Am Dienstag musste sich Tony Yayo vor Gericht verantworten. Ihm wird zu Last gelegt, den Sohn des The Game-Managers Jimmy Rosemond an eine Wand gedrückt, beschimpft und geohrfeigt zu haben. Das Angebot von neuen Monaten Haftstrafe für die Bedrohung und Gefährdung Minderjähriger schlug der Rapper …

Zurück zur News
  • Vor 14 Jahren

    @God Bless The U.S.A. («
    da muss schon eine provokation des Jugendlichen da gewesen sein... »):

    und selbst dann darf man sich soetwas nicht erlauben. aber bei diesem gay-unit verein wundert mich gar nix mehr.

  • Vor 14 Jahren

    Dummbeutel. Echt ma. Also immer fein auf Kindern rumprügeln, weil sie auf Partys gehn, auf denen sie nix verloren haben, oder weil sie halt die "falschen" Klamotten anhaben?

  • Vor 14 Jahren

    Soso...und weil das in deinem tollen Berlin so is muss das auch sonst überall so sein oder wie?

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« warste schon mal in berlin? irgendwie is dis hier standard und ihr heult da rum. lächerlich »):

    :lol:

    Ja, ich war da schonmal, und nein, Standard ist so was hier sicher nicht. :D

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« warste schon mal in berlin? irgendwie is dis hier standard und ihr heult da rum. lächerlich »):
    Ey Keule, ick zieh dir gleich eene!!

  • Vor 14 Jahren

    Als ich Primarschüler war, hab ich ein paar mal mitbekommen wie Oberstufenschüler "kleinere" bedroht und geohrfeigt haben, und nein, ich wohnte nicht in Berlin, sondern in einer Kleinstadt. Entweder haben die Opfer dann geschwiegen weil sie sich nicht getrauten, sich jemandem zuzuwenden, oder der Täter bekam - nachdem er schon viel zu viel Scheisse gebaut hat und der psychische Schaden für viele schon längst entstanden war - einen Schulverweis. Aber gleich 9 Monate Haft scheint mir doch übertrieben.

  • Vor 14 Jahren

    @Ju1es (« Jeder weiss, dass die Kids heutzutage rotzfrech sind, die meissten von denen haben auch mal ordentlich was auf die Fresse verdient meiner Meinung nach »):

    Das nenne ich doch mal eine differenzierte Einstellung zum Thema "Gewalt gegen Kinder".
    [4 Jules: das war ironisch gemeint!]

    "Laut Augenzeugen soll das G-Unit Mitglied den Jungen attackiert haben, da dieser ein T-Shirt der Plattenfirma seines Vaters trug."

    Stimmt schon, dafür gehört man wirklich verprügelt.
    [4 Jules: das auch!]

  • Vor 14 Jahren

    :D:D
    Trotzdem kann man nicht aussschlagen, das Kinder immer dreister werden, zumindestens in meiner Hood !

  • Vor 14 Jahren

    Also G-Unit kommt in letzter Zeit sowieso eher als Karnevals-Verein her, als als "Musik-G(T)ruppe"...,aber es gibt ja sogar Menschen die Karneval mögen...

  • Vor 14 Jahren

    regt euch doch nicht so über diese "Gewaltverherrlichungen" auf...die Leute labern doch eh nur Scheiße die das posten und denken keine Sekunde nach.

    MFG

    Volt

  • Vor 14 Jahren

    mehr Sorgen als die Poster machen mir die Leser dieser Ergüsse...

    während ich bei einer Aussage ala "Jeder weiss, dass die Kids heutzutage rotzfrech sind" mal von einer gewissen - sicherlich bedauernswerten - Erkenntnisresistenz ausgehe, fürchte ich, dass zu viele ansonsten harmlose Besucher solche Sprüche allzu leicht nehmen, quasi ein erweiterter Bildzeitungseffekt.

  • Vor 14 Jahren

    aaahaaa...jetzt ist mir alles klar geworden. DANKE!

    Könntest du den Begriff Erkenntnisresistenz bitte etwas....genauer erklären`?

  • Vor 14 Jahren

    "Erkenntnisresistenz" im Sinne von ...resistent gegen jede Form von Erkenntnis...

    gern geschehen ;)

  • Vor 14 Jahren

    jo...jetzt ist es mir echt klar geworden...thx

    das mit dem Bildzeitungseffekt ist ein guter Vergleich.

  • Vor 14 Jahren

    Tja, da die meissten hier die heutigen Kids und Jugendlichen für die tollsten seit jeher halten, muss ich doch mal so ein paar Beispiele nennen, die meine Sichtweise der Dinge prägen. Früher ham wir gegenseitig uns Arschloch oder Dummkopf, vllt. auch mal Wichser an den Kopf geworfen. Die Kids aus der 5ten Klasse unserer Schule (ländliche Pampa) sagen da eher "Ich f**k deine verdammte Mutter" (und das sagen die eher aus Spaß nicht aus Hass)...oder im Schwimmbad brüllen die 8jährigen Kids "Ihr H**ensöhne".Ich weiss, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann, aber es wird immer heftiger. Ne Ordnungsschelle hat niemandem geschadet, nur so lernt man Respekt, und ihr glaubt doch wohl selbst nicht, dass Yayo den Jungen wegen nem T-Shirt angegriffen hat, also! Heutzutage bekommt ein Großteil der Kids eher zuwenig Prügel als zuviel. Damit mein ich nicht grün und blau schlagen, sondern damit mein ich ne ohrfeige wenn man Mist baut oder was schlimmes sagt! Früher hat man bei ner Schelle von nem älterem kurz geflennt (vllt.) und dann war gut, heute rennen sie sofort zur Polizei und wollen von massiver Provokation garnichts gehört haben, die Engelchen! So siehts nämlich aus! Achso Vielfraß. Steck dir deine Möchtegernironie sonstwohin!

  • Vor 14 Jahren

    @Ju1es (« Tja, da die meissten hier die heutigen Kids und Jugendlichen für die tollsten seit jeher halten, muss ich doch mal so ein paar Beispiele nennen, die meine Sichtweise der Dinge prägen. Früher ham wir gegenseitig uns Arschloch oder Dummkopf, vllt. auch mal ******* an den Kopf geworfen. Die Kids aus der 5ten Klasse unserer Schule (ländliche Pampa) sagen da eher "Ich f**k deine verdammte Mutter" (und das sagen die eher aus Spaß nicht aus Hass)...oder im Schwimmbad brüllen die 8jährigen Kids "Ihr H**ensöhne".Ich weiss, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann, aber es wird immer heftiger. Ne Ordnungsschelle hat niemandem geschadet, nur so lernt man Respekt, und ihr glaubt doch wohl selbst nicht, dass Yayo den Jungen wegen nem T-Shirt angegriffen hat, also! Heutzutage bekommt ein Großteil der Kids eher zuwenig Prügel als zuviel. Damit mein ich nicht grün und blau schlagen, sondern damit mein ich ne ohrfeige wenn man Mist baut oder was schlimmes sagt! Früher hat man bei ner Schelle von nem älterem kurz geflennt (vllt.) und dann war gut, heute rennen sie sofort zur Polizei und wollen von massiver Provokation garnichts gehört haben, die Engelchen! So siehts nämlich aus! Achso Vielfraß. Steck dir deine Möchtegernironie sonstwohin! »):

    Ja, bei dir haben die Schellen ganze Arbeit geleistet, was?

    Für mich klingt das nach "ich hab als Kind die Fresse vollgekriegt und konnte mich nicht wehren, also sollen die verwöhnten Mistbälger heute gefälligst auch ihre Portion abkriegen!"

    Also ich kenne niemanden, bei dem Schläge etwas gutes bewirkt haben, was nicht auch ohne Schläge erreichbar war. Wenn du "Respekt" aus Angst vor Gewaltanwendung für ein erstrebenswertes Ziel hältst, dann sieht die Sache natürlich anders aus.

    Und was das "Glauben" bezüglich der Gründe für den Übergriff von Tony Yayo angeht, orientiere ich mich mangels Überprüfbarkeit zunächst mal an den genannten Fakten und nicht an meiner subjektiven Einschätzung ala "das Kind ist immer schuld". Es sind schon Menschen für weniger krankenhausreif geschlagen worden.

  • Vor 14 Jahren

    Du missverstehst das ganze Ding total. Ich rede in keiner Weise davon die Kinder halbtot oder krankenhausreif zu schlagen. Ne Schelle ist ne Ohrfeige.Du kennst vllt. keine Leute bei denen Schellen was gutes bewirkt haben aber ich kenn genug Leute, die sowas nie bekommen haben und heute nur Mist bauen, voll auf Drogen sind und vor garnichts mehr Respekt haben.Ich hab als Kind des öfteren mal ne Schelle bekommen und die waren auch immer verdient, trotzdem hat es mir nicht geschadet, wasauchimmer du denken magst! Dieses ganze antiautoritäre bewirkt bei den meissten Kids nur, dass ihnen alles egal ist und das sie machen und sagen was sie wollen. Und jetzt tu mal nicht so, als hätte Yayo den kleinen krankenhausreif geschlagen. Neun Monate sind für sowas verdammt nochmal viel zu viel, nur weil er einigermaßen Promistatus hat, wird es so hochgepuscht, obwohl ähnliches überall! auf der Welt passiert !Nehmen wir an, son kleiner Fratz beleidigt deine Mutter oder ähnliches auf das mieseste. Stellst du dich dann dahin und diskutierst das ganze ganz ruhig aus und fordest ihn höflich auf dich zu entschuldigen??Oder wirst du en bisschen lauter und zeigst ihm, dass er so respektlos nicht mit dir umzugehen hat!

    Ich werde das hier mit nem Wylcef Jean Zitat beenden:

    "If you let them kick you five times-they gon' kick you five times! If you let them kick you four times-they gon' kick you four times! If you let them kick you three times-they gon' kick you three times! If you let them kick you twice-they gon' kick you twice! If you let them kick you once-they gon' kick you once!
    But if you break off the motherf*cking feet-there'll be no more kickin'!