Deutschlands Skandalrapper Nr. 1 stellt sich in eine Reihe mit anderen Prominenten wie Britney Spears, Lindsay Lohan oder Heinz Rühmann. Er nennt sich das "Alpha-Tier", vor dem alle Angst haben, doch nach der Lektüre seines Interviews mit der Süddeutschen Zeitung will einem Bushido einfach nur noch …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @sero (« @mihau (« @sero (« @Fear_Of_Music («
    seit wann ist oder war Bushido denn jemals ein MUSIKER ??

    Ich dachte dazu müsste man auch Musik MACHEN können, und das hat er als Gangsta-Rapper noch nie getan »):

    Ignorante, überhebliche, uninformierte Deppen wie du haben auch ein BamS Abo, wa? »):

    ich dachte eher dass ignorante, überhebliche, uninformierte deppen wie DU ein solches haben. »):

    whew! jetzt fühle ich mich hart getroffen, eine klassische riposte aus dem rethorik für dummies lehrbuch, shit ich bin fast sprachlos...

    Leute es ist schwer, aber mit ein wenig Horizonterweiterung schafft man es. Auch wenn ihr am Schulhof von anderen für euren Musikgeschmack angegriffen und fertiggemacht werdet, kann man doch diese standardisierten Tokio Hotel vs. US5 Denkschemata überwinden. Bushido hat astreine beats gebastelt und ja auch das ist Musik machen, sogar wenn man keinen hip hop mag... »):

    sero,

    das Musik-Machen bezog ich NICHT auf Musikgeschmack, und ich würde tatsächlich lieber die BAMS lesen als die "lyrics" von diesem Idioten

    Bushido und Beats basteln?? Hah, ein Witz...
    genau das meinte ich mit Musik MACHEN

    Sag mal, wie naiv bist du eigentlich??
    Glaubst du wirklich dass er seine Beats selber bastelt? Der hat nicht mal Ahnung wie er den Computer anschaltet um das Sequenzerprogramm aufzurufen. Der geht ins Studio wo ihm seine Songschreiber, Beatbastler und Produzentdn den Shit vorlegen und lässt dann seine Reime dazu ab.

    Du hast keine Ahnung von Authentizität in der Popwelt aber sülzt hier dumm rum.

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @sero (« @mihau (« @sero (« @Fear_Of_Music («
    seit wann ist oder war Bushido denn jemals ein MUSIKER ??

    Ich dachte dazu müsste man auch Musik MACHEN können, und das hat er als Gangsta-Rapper noch nie getan »):

    Ignorante, überhebliche, uninformierte Deppen wie du haben auch ein BamS Abo, wa? »):

    ich dachte eher dass ignorante, überhebliche, uninformierte deppen wie DU ein solches haben. »):

    whew! jetzt fühle ich mich hart getroffen, eine klassische riposte aus dem rethorik für dummies lehrbuch, shit ich bin fast sprachlos...

    Leute es ist schwer, aber mit ein wenig Horizonterweiterung schafft man es. Auch wenn ihr am Schulhof von anderen für euren Musikgeschmack angegriffen und fertiggemacht werdet, kann man doch diese standardisierten Tokio Hotel vs. US5 Denkschemata überwinden. Bushido hat astreine beats gebastelt und ja auch das ist Musik machen, sogar wenn man keinen hip hop mag... »):

    sero,

    das Musik-Machen bezog ich NICHT auf Musikgeschmack, und ich würde tatsächlich lieber die BAMS lesen als die "lyrics" von diesem Idioten

    Bushido und Beats basteln?? Hah, ein Witz...
    genau das meinte ich mit Musik MACHEN

    Sag mal, wie naiv bist du eigentlich??
    Glaubst du wirklich dass er seine Beats selber bastelt? Der hat nicht mal Ahnung wie er den Computer anschaltet um das Sequenzerprogramm aufzurufen. Der geht ins Studio wo ihm seine Songschreiber, Beatbastler und Produzentdn den Shit vorlegen und lässt dann seine Reime dazu ab.

