Das Metallica-Bier "Enter Night Pilsner" gibts ab jetzt europaweit im Handel. Prost!

Berlin (timm) - Pünktlich zur anlaufenden Festival-Saison bringen Metallica nun ihr eigenes Bier auch in Europa auf den Markt. Nach AC/DC, Iron Maiden und Motörhead gibts den goldenen Gerstensaft nun auch von den Metallern aus San Francisco. "Enter Night Pilsner" wird von "Arrogant Consortia", einer "Stone-Brewing"-Tochter, in Berlin-Mariendorf hergestellt und in 30 europäische Länder vertrieben.

Das Metallica-Bier ist ein kaltgehopftes Pils. "Auch Liebhaber von anspruchsvollen Bieren können sich auf ein ganz besonderes Geschmackserlebnis freuen, das die Klassizität eines traditionellen norddeutschen Pilsners kunstvoll mit modern-aggressiven Noten kombiniert", heißt es im Pressetext.

"Enter Night Pilsner" wird in Dosen mit 0,514 Liter Fassungsvermögen und mit 5,7% Alkoholanteil ausgeliefert. Deutsche Metallica Fans können das Bier im freien Handel erwerben oder bei der Europa-Tour der Metaller bei einem der vier Konzerte hierzulande in den Genuss kommen. Diese finden im Juni und im Juli mit jeweils einem Stopp und im August mit zwei Auftritten statt.

Fotos

Metallica

Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Giuliano Benassi)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Metallica

Ob der kleine Lars Ulrich in seinem mit Deep Purple-Postern beklebtem Zimmer in Kopenhagen schon daran gedacht hat, einmal die größte Heavy Metal-Kapelle …

1 Kommentar