Seite 6 von 24

#leavenoonebehind

Parallel dazu ertrinken weiterhin Menschen auf dem Mittelmeer. Ich finde Pimf öfter ziemlich langweilig und auch dieser Song hat diesen bitteren Beigeschmack von "ja, du hast halt mal wieder gesagt, was alle denken und dabei Formulierungen von besseren Rappern ein bisschen generischer verpackt". Allen voran die Schlusszeile "Denkt ihr, Menschen flüchten für 'ne Kreuzfahrt und Badespaß?" ist eins zu eins die verdünnte Variante von "Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen /
Mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?
" auf "Boom Boom Boom" von K.I.Z.

ABER: Immer, wenn ich denke, dass wir solche Songs schon hundert mal gehört haben und mich darüber echauffiert will, dass es nichts Neues mehr ist, liest man einen Kommentarbereich in der Wildnis und merkt, dass die Songs immer noch bitter nötig sind. Gefühlt schwingen trotz Hanau, Halle und ertrinkender Menschen im Mittelmeer nach zwei Schlägereien in deutschen Großstädten schon wieder viele Menschen nach rechts. Da kann man nicht oft genug wiederholen: Leave no one behind.

Seite 6 von 24

Weiterlesen

2 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor 11 Tagen

    Wieso noch kein Kommentar von frei.wild Fan und Dummkopf vonwelt?

  • Vor 11 Tagen

    *seufz*
    @MannIN, oben:

    Vielleicht liegt das daran, dass das gar nicht nötig ist. Da du als Teil dieser "rechten Gesellschaft" als Heuchler völlig ausreichst. Wenn es darauf ankommt wäre ich mir nicht so sicher, ob deine Gabe des Kuchens deutlich größer wäre, als die von vonwelt.

    Deine Art zeigt das im Übrigen deutlich auf, was man von dir erwarten darf, wenn auch hier mal nicht oder noch weniger genug für alle da ist / da sein wird. Lehne dich nicht zu weit aus dem Fenster, bevor du dich nicht wirklich bewähren konntest, indem du andere Leute ständig diffamierst.

    "Rechts sein" ist keine politische Ausrichtung, der du dich einfach entziehen kannst, indem du eine andere Partei wählst. "Rechts sein" ist ein Verhalten. Das beherrschst du ganz gut, denke ich - an dieser Stelle oft gesehen in Bezug auf ALG II-Empfänger.