Marija Šerifovic ließ das Schlimmste befürchten. Als die 22-jährige Brillenträgerin mit der Startnummer 17 direkt nach dem deutschen Beitrag in derangiertem Anzug auf die Bühne latschte, lag das "Hässliches Entlein entpuppt sich als strahlender Schwan"-Szenario bereits in der Luft. Auch weil …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    wie homoerotisch war das eigentlich,
    als sich beim Auftritt von Apocalyptica in der Pause
    so ein Performance-Künstler einen langen, fetten, leuchtenden "Phallus" in den Mund und tief in den Rachen schob?

  • Vor 13 Jahren

    Ungarn war top, Ukraine hatte Unterhaltunswert, Russland hatte einen netten Pop-Track... Rest war öde.

  • Vor 13 Jahren

    Für mich wieder einmal mehr die Bekräftigung das Europa genauso viel von Musik versteht wie ein verschlossenes Gurkenglas, Ungarn und Deutschland waren Musikalisch gesehen natürlich unangefochten, aber wer will schon Musik, wenn man doch Comedy, Volklore-Vergewaltigung und Plattitüden Balladen serviert bekommt…
    Wieder einmal ein Grund mehr sich im nächsten Jahr lieber einen Porno anzusehen als diese Musikalische Schändung zu ertragen, von dem übertriebenen Zusammenhalt des Ostens mal abgesehen… einfach nur SCHEIßE!

  • Vor 13 Jahren

    If you don't have to say anything nice about someone, don't say anything at all...
    Darum bin ich jetzt still
    :D

    Nerviges Dragqueen-Getue...
    There: I said it :)

  • Vor 13 Jahren

    War klar, das Cicero total untergeht.

  • Vor 13 Jahren

    @IrishPhil (« If you don't have to say anything nice about someone, don't say anything at all...
    Darum bin ich jetzt still
    :D »):

    kann es sein, dass dir die irische platzierung auf die laune schlägt, kerrygoldbaby? :D

  • Vor 13 Jahren

    das beste: net mehr anschauen, dann wirds abgesetzt! wer hat denn bitte ernsthaft geglaubt deutschland/ cicero hätte ne chance?? das erzählt uns die werbung, damit wirs gucken...jedes jahr die gleiche scheiße...

  • Vor 13 Jahren

    Also ich denke der Sieg für Serbien ist berechtigt. Letztlich ist das ganz genau das was die Leute wollen, ein simples, dramatisches Lied, an das sich in zwei Monaten schon keiner mehr erinnern kann, mit sowas gewinnt man den Grand Prix...
    Und von wegen Ostblock-Votes unfair: Ist es nicht auch unfair, dass Deutschland -im Gegensatz zu diesen Oststaaten- nicht durch den Vorentscheid muss und das nur, weil wir mehr "Zuschüsse" an die Veranstaltung geben. Fürher hat man das mal als Bestechung bezeichnet und DAS ist unfair. Da ist diese Nachbarschaftswahl eigentlich nur selbstsschutz. Und jetzt zu sagen, dass die Wahlen nicht wirklich Aussagekräftig sind, weil alle Länder gleich bewerten dürfen, ist erbärmlich. Letztlich versuchen sich nur die größeren und finanziell stärkeren Länder einen Sieg zu kaufen. Das ist alles schon ganz schön arm. Genauso wie diese absolut irrelevante Vorausscheidung, die wir in Deutschland dieses Jahr hatten. Roger Cicero hat nicht gewonnen, weil er der Beste, sondern das kleinste Übel war. Das ist alles doch nichts mehr wo ums gute Musik geht. Aber gute Musik und Kommerz vertragen sich wohl sowieso nicht...

  • Vor 13 Jahren

    @Meister Mumpitz («
    Und von wegen Ostblock-Votes unfair: Ist es nicht auch unfair, dass Deutschland -im Gegensatz zu diesen Oststaaten- nicht durch den Vorentscheid muss und das nur, weil wir mehr "Zuschüsse" an die Veranstaltung geben. Fürher hat man das mal als Bestechung bezeichnet und DAS ist unfair. Da ist diese Nachbarschaftswahl eigentlich nur selbstsschutz. »):

    klar...nennen wir das doch gleich Easteurovision songcontest...wenn alle westeuropäischen länder durch den vorentscheid müssten würden nur ostländer mitmachen
    das problem: wer soll das dann noch bezahlen, wenn deutschland etc. net mehr mitmachen würden?? das is schon ganz gut durchdacht...

  • Vor 13 Jahren

    @Meister Mumpitz («
    Und von wegen Ostblock-Votes unfair: Ist es nicht auch unfair, dass Deutschland -im Gegensatz zu diesen Oststaaten- nicht durch den Vorentscheid muss und das nur, weil wir mehr "Zuschüsse" an die Veranstaltung geben. Fürher hat man das mal als Bestechung bezeichnet und DAS ist unfair. Da ist diese Nachbarschaftswahl eigentlich nur selbstsschutz. »):

    klar...nennen wir das doch gleich Easteurovision songcontest...wenn alle westeuropäischen länder durch den vorentscheid müssten würden nur ostländer mitmachen
    das problem: wer soll das dann noch bezahlen, wenn deutschland etc. net mehr mitmachen würden?? das is schon ganz gut durchdacht...

