Morgen um 11 Uhr beginnt ein Battle der besonderen Art. Vor dem Amtsgericht Tiergarten steigt die Hauptverhandlung gegen den Berliner Rapper Bushido, der sich weigert, wegen angeblicher Beleidigungen eine Strafe von 18.000 Euro zu bezahlen.

'Hampelmann' gegen 'Rapper'

Der Strafbefehl war laut B.Z.

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Bushido wünsche ich noch ganz andere Strafen und Schikanen an den Hals. Wer so dreist und so unendlich dumm ist, hat es einfach nicht anders verdient.

  • Vor 11 Jahren

    "Hampelmann" gegen "Rapper"? Fragt sich was die grössere Beleidigung ist :D

  • Vor 11 Jahren

    Dieser hirnlose Dummkopf! Ich sehen den Tag herbei, an dem wir nie mehr was von ihm hören müssen...

  • Vor 11 Jahren

    Also das wäre doch nur ein armutszeugnis.
    Das sollte man von oben verbieten, frag ma normale polizistin ob sie schonmal hampelman oder affe genannt wurden.
    Und ob sie dafür 18k euro bekommen haben ?
    Nur weil er reich soll er also 18k euro zahlen.
    Dann möchte ich auch musik stehlen können und weil ich arm bin nur 18 euro oder so zahlen is ja gerechtfertigt.
    Und ganz ehrlich ich bin mir todsicher das polizisten täglich weit schlimmere sachen zu denleuten sagen, aber das is nich 18k wert?
    Und wer jetzt kommt aber bushido is ein arsch, dieb und scharalatan, gott vielleicht ist das wahr aber es kommt auch oft genug vor das man jemanden nich leiden kann auch wenn er nich so viel wie bushido auf den buckel hat.
    Hat man jetzt das recht jeden den man nich mag auf geisteskranke summen zu verklagen `?
    Und sowas kann man echt von jeden erwarten aber von polizisten ? armutszeugnis
    Naja und ich will hier nich anfangen von körperlicher gewalt und allgemein brechen polizisten gesetze sehr sehr sehr häufig.
    Wenn das wirklich durchkommt will ich auch das polizisten genauso an den pranger gestellt werden wie die bürger.
    Und nochmal falls es jemand nich versteht egal wie reich jemand is affe und hampelmann sind nich 18k wert.
    Affe hampelmann sind eine entschuldigung wert nich 18k.

  • Vor 11 Jahren

    Geld von solchen Strafen geht nicht an das Opfer, sondern an die Staatskasse. Je mehr Geld man verdient, desto höher die Tagessätze. Wo ist also das Problem?

  • Vor 11 Jahren

    Ich klopp dir gleich die Birne mit deiner Anilliator oder wie die heißen noch weicher als sie sowiso schn ist, Sancho, du Opfaaaaa!! :D

  • Vor 11 Jahren

    @Anagnorisis (« Geld von solchen Strafen geht nicht an das Opfer, sondern an die Staatskasse. Je mehr Geld man verdient, desto höher die Tagessätze. Wo ist also das Problem? »):

    Oh ich bin auch nich der klügste wusste nich das die polizistin davon nix sehen.

    Aber bleibe dabei affe und hampelman is kein geld wert.

  • Vor 11 Jahren

    @mobeat (« Ich klopp dir gleich die Birne mit deiner Anilliator oder wie die heißen noch weicher als sie sowiso schn ist, Sancho, du Opfaaaaa!! :D »):

    ;)

  • Vor 11 Jahren

    auch wenn selbst ich als rap-fan den bubu nich leiden kann, bin ich doch ebenfalls der meinung, das 18.000 ? für hampelmann und affe ein "bisschen" zu hoch sind, egal was der "täter" verdient.

  • Vor 11 Jahren

    Zeiten ändern Dich? pleite? i wo!
    iMDB bottom 100: #65!
    das nenn ich einen erfolg!

