Vor seinem Auftritt bei den Hip Hop Open in Stuttgart traf laut.de die Oneman-Show des deutschen Raps, Dendemann, zum kurzen Plausch. Von dem jüngsten Trouble um G-Hot und Massiv hat Dende noch gar nicht viel mitbekommen, den Track "Keine Toleranz", der zu G-Hots Rauswurf bei Aggro führte, hat er …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Theincrediblejansen (« Haha, owned, wie der übliche Geek sagen würde
    Wer hier seine Idole verteidigt ist mehr als gut sichtbar »):

    stimmt. ihr alle! dabei habe ich den guten dende nichtmal im ansatz kritisiert...ich wollte nur wissen aus welchen grund er sich so äußert.

  • Vor 13 Jahren

    Könnte mir mal jemand verraten, wer dieser Dendemann überhaupt ist????? Hab noch nie was von ihm gehört.
    Danke!!! :???:

  • Vor 13 Jahren

    Dendemann ist so ein Rapper aus früheren Zeiten mit schlechtem Flow und komischen Beats. Schau doch auf der Startseite unter D.

    Bitte sehr!!!!!111einseins :)

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Theincrediblejansen (« Haha, owned, wie der übliche Geek sagen würde
    Wer hier seine Idole verteidigt ist mehr als gut sichtbar »):

    stimmt. ihr alle! dabei habe ich den guten dende nichtmal im ansatz kritisiert...ich wollte nur wissen aus welchen grund er sich so äußert. »):

    Hmm, weil 80% der derzeit gehypten Gangstarapper Dreck sind und sie dennoch viel zu viel Beachtung bekommen? Das steckte doch schon in seiner Aussage mit drin, oder?
    Wirklich sehr kryptisch, der gute Dende....nene, da konnte man auch nicht drauf kommen, da es ja auch so fern lag. :D

  • Vor 13 Jahren

    An The Duke!!!

    Danke für den netten Hinweis. -)
    Mfg

  • Vor 13 Jahren

    da wette ich dagegen.
    gegen die letzte unterstellung, natürlich nur.

  • Vor 13 Jahren

    @Scarface-ahf (« @Sodhahn (« @Theincrediblejansen (« Haha, owned, wie der übliche Geek sagen würde
    Wer hier seine Idole verteidigt ist mehr als gut sichtbar »):

    stimmt. ihr alle! dabei habe ich den guten dende nichtmal im ansatz kritisiert...ich wollte nur wissen aus welchen grund er sich so äußert. »):

    Hmm, weil 80% der derzeit gehypten Gangstarapper Dreck sind und sie dennoch viel zu viel Beachtung bekommen? Das steckte doch schon in seiner Aussage mit drin, oder?
    Wirklich sehr kryptisch, der gute Dende....nene, da konnte man auch nicht drauf kommen, da es ja auch so fern lag. :D »):

    kann ich mal so unterstreichen...würde die 80% sogar auf 90 erweitern...

  • Vor 13 Jahren

    @nopeanuts (« @IrishPhil (« solange man hartz 4 nicht richtig schreibt, würde ich hier nicht die grössten töne spucken...
    zu allem anderen allerdings kann ich dir zustimmen, "student" ist nur für geistig ärmere leute eine beleidigung... »):

    oh, tut mir sehr leid, dass ich das t vergessen
    habe und dich damit so verstört habe. sind halt
    nicht alle so perfekt wie du.
    das hat die diskussion um dende jetzt echt weitergebracht ;-) »):

    tust uns allen
    nen gefallen?

    don't have kids!

  • Vor 13 Jahren

    tsts.
    wirklich on topic bist du aber auch nicht mehr.

  • Vor 13 Jahren

    Zitat (« kann ich mal so unterstreichen...würde die 80% sogar auf 90 erweitern... »):

    Wo haben wir denn 90% gehypte Gangsterraper in Deutschland??
    Wir haben die paar Aggro-Jungs mit ihren Fellows, dazu ein bisschen Amstaff und Konsorten.

    Der Rest ist enweder Untergrund oder er hat es verdient oben zu stehen (S&P, Selfmade....)

