Deutschland - das Volk der Dichter und Denker. Manchmal könnte dieser Umstand glatt in Vergessenheit geraten, watet man in den Ergüssen halbgarer Vorgartengangster, die es schon für einen Reim halten, am Ende jeder Zeile wahlweise "Junge" oder "Alter" anzuhängen. Dabei kann - wie nicht nur Marteria …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    Oh Gott, will ich die Liste wirklich sehen??

  • Vor 10 Jahren

    Wo ist LAKMAN ONE?
    Wo ist der RETROGOTT?
    Wo ist MORLOCKK DILEMMA?
    Wo ist JAW?
    Wo ist TAKTLO$$?
    Olli Banjo nur auf der 11?
    Prinz Pi/Porno nur auf 13?
    Max Herre auf 15?

    Hatte der Menschenfeind ma wieder recht...

    Selbst streitbare Figuren wie Rene oder Eko hätte ich hier noch verstanden aber so geht die Rangliste als ganzes nicht klar.

  • Vor 10 Jahren

    JAW und vor allem Hollywood Hank in der Liste nicht anzuführen ist echt mutig.

  • Vor 10 Jahren

    Naja, so Lurche wie Lakman haben auf dieser Liste ja genauso wenig zu suchen wie Herre, Samy oder BLUMIO :conk:

  • Vor 10 Jahren

    Laki ist genauso ein 1A Techniker wie Samy, aber was solls die Liste ist wack.

  • Vor 10 Jahren

    Wie jetzt!?! Musikredaktionen sind subjektiv!?!! WHAAAT!?!

  • Vor 10 Jahren

    Ich fange jetzt an ....und wehe Olli u. sav sind nicht in den top five..porno mindestens top ten

  • Vor 10 Jahren

    Porno und Kollegah müssten sich eigentlich die ersten beiden Plätze aufteilen.. desweiteren fehlt jaw :(

  • Vor 10 Jahren

    @proggdigger (« Ich fange jetzt an ....und wehe Olli u. sav sind nicht in den top five..porno mindestens top ten »):

    zonk, bis auf SAV nicht eingetreten.

  • Vor 10 Jahren

    langsam frag ich mich ja, mit welchen recht ihr euer gehalt bezieht, liebes laut.de-team!

    zum x-ten mal in letzter zeit haut ihr nun hier völlig wertlose "top/flop of"-listen auf eure startseite (die abgesehen davon, auch noch höchst seltsam, ohne erkennbares system, zusammengestellt sind.

    DAS will doch keiner mehr lesen. Man kann das obligatorische somerloch sicherlich auch besser füllen! und falls ihr nicht wisst, wie, dann schaltet eure page einfach off. allemal besser als dieser mist hier jede woche!

  • Vor 10 Jahren

    mein gott. 100 verscheidene menschen, 100 verschiedene listen. solche listen sind freilich streitbar. is doch nicht sinn der sache das ding jetzt auseinanderzunehmen und alle nicht-übereinstimmungen mit der eigenen meinung zu verurteilen. zimlich engstirnig.
    ich bin froh den ein oder anderen artist duch die liste kennengelernt zu haben. danke laut.de!

  • Vor 10 Jahren

    Hey die Liste könnte schlimmer sein. Gut Blumio hat hier (noch?) nix verlohen, genauso wie Kollegah, was alle an dem finden soll mir mal einer erklären. Schön, das solche Leute wie sido oder fler durch abwesenheit glänzen. Ansonsten vermisse ich eigendlich nur Prezident, für mich unbestreitbar auf Nummer 1.

  • Vor 10 Jahren

    @mobeat (« genauso wie Kollegah, was alle an dem finden soll mir mal einer erklären. »):

    Reimketten, die es in deutsch in dieser Qualität noch von keinem anderen so gegeben hat, Doubletimepassagen, die so sauber sonst von kaum jemandem zu hören waren, und nicht zuletzt enormer Unterhaltungswert, den man ihm, wenn man nicht gerade einen Riesenstock im Arsch hat, nicht absprechen kann. Haftbefehl ist Boss, hat für so eine Liste allerdings noch zu wenig gerissen. Wer Savas an der Spitze sehen will, hat entweder die letzten 5 Jahre geschlafen oder ist ein widerlicher Fanboy

  • Vor 10 Jahren

    @InNo (« @mobeat (« genauso wie Kollegah, was alle an dem finden soll mir mal einer erklären. »):

    Reimketten, die es in deutsch in dieser Qualität noch von keinem anderen so gegeben hat, Doubletimepassagen, die so sauber sonst von kaum jemandem zu hören waren, und nicht zuletzt enormer Unterhaltungswert, den man ihm, wenn man nicht gerade einen Riesenstock im Arsch hat, nicht absprechen kann. Haftbefehl ist Boss, hat für so eine Liste allerdings noch zu wenig gerissen. Wer Savas an der Spitze sehen will, hat entweder die letzten 5 Jahre geschlafen oder ist ein widerlicher Fanboy »):

    Für mich reicht technik nicht für einen guten rapper. Diese sollte mit inhalt oder irgendwas interessanterem als irgendwelchem prollgelaber gefüllt sein und das schafft kolle nicht. ich hab mir den track angehöhrt, der in der liste ist und ich fands sehr fad. eigendlich hat der genau dasselbe gemacht wie 184654681654 andere rapper auch nur technisch besser; mit irgendwelchen bitches vor getunten autos posen. ich blicks immernoch nicht, werds wahrscheinlich auch nie, aber da es anscheinend leute gibt, die sowas mögen bitte.
    Und ausserdem wollte ich Prezident auf 1 und nicht Sav, falls du mich meintest.
    JAW fehlt mir auch. den könnte man dann gegen kolegah tauschen.

  • Vor 10 Jahren

    @InNo
    100% Zustimmung :D

    Haftbefehl ist übrigens schon lange kein Insider mehr. CHOOOOOOOOOYAAAA!!!

    Dass mein persönlicher Liebling Hollywood Hank fehlt, kann ich ja noch verstehen, schließlich hat er zur Zeit null Präsenz in der Szene und allgemein bisher wenig rusgebracht. ABER: JAW hätte DEFINITIV drin sein müssen! Und wenn es tatsächlich um die besten deutschen Rapper geht, unabhängig davon wieviel sie bisher veröffentlicht haben, dann frage ich mich, wo zum Teufel eigentlich Olson Rough ist...

  • Vor 10 Jahren

    @mobeat
    Ey geh beiseite du Schlampe!

  • Vor 10 Jahren

    @lord-matte (« @mobeat
    Ey geh beiseite du Schlampe! »):

    und warum beleidigst du mich jetzt? weil ich anderer meinung bin? macht nicht wirklich sinn oder? ;)

  • Vor 10 Jahren

    @mobeat
    Hab nur Kollegah zitiert. ;)

    Das Lied in der Liste (Big Boss) gehört übrigens zu seinen schwächeren. Der Grund warum er so beliebt ist, ist neben der Technik und den Wortspielen in erster Linie sein Humor, diese herrlich überzogene Arroganz, immer haarscharf an der Grenze zur Parodie. Nein die Inhalte seiner Texte sind nicht besonders interessant, aber sie entertainen mich (und scheinbar auch viele andere) wie es kaum ein anderer deutscher Rapper schafft.