Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat Barbra Streisand den Orden der französischen Ehrenlegion verliehen, die höchste zivile Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat. Frankreich liebe Amerika wegen seiner Demokratie, Freiheit, Kreativität und Kultur, und "Frauen wie Sie tun viel für …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Nein, du bist nicht der Opa.

  • Vor 13 Jahren

    @allwissend (« zu alt

    zu hässlich

    und ueberteuert

    also zum glueck gibt es noch jung gutaussehende sängerinne wie rihanna »):

    LOL!
    LOOOOOOOOL!
    xDDD

  • Vor 13 Jahren

    Hallo,
    ich war auch auf der Waldbühne und gehöre zu denen, die auch 1000Euro auf den Tisch gelegt hätten, um das einmal live zu erleben. Klar, man muß schon Fan sein, logisch. Aber das ist doch bei allen anderen Sängern, Gruppen usw. auch so. Ich würde für kein anderes Konzert mehr als 50Euro ausgeben. Nie! Weil mir einfach kein Künstler das wert ist. Bei Streisand ist das für mich halt anders. Andere geben das für Grönemeyer, die Stones o.ä. aus. Vielleicht nicht 500Euro, sondern weniger, aber was solls?

    Was mich an der Diskussion echt stört, ist die Tatsache, daß sich hier scheinbar niemand zu schade ist, unqualifizierte Aussagen und beleidigende Dinge zu schreiben, ohne auch nur einen Hauch von Ahnung zu haben. Natürlich kann man sich aufregen, wenn es stimmen sollte, daß B.S. wegen des 2. Weltkrieges nie hergekommen ist um hier aufzutreten. Aber man kann auch sehen, daß sie scheinbar darüber hinweg ist und eben nicht mehr nach 50Jahren daran festhält, sondern sich eben die von Nazis erbaute Bühne gewählt hat. Ich persönlich sehe das z.B. eher als Zeichen der Aussöhnung mit der Geschichte.

    Letztenendes ist aber eh alles nur Spekulation, denn niemand von uns weiß, was sie warum wann und wie macht. Soll sich jeder sein Bild machen, aber dabei respektvoll bleiben. Denn ansonsten bestätigt ihr doch das, was ihr B.S. vorwerft: Vorurteile haben und andere wegen ihres Verhaltens abstempeln.
    Nichts anderes macht ihr mit euren Kommentaren.

    Viele Grüsse,
    frieke

  • Vor 13 Jahren

    @ÖsiFan (« Sie ist zweifelsohne ein Ausnahmetalent, braucht keinen Bühnenschnickschnack, tritt auf und zieht alle in ihren Bann! »):

    Waren das nicht 12 lastwagen voll "Bühnenschnickschnack"? Ich denke nicht, dass diese lastwagen nur voll mit Mikrofonen und Amps gewesen waren. Dubios dubios :\ . Sicherlich schmuggelt sie Drogen! :\

  • Vor 13 Jahren

    @kamahuber (« @ÖsiFan (« Sie ist zweifelsohne ein Ausnahmetalent, braucht keinen Bühnenschnickschnack, tritt auf und zieht alle in ihren Bann! »):

    Waren das nicht 12 lastwagen voll "Bühnenschnickschnack"? Ich denke nicht, dass diese lastwagen nur voll mit Mikrofonen und Amps gewesen waren. Dubios dubios :\ . Sicherlich schmuggelt sie Drogen! :\ »):

    Für 200-500€ darf' man ja auch 12 Lastwagen voll "Bühnenschnickschnack" erwarten.

    Und überhaupt... wen kümmert schon "Bühnenschnickschnack", als wär's was Verwerfliches, wenn man eine gute Show abliefern will.

  • Vor 13 Jahren

    Mir gehts darum, dass der ÖsiFan sagte, dass sie alles ohne große Show abgezogen hat. Da passen allerdings 12 Lastwagen nicht zu. capische?

  • Vor 13 Jahren

    Joa, war mir nicht entgangen... war eher allgemein gemeint.

  • Vor 13 Jahren

    Hallo,
    es war in der Tat keine große Bühnenshow. Auf der Bühne saß lediglich das 58-köpfige Orchester und es standen dort drei Tische mit jeweils einem Hocker davor. Da ist sie dann von einem Tisch zum nächsten gelaufen. Ansonsten war da keinerlei Schnickschnack.
    Ich denke, daß die Lastwagen dann eher den ganzen Extra-Technik-Schnickschnack transportiert haben, der nun einmal bei einem so großen Orchster notwendig ist. Außerdem ist ja bekannt, daß Barbra Streisand immer einen großen Teleprompter nutzt, der sicher alleine schon zwei LKW füllt. Instrumente des Orchesters, ein paar Extra-Scheinwerfer usw. An Bühnenshow war da nicht viel.
    Aber wie gesagt, wer nicht da war sollte sich mit den abwertenden Kommentaren zurückhalten.
    Viele Grüsse,
    frieke

  • Vor 13 Jahren

    Sie benutzt n Teleprompter? Warum das denn, so alt ist die doch auch noch nicht?!

  • Vor 13 Jahren

    Achso. Naja, solche Ausfälle kenn ich von mir auch, wenn auch unter anderen "Umständen" ;)

  • Vor 13 Jahren

    @ellion (« Irgendwie scheint die Frau das öffentliche Interesse an ihr zu überschätzen. Solche Ticketpreise und Sicherheitsvorkehrungen gab es doch nichmal bei der ersten Robbie Williams Tournee - oder irre ich mich da? »):

    Nein, gab es nicht, da Williams bei seiner ersten Tour vor 500 Leuten pro Konzert gespielt hat! :D