  • Vor 13 Jahren

    weiss nicht ob du mich richtig verstanen hattest: ich meinte 90% aller gehypten gangstarapper sind dreck und bekommen zu unrecht aufmerksamkeit. denke da vor allem an massiv, aggro, egj, shock musik und ka was noch...

    selfmade und sp ist doch kein gangsarap, zumindest nicht richtiger...

  • Vor 13 Jahren

    In der Eile überlesen^^. Habs aufgefasst als "90% der Hip Hop-Szene in Dt. besteht aus gehypten Gangsterrappern". Was, wie wir alle wissen, natürlich Quatsch ist.

    PS: In meinen Augen ist S&P und Selfmade schon Gangsterrap (Strugglen, Waffen, Koks, Hoes, whatever...;) )
    Die bringen es nur ein bisschen besser/unterhaltssamer/ironischer rüber.

  • Vor 13 Jahren

    #Dendemann ist so ein Rapper aus früheren Zeiten mit schlechtem Flow und komischen Beats."

    Hahaha.

    Wenn der Flow schlecht ist, dann liegt es wohl eher an dem Zuhörer.

  • Vor 13 Jahren

    Sollte das wichtigste an nem Hip-Hop Lied nich der Text sein? Ich find viele Beats von Bushido z.B. fett...aber wenn der dann seine langweiligen Texte drauf rappt, die sich immer wieder um die gleichen Themen drehn, krieg ich das kotzen. Dende schafft es, mir in seinen Texten ne Message rüberzubringen oder mir einfach ne Geschichte zu erzählen, genau wie Blumentopf, Drehmoment (ich hab den Namen geklaut;)) oder so. Warum hört man sich immer wieder die gleichen Stories in Texten an? Bushido, Sido, Massiv, Fler und wie sie alle heißen labern immer das gleiche Zeug...unfassbar öde. Ja, ich bin ein Gymnasiastenspast und ich hab auch vor zu studieren..sorry dass ich nich so real bin, wie Bushido oder Massiv..YO

  • Vor 13 Jahren

    is ja nicht so schlimme drehmoment...du findest bestimmt auch ne peer group die dich akzeptiert ;-)

  • Vor 13 Jahren

    Gerade weil diese Welle von ihnen losgetreten wurde, ist genug da, um sie zu kritisieren
    Aggro ist bis auf Sido, der noch ein lustiger und feiner Kerl mit annehmbarer Musik ist, einfach nur unhörbar
    Bushido ist ein Ausnahmeproduzent, jedoch ein ziemlich bescheidener Rapper, der mit Zeilen wie "Das ist blaues Licht, weil ich aus dem Elend kam
    und du stehst einfach da, so wie ein Pelikan"

    Irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, weshalb so viele Leute dieses sinnlose Zeug gut finden
    Rap lebt von den Texten

  • Vor 13 Jahren

    also eigentlich ist die sache ganz einfach...

    wer ist massiv ? lese ich grade wirklich zum ersten mal. ich habe keinen fernseher, kenne aber dendemann, obwohl ich deutschen hiphop jetzt nicht sooo mag. massiv kennt man nicht wenn man keinen fernseher hat. allein das sagt schon genug.

  • Vor 13 Jahren

    Hmm, sehr interessante Statements zu diesem Topic...

    Also ich persönlich stelle mich auch auf die Seite von Dendemann, er hat vollkommen Recht. Mehr muss ich gar nicht sagen!^^

  • Vor 13 Jahren

    @_iZ (« Massiv Album auf Platz 102 eingestiegen,
    die Single auf Platz 58

    so viel zum Statement, dass Massiv mehr Geld mache. »):

    die ganze geschichte fängt doch gerade erst an! im übrigen ist das noch nicht sein neues album, sondern lediglich ein re-release. die meisten seiner potentiellen fans haben das ding schon.

  • Vor 13 Jahren

    @Bass Deaph (« Ah! Scheisse dich findet man auch überall! Der Mann mit dem Finen Deutschen HipHop geschmack!

    :) Cool »):

    Naturellement, gibt nicht viele Foren in denen ich mich rumtreibe aber in einem so exquisiten (wo kann man sich sonst mit (über) jemanden wie sodhahn aufregen :lol:)

    Gruß,
    Horst Fux