    Du hast keine Ahnung von Authentizität in der Popwelt aber sülzt hier dumm rum. »):

    wer hier keine ahnung hat ,bist du!bist du so schlecht informiert oder tust du nur so?

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @sero (« @mihau (« @sero (« @Fear_Of_Music («
    seit wann ist oder war Bushido denn jemals ein MUSIKER ??

    Ich dachte dazu müsste man auch Musik MACHEN können, und das hat er als Gangsta-Rapper noch nie getan »):

    Ignorante, überhebliche, uninformierte Deppen wie du haben auch ein BamS Abo, wa? »):

    ich dachte eher dass ignorante, überhebliche, uninformierte deppen wie DU ein solches haben. »):

    whew! jetzt fühle ich mich hart getroffen, eine klassische riposte aus dem rethorik für dummies lehrbuch, shit ich bin fast sprachlos...

    Leute es ist schwer, aber mit ein wenig Horizonterweiterung schafft man es. Auch wenn ihr am Schulhof von anderen für euren Musikgeschmack angegriffen und fertiggemacht werdet, kann man doch diese standardisierten Tokio Hotel vs. US5 Denkschemata überwinden. Bushido hat astreine beats gebastelt und ja auch das ist Musik machen, sogar wenn man keinen hip hop mag... »):

    sero,

    das Musik-Machen bezog ich NICHT auf Musikgeschmack, und ich würde tatsächlich lieber die BAMS lesen als die "lyrics" von diesem Idioten

    Bushido und Beats basteln?? Hah, ein Witz...
    genau das meinte ich mit Musik MACHEN

    Sag mal, wie naiv bist du eigentlich??
    Glaubst du wirklich dass er seine Beats selber bastelt? Der hat nicht mal Ahnung wie er den Computer anschaltet um das Sequenzerprogramm aufzurufen. Der geht ins Studio wo ihm seine Songschreiber, Beatbastler und Produzentdn den Shit vorlegen und lässt dann seine Reime dazu ab.

    Du hast keine Ahnung von Authentizität in der Popwelt aber sülzt hier dumm rum. »):

    Wenn man keine Ahnung hat...Unglaublich!
    Bushido hat sehr wohl selber produziert und das richtungsweisend für Deutschland. Hör dir mal "Carlo Coxx Nutten I" an.
    So etwas düstere atmoshärische Beats findest du selten...

  • Vor 12 Jahren

    mist, klingt fast als hätte jemand vergessen ihm zu sagen, dass geld nicht glücklich macht, als er anfing davon zu rappen
    @!! (« www.myspace.com/lacasadelritmo »):

    boah junge irgendwann findet jemand aus diesem board deine adresse raus und postet sie hier.. hoffe ich

  • Vor 12 Jahren

    die mukke ist noch mieser als lea won,aber die mühe wird sich wohl keiner machen da etwas herauszufinden :D

  • Vor 12 Jahren

    Zitat (« die mukke ist noch mieser als lea won,aber die mühe wird sich wohl keiner machen da etwas herauszufinden big grin »):

    Die sollten mal was zusammen machen...ergibt minus mal minus nicht plus? :D

  • Vor 12 Jahren

    Ohh nein der arme bushido...Er hats ja auch nicht leicht mit seinem ganzen geld und den falschen freunden die er hat.
    Für mich hatte es nie den anschein, dass Bushido aus liebe zur musik rappen würde

    Ich finde den artikel sehr amüsant. Den sollten mal die ganzen "ghettokinder" lesen. Die würden sich sicher wundern dass bushido ja doch nicht so übelst ghetto ist und eigentlich irgendwo in einer villa wohnt.

    Aber bitte legen wir eine schweigeminute für bushido ein, er hat schließlich seine seele verkauft. Hat das nicht einer von den beatles auch gesagt? :D :D

  • Vor 12 Jahren

    @Kessler (« @Fear_Of_Music (« @sero (« @mihau (« @sero (« @Fear_Of_Music («
    seit wann ist oder war Bushido denn jemals ein MUSIKER ??