  • Vor 11 Jahren

    Kommt also bald "Zeiten ändern dich - Teil 2", indem er von seinem Leidensweg mit den Polizisten berichtet?

  • Vor 11 Jahren

    Zunächst kommt ja mal der Sido-Film.. ;)

    Und 18.000 sind zu hoch, da hätte bubu ganz andere Dinger auspacken sollen für den Kurs.

    Und laut.de hetzt mal wieder schön reißerisch rum, was ne Armuts-Truppe.

  • Vor 11 Jahren

    Von dem will ich mich auch beleidigen lassen. ^^

  • Vor 11 Jahren

    Ich denk, es ist einfach nur wieder so ein Imageding, er will halt sein Image als Gangsta wieder "aufpolieren".

  • Vor 11 Jahren

    @Dr.Doktor (« Also das wäre doch nur ein armutszeugnis.
    Das sollte man von oben verbieten, frag ma normale polizistin ob sie schonmal hampelman oder affe genannt wurden.
    Und ob sie dafür 18k euro bekommen haben ?

    Nur weil er reich soll er also 18k euro zahlen.
    Dann möchte ich auch musik stehlen können und weil ich arm bin nur 18 euro oder so zahlen is ja gerechtfertigt.

    Und ganz ehrlich ich bin mir todsicher das polizisten täglich weit schlimmere sachen zu denleuten sagen, aber das is nich 18k wert?

    Und wer jetzt kommt aber bushido is ein arsch, dieb und scharalatan, gott vielleicht ist das wahr aber es kommt auch oft genug vor das man jemanden nich leiden kann auch wenn er nich so viel wie bushido auf den buckel hat.
    Hat man jetzt das recht jeden den man nich mag auf geisteskranke summen zu verklagen `?

    Und sowas kann man echt von jeden erwarten aber von polizisten ? armutszeugnis

    Naja und ich will hier nich anfangen von körperlicher gewalt und allgemein brechen polizisten gesetze sehr sehr sehr häufig.

    Wenn das wirklich durchkommt will ich auch das polizisten genauso an den pranger gestellt werden wie die bürger.

    Und nochmal falls es jemand nich versteht egal wie reich jemand is affe und hampelmann sind nich 18k wert.

    Affe hampelmann sind eine entschuldigung wert nich 18k. »):

    Das Zitat macht mich glücklich, hab nichts glückliches heute gefunden, obwohl - ich hab ein Hostel in Oberhausen für den 1.Juni, hab gute Werte und so on, aber was du schreibst, da braucht man kein Bushido Gegner mehr zu sein, er hat seine Fans - IQ Style Gegner.. Unglaublich!

    Grüße
    jackgin

  • Vor 11 Jahren

    @lautuser
    Und wo bitte hetzt laut.de "schön reißerisch rum"? Kritik kann ja durchaus mal angebracht sein, aber wenn schon, dann wenigstens ein bisschen argumentieren und nicht nur blöd rumpupsen.

  • Vor 11 Jahren

    Muschido kann froh sein das er nicht ein Polizeiwagen beleidigt hat, Da hätte er ja noch mehr blechen müssen......

    Bei uns bekommt man ja max. 2 Jahre fur einen angriff auf einen Beamten und max. 4 Jahre für den angriff auf ein Beamtenfahrzeug......

  • Vor 11 Jahren

    In der Praxis zieht die Beleidigung vor allem von (Polizei-)Beamten meist Geldstrafen nach sich. 60 Tagessätze zu je 300 Euro ? insgesamt 18.000 Euro = monatliches Einkommen von 9000 Euro.
    "...allerdings wird das Gericht die Aussage von 'Hampelmann' und 'Affe' womöglich als glaubwürdiger einstufen als die des Rappers."
    ...der beiden BEAMTEN bitte ;-)

  • Vor 11 Jahren

    mein gott, sei dank dass es noch wichtige themen gibt ...