  • Vor 13 Jahren

    @freddy (« @IrishPhil (« If you don't have to say anything nice about someone, don't say anything at all...
    Darum bin ich jetzt still
    :D »):

    kann es sein, dass dir die irische platzierung auf die laune schlägt, kerrygoldbaby? :D »):

    Wenn ich ehrlich bin, nö... Ich bin durch mein Fan-Dasein natürlich vorbelastet, was Irland angeht, das steht ausser Frage. Allerdings war in meinen Augen einiges Minderwertigeres unter den Finalisten, als es Irland gezeigt hat.
    Aber: Ich mag Underdogs eben noch immer am Liebsten ;) Deswegen und weil mir das ganze Eurovision-Kasperltheater eh nur temporär ein desinteressiertes Ar***runzeln entlocken wird - spätestens bis heute Abend um Mitternacht - bin ich ganz froh, meine Werte beizubehalten :)

  • Vor 13 Jahren

    Warum haben eigentlich die Israelis abgestimmt? War das nicht EUROvision?

  • Vor 13 Jahren

    das hab ich mich allerdings auch gefragt...

  • Vor 13 Jahren

    Wobei ja Russland der Karte nach auch schon zu über 50% zu Asien gehören müssten :D

  • Vor 13 Jahren

    jap..die türkei eigentlich auch...aber die ham ja noch n paar quadratkilometer auf europa...im gegensatz zu israel...

  • Vor 13 Jahren

    @DCD (« Mannoman, immer dieses Rumgejammere wegen dem angeblich übermäßig große Einfluss der Osteuropäer!! Hier mal das Gesamtergebnis:

    1. Serbien 268
    2. Ukraine 235
    3. Russland 207
    4. Tuerkei 163
    5. Bulgarien 157
    6. Weissrussland 145
    7. Griechenland 139
    8. Armenien 138
    9. Ungarn 128
    10. Moldawien 109
    11. Bosnien-Herzegowina 106
    12. Georgien 97
    13. Rumänien 84
    14. Mazedonien 73
    15. Slowenien 66
    16. Lettland 54
    17. Finnland 53
    18. Schweden 51
    19. Deutschland 49
    20. Spanien 43
    21. Litauen 28
    22. Frankreich 19
    22. Grossbritannien 19
    24. Irland 5

    Und jetzt mal das Ergebnis, wenn man alle Osteuropa-Votes weglässt:

    1. Serbien 128
    2. Türkei 111
    3. Ukraine 108
    4. Ungarn 79
    5. Russland 76
    6. Bulgarien 70
    7. Griechenland 65
    8. Armenien 62
    9. Rumänien 57
    10. Schweden 51
    11. Bosnien-Herzegovina 46
    12. Moldavien 43
    13. Deutschland 40
    14. Finland 39
    15. Weißrussland 38
    16. Spanien 27
    17. Georgien 26
    18. Latvia 24
    19. United Kingdom 19
    20. Lithuania 15
    21. Slovenia 13
    22. FYR Macedonia 7
    23. France 2

    So riesige Unterschiede sind da nicht!! »):

    welche Länder wurden zu dieser Statistik jetzt zugelassen? ;)

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« bedenke bitte wer sich den song contest in erster Linie anschaut...
    Ein Großteil der ESC-Fans sind numal Homosexuelle. Wieso sollte man ihnen dann nix bieten? ;-)
    Ich fand den Contest übrigens sehr abwechslungsreich und spannend... Schade, dass wir nicht auf einem besseren Platz gelandet sind.. verdient hätten wirs mit Roger...
    Mir gefiel die Blues-Nummer und der Song aus Finland! Er ist viel zu weit hinten gelandet... »):

    Stimmt. Der finnische Beitrag von Hanna Pakarinen gefiel mir auch richtig gut. Dabei ist das die Gewinnerin von FSDS (Idols) von 2004. Die scheint jedenfalls nicht so eine Eintagsfliege zu sein, wie unsere "Superstars".

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous («
    seh ich genauso - wenn deutschland mal an einem solchen halbfinale teilnehmen würde, dann würden uns solche niederlagen wie vor allem gracia oder auch texas lightning und eben roger cicero erspart bleiben, weil deutschland dann garantiert nicht bis ins finale kommen würde. na ja, nächstes jahr sind dann tokio hotel international so erfolgreich, dass die teilnehmen und gewinnen :lol: :lol: ...oder aber deutschland schickt endlich mal einen vernünftigen künstler dort hin!!! »):

    Und wer soll das sein? Rammstein? Dann hätten wir den Sieg sicher. Stimmen aus Russland, Frankreich und ganz Skandinavien. Aber mal ehrlich, warum sollten die teilnehmen wollen? Warum sollte überhaupt ein bekannter Deutscher Künstler da mit machen wollen?

  • Vor 13 Jahren

    rammstein nehmen sich selbst noch zu ernst um mitzumachen. knorkator wären ein guter vertreter geworden, allerdings haben die sich das falsche jahr ausgesucht. schade drum.

  • Vor 13 Jahren

    @macabre (« rammstein nehmen sich selbst noch zu ernst um mitzumachen. knorkator wären ein guter vertreter geworden, allerdings haben die sich das falsche jahr ausgesucht. schade drum. »):

    Ja, Knorkator haben es ja mal probiert. Die habe ich vor ein paar Wochen noch in Andernach gesehen. Klasse Band.