    Ich dachte dazu müsste man auch Musik MACHEN können, und das hat er als Gangsta-Rapper noch nie getan »):

    Ignorante, überhebliche, uninformierte Deppen wie du haben auch ein BamS Abo, wa? »):

    ich dachte eher dass ignorante, überhebliche, uninformierte deppen wie DU ein solches haben. »):

    whew! jetzt fühle ich mich hart getroffen, eine klassische riposte aus dem rethorik für dummies lehrbuch, shit ich bin fast sprachlos...

    Leute es ist schwer, aber mit ein wenig Horizonterweiterung schafft man es. Auch wenn ihr am Schulhof von anderen für euren Musikgeschmack angegriffen und fertiggemacht werdet, kann man doch diese standardisierten Tokio Hotel vs. US5 Denkschemata überwinden. Bushido hat astreine beats gebastelt und ja auch das ist Musik machen, sogar wenn man keinen hip hop mag... »):

    sero,

    das Musik-Machen bezog ich NICHT auf Musikgeschmack, und ich würde tatsächlich lieber die BAMS lesen als die "lyrics" von diesem Idioten

    Bushido und Beats basteln?? Hah, ein Witz...
    genau das meinte ich mit Musik MACHEN

    Sag mal, wie naiv bist du eigentlich??
    Glaubst du wirklich dass er seine Beats selber bastelt? Der hat nicht mal Ahnung wie er den Computer anschaltet um das Sequenzerprogramm aufzurufen. Der geht ins Studio wo ihm seine Songschreiber, Beatbastler und Produzentdn den Shit vorlegen und lässt dann seine Reime dazu ab.

    Du hast keine Ahnung von Authentizität in der Popwelt aber sülzt hier dumm rum. »):

    Wenn man keine Ahnung hat...Unglaublich!
    Bushido hat sehr wohl selber produziert und das richtungsweisend für Deutschland. Hör dir mal "Carlo Coxx Nutten I" an.
    So etwas düstere atmoshärische Beats findest du selten... »):

    ihr habt keine ahunung von musikproduktion
    "credits" als songschreiber oder "produzent" sagen nichts über den wahren prozess aus, da sie teil des FAKES sind der euch glauben machen soll es herrsche authentizität vor

    sagt mal, könnt ihr euch WIRKLICH Bushido am Audio-Sequenzer oder den TUrntables oder gar einem Instrument vorstellen? oder leuten das arrangement vor"schreiben" (in Noten??) - seid doch mal ehrlich, leute!

    ihr dürft doch weiterhin Bushidofan sein und im die Musik geht es hier nicht, ich hab mich nur auf das "Musiker" bezogen, denn ich emfpinde es als Beleidigung für alle Künstler deren Kreativität (Songwriting, Instrumental etc) WIRKLICH in "ihrer" Musik steckt

    Bei so etwas wie Rappern sind andere leute im hintergrund die musikalisch die fäden ziehen, glaubts mir, das ist auch nicht anderes als bei diesen chartspop-sängern wie R.Williams, Madonna, Minogue, Spears - die leisten keinen künstlerischen Input ausser den eigenen Gesang (oft nicht mal selber die lyrics!)
    - das ist halt heute so im Mainstream-Charts-Bereich und oft auch bei den Hip hop "artists"

    Bushido ist Rapper, aber kein Musiker

  • Vor 12 Jahren

    sorry,aber du magst dir ja mühe geben, deinen standpunkt präzise auszuführen,trotzdem ist es einfach schlichtweg falsch was du da behauptest.punkt!

  • Vor 12 Jahren

    Bushido interessiert mich wie die Pickel an Garret's Sack.
    Aber netter Artikel

  • Vor 12 Jahren

    Ich bin mir absolut bewusst, dass viele Rapper nur "Produkt" ihrer Produzenten, Ghostwriter und Vermarktung sind und ihr musikalischer Input gleich 0...da will ich dir gar nicht widersprechen.
    Nur bei Bushido ist es eben wirklich Fakt, dass er vor allem zu "CCN" und "VBBZS"-Zeiten wirklich selber an den Sequenzern und Computern gesessen und selber Beats gebastelt hat. Das passt jetzt vllt. nicht ganz in dein beschränktes Weltbild, aber siehs einfach ein :)

    Ach ja: Besorg dir mal Satzzeichen - ist um einiges lesefreundlicher.

