Reichlich böses Blut fließt zur Zeit im Webforum der Böhsen Onkelz. Anlass ist ein Bericht des Szene-Magazins Metal Hammer, demzufolge Sänger Kevin Russel und Gitarrist Matthias "Gonzo" Röhr sich bereits vor längerer Zeit mit Texter und Bassist Stephan Weidner verkracht haben. Angeblich hätten …

Zurück zur News
  • Vor 14 Jahren

    Du bist jetzt also 28 Jahre alt. Die "Neuigkeit" immerhin schon über 2.

    WTF!?

  • Vor 14 Jahren

    ich bin jetzt...ach, lassen wir das!

    ich war 2005 auf dem abschiedskonzert auf´m Lausitz-Ring, und allein schon deswegen sollen die Onkelz auch gefälligst getrennt bleiben!

    so, musst mal gesagt werden.

  • Vor 14 Jahren

    ich bin jetzt 31 jahre alt und habe nie onkelz gehört. und ich will diesen ekelhaften dreck auch nie hören müssen.

  • Vor 14 Jahren

    @André 79 (« Ich bin jetzt 28 Jahre und höre die Onkelz seit ich 10 bin, war auch schon auf mehreren Konzerten.Und geht man nachdem Lieder kann ich nur sagen Jungs rafft euch wieder zusammen und laßt die Onkelz wieder auferstehen. Ihr seit nur zusammen die geilste Band der Welt.

    Ich sag nur Onkelz wie wir. »):

    Dafür!!! :)

  • Vor 14 Jahren

    man merkts. musst du nicht längst im bett sein, kleiner?

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« Ich bin jetz 15 und höre die onkelz seit ich 5 bin...
    sie sollen gefalligst zusammen bleiben
    Sie sind die geilsten!!! »):

    tropfnass vor ironie :D

  • Vor 14 Jahren

    jau, stimmt, dass laut.de aber auch mal nicht so wie du offenbar 2 jahrelang für ne belanglose nachricht recherchiert haben ist schon echt unzumutbar.

    und, mit einem bisschen textverständnis, hättest du auch feststellen können, dass da nichts weiter steht als "es gibt gerüchte". da gibts nix nachzufragen, das war offenbar zu dem zeitpunkt eine (gottgegebene) tatsache. ehrlich gesagt erinnere ich mich an die genaue situation von vor 2 jahren nicht mehr, bei dir siehts aber offenbar anders aus, wenns immernoch unter den nägeln brennt.

  • Vor 14 Jahren

    So, so
    "schneller höher weidner"

    Geht so ein kreatives Armutszeugnis eigentlich schon wieder als Kunst durch?

    Ach ja ich "bedauer" nicht das sie "getrent" sind und Kevin keine "musik" mehr macht. Der macht aber auch Sachen!

    Und,
    gibt es eigentlich einen Kevin auf dieser Welt der nicht mindestens einen Film auf DVD geschenkt bekam und mit 18 seine Eltern für diesen Namen schlimm gehauen hat?

  • Vor 14 Jahren

    komm du mal nach hier, erlebe die von mir verkündete wahrheit und erfreu dich an einer relativ ernsthafen diskussion.
    ...if you got balls, baby

    http://forum.laut.de/viewtopic.php?t=59349

  • Vor 14 Jahren

    Mir ist es endlich gelungen, meine Meinung zum Thema Onkelz in einem Zeichen auszudrücken, das ist alles. :)

  • Vor 13 Jahren

    @Badner (« GEschmäcker sind eben Verschieden und wer das nicht Versteht sollte noch einmal die Schulbank drücken! »):

    mit deiner rechtschreibung qualifizierst du dich aber auch für weitere besuche selbiger.

    und btw: könnte es evtl. sein, dass man, auch wenn man sich schonmal die artikel, die tante vicky oder andere plattformen über die onkelz bereithalten, durchgelesen hat und man auch schon einmal ein lied von denen hören durfte, trotzdem nicht sofort in jubelarien ausbricht, wenn es in einer diskussion um diese band geht?

    die möglichkeit, die onkelz scheisse zu finden, auch wenn man ihre lieder und ihre geschichte kennt, könnt ihr euch nicht vorstellen, oder?

  • Vor 13 Jahren

    Ich wiederum finde 'ne Menge Gründe manche Band Scheiße zu finden. Zum Beispiel bei der hier genannten, dass sie mit den immergleichen Phrasen und lyrischen Totalausfällen, nichts weiter betrieben, als ihrer Attitüde zu pflegen um sich dumm und dämlich zu verdienen und dabei so taten als wären Sie das schlechte Gewissen Deutschlands. Geht es verlogener?

    Peinlich Peinlich, letztlich langweilig.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Deshalb schreiben sie Lieder wie Keine Amnestie für MTV damit sie nicht mehr auf MTV zu sehen sind! »):

    Und was wäre passiert, wenn sie plötzlich das Märchen von Schneewittchen vertont hätten, mit streichergeschwängertem Disco-Pop? Dann wären sie auf MTV gelandet.
    Und erstens hätte ihnen das ohnehin keiner abgenommen.
    Und zweitens hätten die Altfans ihnen den Rücken zugewandt.
    Kann man nicht machen. Jetzt hat man schon so ein schönes schlechtes, böses Image, das dafür gesorgt hat, daß so ziemlich jede Scheiße, die man in den letzten Jahren auf Platte gepreßt hat, in die Top Ten gewandert ist - da tut man doch gut dran, sich diese Fans zu bewahren. Kann man doch noch schröpfen :D

    Zitat (« Und weil es ja so schön ist Geld zu Verdienen legen sie sich mit der Presse an um auch von denen nurnoch gehasst zu werden, was sie in ihren für extra falsch geschriebenen Beiträgen von wegen Onkelz seien nazis oder nur auf kommerz aus. »):

    Nur mal so nebenbei - ich habe zeitweise das Gefühl gehabt, als ob die Onkelz und die Onkelz-Fans selbst noch darüber gesprochen haben, daß sie nirgendwo akzeptiert werden, als an anderen Stellen schon längst kein Hahn mehr danach gekräht hat. Und praktischerweise ist diese ganze Scheiße immer kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Albums wieder aufgekocht worden. Wie gesagt - nur mal so nebenbei. Bloß nicht drüber nachdenken ...

    Zitat (« Danke für Nichts! »):

    Onkelz-Zitat im Beitrag untergebracht. Klischee erfüllt. Danke. Der Nächste bitte.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 13 Jahren

    Man fasst es nicht.
    Seid ihr wirklich alle gleich?

    Die große Onkelzverschwörung!

    :eek: