Britische Verhältnisse in Deutschland? Schon Monate im voraus sind in diesem Jahr riesige Open Airs ausverkauft. Gestern meldete Rock am Ring mit 85.000 verkauften Tickets den Vollzug im Rekordtempo, schreibt das Branchenmagazin Musikwoche.

Der Schwesterevent Rock im Park dürfte demnächst gleichziehen.

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Wollte vorgestern morgen noch ein Ring-Ticket für 135€ holen, aber das war grad der Zeitpunkt wo die letzten rausgingen. Dann panikartig für 170 den anderen Usern auf eBay ein Hardticket weggeschnappt (verkäuferin hatte 25, die innerhalb kurzer Zeit weg waren). Dass ich so was immer auf den letzten Drücker machen muss ^^.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« WACKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!!!!!!!! »):

    HELGGGGGGAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!! :koks:

  • Vor 12 Jahren

    Das man schon jetzt 80Eur pro Karte Gewinn macht bei eBay finde ich ziemlich krass.

    Ich kann schon nachvollziehen, dass Festivals immer beliebter werden. Ich denke, das liegt zum Einen tatsächlich daran, dass durch das Internet generell das Interesse an Musik wieder gestiegen ist, da man Lieder und Alben nun sehr komfortabel beziehen kann(ob nun legal oder illegal lasse ich mal außen vor) und zum Anderen, da Preise für Solokonzerte drastisch gestiegen sind in den letzten Jahren.
    Allein für Metallica und RATM zahlt man ca. 100Eur. Für 20Eur mehr 100 weitere, zum Teil sehr gute Bands sehen können, 4 Tage mit Freunden campen und quasi einen Kurzurlaub verbringen - da spricht nicht viel dagegen. Dass man bei den Head Linern dann nur bis auf 100m an die Bühne rankommt und das Konzert größtenteils über die Leinwände verfolgt, nehmen viele gerne in Kauf.

  • Vor 12 Jahren

    Das mit Wacken verstehe ich nicht, das Billing ist eines der miesesten in den letzten jahren...aber okay...

    Ich hab meine Karte für Rock im Park letzte Woche jekauft und habe auch die Rechnung gemacht: "Metallica (70 Euro) plus Nightwish(35 Euro) plus Dimmu Borgir(30 Euro) plus In Flames(30 Euro) plus Opeth(30 Euro)"
    Da bin ick dann bei 195 Euro wenn mich nicht alles täuscht.
    Außerdem ist RiP n bisschen kleiner, also geht das klar ;)

  • Vor 12 Jahren

    Ich bin nun seit 7 Jahren jedes Jahr auf jeden Fall aufm Hurricane, und wenn es sich einrichten lässt beruflich, auch auf RaR..dies Jahr probier ich auch mal das Rock-Hard Festival aus! =) Dem Hurricane-Team vertraue ich blind, das auf jeden Fall mind. 5 sehenswerte Bands für mich dabei ist! (Womit die Karte mehr als verdient ist). Es ist das Flair auf den Festivals was mich jedes Jahr aufs neue hinzieht..die Leute...die Musik...Sonne...Regen...Sturm...LEBEN PUR!
    Und wenn so kleine Rotzlöffel daneben schlagen, haben wir eine neue Wunderwaffe: Schwefeleier im Sturzflug...^^

  • Vor 12 Jahren

    kann mal einer wer die gescheiterten beziehungen mit dem wacken-sold out in relation setzen... scheitern nämlich viele beziehungen kurz nachdem.. :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    Mir egal, mein Fusion-Ticket liegt schon im Regal und solang das Melt nicht in den nächsten zwei Wochen ausverkauft ist, kann der Sommer kommen :)

  • Vor 12 Jahren

    Weiß eigentlich jemand wie so der Kartenstand beim Hurricane ist? Hab zwar aber eine :) würde mich aber trotzdem mal interessieren.

  • Vor 12 Jahren

    Dieses Jahr wird mein 4. Rock am Ring. Bin zwar erst 17, aber ich könnte eigentlich gar nicht mehr ohne...Solche Festivals prägen einen total. Fühl mich da einfach zu Hause. Ich mag dieses ganze Campinggefühl mit so vielen tollen Leuten, die dir einfach so ein Bier in die Hand drücken oder sich 5 Bierkästen unter die Füße kleben - so viel Entertainment kriegt man sonst kaum. Und dann eben auch noch die Musik. Da mein Geschmack relativ breit gefächert ist und ich mich nicht nur auf 2-3 Genres beschränke, lässt sich jedes Jahr genug finden, das den Kartenkauf rechtfertigt (es lohnt sich zumindest). Was wollt ich noch sagen? Ja, ich hab mein Ticket schon letztes Jahr zum Subskriptionspreis von 112,50 € gekauft und damit schonmal ein bisschen was gespart. War im Juli direkt nach RaR 07. Und ich bin heilfroh, dass ich das Risiko eingegangen bin, ganz ehrlich.