    Edit: Zu langsam, bezog sich natürlich auf Fear_of_Music.

  • Vor 12 Jahren

    @The|SquaLL (« Bushido interessiert mich wie die Pickel an Garret's Sack.
    Aber netter Artikel »):

    pass auf sonst gibts beef :D

  • Vor 12 Jahren

    @Kessler (« Ich bin mir absolut bewusst, dass viele Rapper nur "Produkt" ihrer Produzenten, Ghostwriter und Vermarktung sind und ihr musikalischer Input gleich 0...da will ich dir gar nicht widersprechen.
    Nur bei Bushido ist es eben wirklich Fakt, dass er vor allem zu "CCN" und "VBBZS"-Zeiten wirklich selber an den Sequenzern und Computern gesessen und selber Beats gebastelt hat. Das passt jetzt vllt. nicht ganz in dein beschränktes Weltbild, aber siehs einfach ein :)

    Ach ja: Besorg dir mal Satzzeichen - ist um einiges lesefreundlicher.

    Edit: Zu langsam, bezog sich natürlich auf Fear_of_Music. »):

    sorry, hab halt mal schnell geschrieben, mach ich nicht immer, hier zum ausgleich ein paar satzzeichen nachgeliefert:
    ,.?:.::,.!.?.:!",!

    wenn ihr das glauben wollt, dass er selber alles macht (oder gemacht hat wie du sagst), glaubt es eben , bitteschön

    aber in dem "prinzip" hast du mir ja recht gegeben, ist eben nun mal so, dass viel arbeit von hintermännern gemacht wird, diesen punkt war es mir wichtig herauszustellen

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @Kessler (« Ich bin mir absolut bewusst, dass viele Rapper nur "Produkt" ihrer Produzenten, Ghostwriter und Vermarktung sind und ihr musikalischer Input gleich 0...da will ich dir gar nicht widersprechen.
    Nur bei Bushido ist es eben wirklich Fakt, dass er vor allem zu "CCN" und "VBBZS"-Zeiten wirklich selber an den Sequenzern und Computern gesessen und selber Beats gebastelt hat. Das passt jetzt vllt. nicht ganz in dein beschränktes Weltbild, aber siehs einfach ein :)

    Ach ja: Besorg dir mal Satzzeichen - ist um einiges lesefreundlicher.

    Edit: Zu langsam, bezog sich natürlich auf Fear_of_Music. »):

    sorry, hab halt mal schnell geschrieben, mach ich nicht immer, hier zum ausgleich ein paar satzzeichen nachgeliefert:
    ,.?:.::,.!.?.:!",!

    wenn ihr das glauben wollt, dass er selber alles macht (oder gemacht hat wie du sagst), glaubt es eben , bitteschön

    aber in dem "prinzip" hast du mir ja recht gegeben, ist eben nun mal so, dass viel arbeit von hintermännern gemacht wird, diesen punkt war es mir wichtig herauszustellen »):

    auch wenns so is. warum können leute wie du nich einfach mal musik hören ohne gleich alles ins lächerliche zu ziehen und in frage zu stellen. ich mein ich find bushido auch nich prickelnd. aber wenns leute gibt dies gerne hören, mein gott lass sie doch. man kann auch musik hören ohne immer den musikkenner raushängen lassen zu müssen. ja auch "chartmusik".

  • Vor 12 Jahren

    @Jaco («
    Zitat (« die mukke ist noch mieser als lea won,aber die mühe wird sich wohl keiner machen da etwas herauszufinden big grin »):

    Die sollten mal was zusammen machen...ergibt minus mal minus nicht plus? :D »):

    minus und minus ergibt aber mehr minus :D
    von bushido kenne ich nur "wenn wir kommen".. babba saad lispelt krass

  • Vor 12 Jahren

    @speedymcs (« @Jaco («
    Zitat (« die mukke ist noch mieser als lea won,aber die mühe wird sich wohl keiner machen da etwas herauszufinden big grin »):

    Die sollten mal was zusammen machen...ergibt minus mal minus nicht plus? :D »):

    minus und minus ergibt aber mehr minus :D
    von bushido kenne ich nur "wenn wir kommen".. babba saad lispelt krass »):

    Dann schweig, informier dich und dann red weiter.
    Also wenn man nicht mal CCN1 und das 1. BOrdstein Album kennt dann sollte man am Besten gar nicht über Rap reden :mad:

  • Vor 12 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @Kessler (« @Fear_Of_Music (« @sero (« @mihau (« @sero (« @Fear_Of_Music («
    seit wann ist oder war Bushido denn jemals ein MUSIKER ??

