". Hab mir heut grade wieder die "Appetite For Destruction" angehört, und muss traurig feststellen: Das geht nicht mehr zu toppen. Mit dieser Platte wurden sie Legende, und nu is gut. Besser geht nicht. Erde drauf, und gut. Also, Mr. Rose: Bleib in Deiner Versenkung, lass mir meine Erinnerungen!

    Und LL Popo J war auch schon da und hat sein grauenvolles Konsens-Geschreibsel abgesondert. Hat schon irgendeiner den Kerl mal ne kritische Äußerung posten sehen?

  • Vor 15 Jahren

    Wenn die Veranstallter ein standesgemäßes Sauerstoffzelt beim Reunionkonzert aufstellen, besteht bestimmt eine reelle Chance das der Axl erscheint. kann man eigendlich noch im Zusammenhang von G&R über Musik reden? Die Band ist doch nur ne reine Witzveranstalltung und das galt schon in den besten Jahren von denen