Nach einem spektakulär unspektakulären Finale, das der Bedeutung seines Wortes Hohn spricht, darf sich der 18-jährige Pietro Lombardi den Titel DSDS-Sieger 2011 ans Revers seines nicht minder lächerlichen "Jackpot"-Anzugs heften. Lombardi triumphierte mit hauchdünnen 51,9 Prozent vor seiner Rivalin …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    Es war eh klar, dass der gewinnt, nichtsdestotrotz ist es eine Schande. Der kann keine Spur singen, Sarah Engels, Sebastian Wurth und auch der Bujupi waren doch nun wirklich besser. Ebenso der Ösi.

    Und ganz nebenbei: Die knappste Entscheidung der DSDS Geschichte war das nicht, vor 2 Jahren wars noch knapper. Damals hat übrigens auch der falsche gewonnen.

  • Vor 9 Jahren

    Ich würde sagen wer da nicht zuschaut ist irgendwo richtig abgebogen. Aber warum wird darüber überhaupt berichtet, ich hatte das ganze fast schon vergessen.

  • Vor 9 Jahren

    @uselessDM (« Ich würde sagen wer da nicht zuschaut ist irgendwo richtig abgebogen. Aber warum wird darüber überhaupt berichtet, ich hatte das ganze fast schon vergessen. »):

    damit du daran erinnert wirst, auf den link klicken und deinen senf loswerden kannst.

  • Vor 9 Jahren

    ich finde sarah engels ist die beste sängerin, die ich deutschlandweit je gehört habe. dsds-rotze hin oder her. dass dieser kirmeskasper statt ihrer gewinnt, macht diese von musik unterbrochene werbesendung nur noch lächerlicher.

  • Vor 9 Jahren

    ist doch wie bei Victor Hugos "Notre Dame de Paris", da wird auch der bucklige Schwachsinnige zum König ernannt...

  • Vor 9 Jahren

    erinnert sich noch jemand daran, dass am anfang der staffel die meldung kursierte, zeiler woll die macht von bohlen diesmal zugunsten der nachhaltigkeit einschränken und nicht bohlen, sondern ein anderer produzent werde den siegertitel schreiben????? das hat ja hervorragend geklappt, wie nicht anders von den inkonsequenten dumpfbacken bei rtl gewohnt.....das lied klingt einfach nur total lächerlich,wie jeder siegertitel bisher...und dann wundern sich wieder in 2 monaten alle, warum denn um gottes willen keiner mehr weiß, wer eigentlich gewonnen hatte.

  • Vor 9 Jahren

    Sollten wir nicht lieber froh sein, dass er und nicht die vermeintlich talentierteren Kandidaten *hust* "gewonnen" haben? So sparen sie die anderen diese Demütigung und möglicherweise psychischen Probleme nach den 15 minutes fame.

    Pietro hat das große Los gezogen und darf sich nun offizielle Knebel-Cashcow nennen. Ganz tolle Sache. Endlich den "eigenen Kindheitstraum leben"... NOT!

  • Vor 9 Jahren

    Und dann erst die Weltpremiere des Siegertitels. Darauf kann man problemlos "keep marching on" von One Republic summen. Bohlen bedient sich ja nicht zum ersten Mal bei Timbaland. Bohlen ist eher die Poptitanic als ein Pop Titan. Lächerlich das ganze.

  • Vor 9 Jahren

    es ist doch bezeichnend für die show das die kandidaten immer jünger werden.... da gibts wohl noch ne gewisse naivität der man sich gewinnbringend berauben kann, bleibt zu hoffen das der aufschlag nicht zu hart wird.. "denkt doch mal bitte jemand an die kinder !"

  • Vor 9 Jahren

    Tja, Deutschland bekommt genau das, was es verdient...

    Wenn Millionen einen klauenden Verteidigungsminister behalten wollen, kaufen auch genügend geklaute 0815-Popnümmerchen ohne Seele.
    Wenn Millionen sich nicht mehr halbwegs korrekt ausdrücken können, dann wählen sie natürlich eine Dumpfbacke, die Verträge nicht liest bzw. lesen kann und sich daher noch besser zur Gelddruckmaschine für die nächsten ca. 4 Wochen eignet.
    Wenn Millionen nicht singen können, wählen sie den, der es auch nicht kann.
    Und Millionen können kein Englisch...also gut, wählen wir den, dessen Aussprache eher an Esperanto erinnert.

    Gut gemacht, Deutschland!

  • Vor 9 Jahren

    @ no use: word! ...sagen jetzt millionen, die nur noch in Anglizysmen reden. ;-)

  • Vor 9 Jahren

    @NoUse (« Tja, Deutschland bekommt genau das, was es verdient...

