Leftfield - "Rhythm And Stealth"

Ganz und gar nicht beeindruckt von den Gesetzen des Marktes zeigen sich die englischen Musiker von Leftfield, die mit "Rhythm And Stealth" ihr zweites Album veröffentlichen. Es wirkt wie eine musikalische Reise durch den schwarzen Kontinent. Scheinbar weit hinter …

Zurück
  • Vor 2 Jahren

    Eins der geilsten Konzerte ever, Sommer 2000 am Montreux Jazz. Mit Mouse on Mars als Opener und Afrika Bambaataa als After Show DJ (und natürlich bei Afrika Shox auf der Bühne). Der Laden hat gebrannt.

    • Vor 2 Jahren

      Same here! In München haben die einen Abriss veranstaltet, der seinesgleichen sucht. Nach wie vor. Die Monsterboxen in den hinteren Ecken haben fast den Putz von der Decke bröseln lassen.