    Ich dachte dazu müsste man auch Musik MACHEN können, und das hat er als Gangsta-Rapper noch nie getan »):

    Ignorante, überhebliche, uninformierte Deppen wie du haben auch ein BamS Abo, wa? »):

    ich dachte eher dass ignorante, überhebliche, uninformierte deppen wie DU ein solches haben. »):

    whew! jetzt fühle ich mich hart getroffen, eine klassische riposte aus dem rethorik für dummies lehrbuch, shit ich bin fast sprachlos...

    Leute es ist schwer, aber mit ein wenig Horizonterweiterung schafft man es. Auch wenn ihr am Schulhof von anderen für euren Musikgeschmack angegriffen und fertiggemacht werdet, kann man doch diese standardisierten Tokio Hotel vs. US5 Denkschemata überwinden. Bushido hat astreine beats gebastelt und ja auch das ist Musik machen, sogar wenn man keinen hip hop mag... »):

    sero,

    das Musik-Machen bezog ich NICHT auf Musikgeschmack, und ich würde tatsächlich lieber die BAMS lesen als die "lyrics" von diesem Idioten

    Bushido und Beats basteln?? Hah, ein Witz...
    genau das meinte ich mit Musik MACHEN

    Sag mal, wie naiv bist du eigentlich??
    Glaubst du wirklich dass er seine Beats selber bastelt? Der hat nicht mal Ahnung wie er den Computer anschaltet um das Sequenzerprogramm aufzurufen. Der geht ins Studio wo ihm seine Songschreiber, Beatbastler und Produzentdn den Shit vorlegen und lässt dann seine Reime dazu ab.

    Du hast keine Ahnung von Authentizität in der Popwelt aber sülzt hier dumm rum. »):

    Wenn man keine Ahnung hat...Unglaublich!
    Bushido hat sehr wohl selber produziert und das richtungsweisend für Deutschland. Hör dir mal "Carlo Coxx Nutten I" an.
    So etwas düstere atmoshärische Beats findest du selten... »):

    ihr habt keine ahunung von musikproduktion
    "credits" als songschreiber oder "produzent" sagen nichts über den wahren prozess aus, da sie teil des FAKES sind der euch glauben machen soll es herrsche authentizität vor

    sagt mal, könnt ihr euch WIRKLICH Bushido am Audio-Sequenzer oder den TUrntables oder gar einem Instrument vorstellen? oder leuten das arrangement vor"schreiben" (in Noten??) - seid doch mal ehrlich, leute!

    ihr dürft doch weiterhin Bushidofan sein und im die Musik geht es hier nicht, ich hab mich nur auf das "Musiker" bezogen, denn ich emfpinde es als Beleidigung für alle Künstler deren Kreativität (Songwriting, Instrumental etc) WIRKLICH in "ihrer" Musik steckt

    Bei so etwas wie Rappern sind andere leute im hintergrund die musikalisch die fäden ziehen, glaubts mir, das ist auch nicht anderes als bei diesen chartspop-sängern wie R.Williams, Madonna, Minogue, Spears - die leisten keinen künstlerischen Input ausser den eigenen Gesang (oft nicht mal selber die lyrics!)
    - das ist halt heute so im Mainstream-Charts-Bereich und oft auch bei den Hip hop "artists"

    Bushido ist Rapper, aber kein Musiker »):

    ich halte es nicht für unmöglich.

    wenn bushido einen beat macht oder Ilan, desue oder beatlefield hört man ganz klar den unterschied, das kommt glaube ich nicht von ungefähr. ob er selber textet weiß nur gott....oder eko