    Wenn Millionen einen klauenden Verteidigungsminister behalten wollen, kaufen auch genügend geklaute 0815-Popnümmerchen ohne Seele.
    Wenn Millionen sich nicht mehr halbwegs korrekt ausdrücken können, dann wählen sie natürlich eine Dumpfbacke, die Verträge nicht liest bzw. lesen kann und sich daher noch besser zur Gelddruckmaschine für die nächsten ca. 4 Wochen eignet.
    Wenn Millionen nicht singen können, wählen sie den, der es auch nicht kann.
    Und Millionen können kein Englisch...also gut, wählen wir den, dessen Aussprache eher an Esperanto erinnert.

    Gut gemacht, Deutschland! »):

    Ooooh, rhetorisch unglaublich geschickt vorgebrachte Gesellschaftskritik, darfst stolz auf Dich sein.

  • Vor 9 Jahren

    @muntermensch (« @NoUse (« Tja, Deutschland bekommt genau das, was es verdient...

    Wenn Millionen einen klauenden Verteidigungsminister behalten wollen, kaufen auch genügend geklaute 0815-Popnümmerchen ohne Seele.
    Wenn Millionen sich nicht mehr halbwegs korrekt ausdrücken können, dann wählen sie natürlich eine Dumpfbacke, die Verträge nicht liest bzw. lesen kann und sich daher noch besser zur Gelddruckmaschine für die nächsten ca. 4 Wochen eignet.
    Wenn Millionen nicht singen können, wählen sie den, der es auch nicht kann.
    Und Millionen können kein Englisch...also gut, wählen wir den, dessen Aussprache eher an Esperanto erinnert.

    Gut gemacht, Deutschland! »):

    Ooooh, rhetorisch unglaublich geschickt vorgebrachte Gesellschaftskritik, darfst stolz auf Dich sein. »):

    Bin ich auch. Willste ein Autogramm?

  • Vor 9 Jahren

    Bei mir in Karlsruhe wudrde bis um 4 auf den Straßen gefeiert, schlimmer als bei der WM. Ich persönlich will nicht das er uns bzw. irgendjemanden Repräsentiert.
    Und wenn der Siegersong 'Marching on 2.0' ein Efolg wird würds mich wundern.
    Danke RTL!

  • Vor 9 Jahren

    "Der 18-Jährige ist der jüngste DSDS-Sieger aller Zeiten. Für mehr Superlative wird es kaum reichen."
    Das ist sowas von flasch. Pietro ist doch nicht nur der jüngste DSDS-Siger. Sondern mindestens auch noch der dümmste ;)

  • Vor 9 Jahren

    @Knart: du hast nix begriffen. durch diesen "knebelvertrag" macht er (o-ton bohlen)minimum 500000euro gewinn...selbst wenns nur die hälfte ist, hat sich die grütze doch schon gelohnt

  • Vor 9 Jahren

    Jau mit dem Gerede über das viele Geld hat Bohlen sich und die Show eigentlich wieder mal selbst entlarvt. So nach dem Motto: Wegen Musik oder um Musik zu machen(hab gehört viele Bands fangen deswegen an und nicht wegen der Kohle^^) kommt eh keiner mehr, also drücken wir ihnen eben mal Zahlen aufs Auge. RTL ekelt mich in seiner Gänze sowieso an, wenn ich schon die Werbeeinspieler sehe...
    Nunja positiv fand ich Marco Schreyl, der kommt mir immer so ein bisl teuflisch rüber. Ich glaube tief drinnen hasst der die Show und mag aber das er Alles manipulieren kann. Sehr sympahisch :)

  • Vor 9 Jahren

    @Zahn (« "Der 18-Jährige ist der jüngste DSDS-Sieger aller Zeiten. Für mehr Superlative wird es kaum reichen."
    Das ist sowas von flasch. Pietro ist doch nicht nur der jüngste DSDS-Siger. Sondern mindestens auch noch der dümmste ;) »):

    wie bitte? Wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen

  • Vor 9 Jahren

    tja, der bohlen, der weiß eben wie man richig klaut (besser als schlecht selbst gemacht...), "marchin on' remix 2011 (mit anderen text)" auf die nummer 1 der charts nächste woche, da es eben genügend dsds-kappen gibt die dafür sorgen werden dass es klappt, und denen ist musikalische qualität und plagiat"verdacht" sowieso egal

  • Vor 9 Jahren

    wayne... die Joghurtbecher in meinem Kühlschrank haben ein längeres Verfallsdatum als seine künstlerische "Karriere"... der wird bald wieder Böden schrubben, nachdem ein Anlageberater seine 3 Euro verzockt hat, die Bohlen ihm als Tantiemen zugesteht. Jetzt muss die Sau noch schnell durchs Dorf ähhh die Konzerth.. ähhh die Stadthallen dieser Republik geprügelt werden, damit man von die 12-jährigen "Fans", die schon dumm genug waren jeden Samstag ihr Taschengeld an RTL zu vergeuden, noch 10 Euro Eintrittsgeld kassieren kann.