Campino ist Fan des FC Liverpool. So weit, so bekannt. Klingt auf den ersten Blick eher banal. Muss der Sänger der Toten Hosen darüber jetzt auch noch ein Buch schreiben? Hätte Herr Frege sich auch nur auf dieses eine Thema beschränkt, wäre der Hosen-Fan ohne Fußballbezug schon nach zehn Seiten …

Zurück zur News
  • Vor 6 Monaten

    Wenn der Erfolg der Band ausbleibt,
    versucht sich so manch einer "unterschwellig" mit dem Erfolg von anderen in Verbindung zu bringen.
    Ich würde lieber eine neue Hosen-Platte erwerben, in der kein Song vorkommt, in dem es um "alte Zeiten" geht, als dieses Buch zu lesen.

    • Vor 6 Monaten

      Am Wochenende war Campino im aktuellen Sportstudio auf Promotour für sein Buch, glaubst du ernsthaft den interessiert das? Vor lauter Coronalangeweile und zuvielen Dollars auf der hohen Kante hat er aufgeben, päpstlicher als der Papst zu sein. Das war jedenfalls mein Eindruck und bleibt im Rahmen, mein ich! Hat er die Torwand getroffen?

    • Vor 6 Monaten

      Hab mir mal die Mühe gemacht, kurz die Alben durchzuschauen:
      Von den 14 Hosenalben gibt es bloß 4 ohne Lieder über die gute alte Zeit^^

  • Vor 6 Monaten

    hätte er mal ein leidenschaft für gute musik ^^

    • Vor 6 Monaten

      Ich hatte hier schon mal einen Beitrag geschrieben, der wurde aber vom Laut-Monster verschluckt, hehe... Also nochmal von vorne: Tut mir leid, dass ihr Spießer nicht versteht, was echter PUNK ist... Campino ist eben immer gegen das System geblieben, kein Wunder, dass ihr Drehstuhl-Akrobaten aus Angst nur das belächelt, was euch demaskiert... wenn ihr wieder „An Tagen wie diesen“ auf dem CDU-Parteitag hört, aber euch die Ironie entgeht... das Campino nämlich PUNKER ist... Liverpool find ich auch nen klasse Club „you will never walk alone“ ♥ das ist Kult, das versteht eben nicht jeder, da muss man kulturell offen und interessiert sein, diesen Film peilen halt solche Hinterwald-Bürokraten wie ihr nicht... das ist PUNK... ich bin auch inmer PUNK geblieben... eure sabse (2)

    • Vor 6 Monaten

      Für ernstgemeint zu dämlich und für nen Troll zu aufwendig... Mysteriös

    • Vor 6 Monaten

      … warum spricht niemand über Mirko fisten ...

    • Vor 6 Monaten

      hätte hier mal jemand eine leidenschaft für gutes trollworking :rolleyes: