U2-Sänger Bono schnappt Darkness-Frontmann Justin Hawkins in letzter Minute seine Liedzeile weg. Dafür gibt sich Madonna damit zufrieden, den Benefiz-Song ankündigen zu dürfen.

London (chb) - Der Streit um eine im Original von U2-Chef Bono gesungene Liedzeile der Weihnachts-Single "Do They Know It's Christmas?", der sich in den letzten Tagen zugespitzt hatte, ist entschieden. Bei der Neuauflage sollte dieses Jahr ursprünglich Justin Hawkins von The Darkness diese Zeile singen. Doch anscheinend war ihm das nicht Ehre genug, und so proletete er in der Presse: "Ich hab's gemacht und ich hab's besser gemacht als er" (Bono). Als der U2-Frontmann das hörte, stieg er noch in der Nacht auf Montag ins Flugzeug und eilte nach London, um mit seinen Sangeskünsten erneut zu beeindrucken: Er habe es dieses Mal mehr flüsternd angelegt, beim letzten Mal habe er geklungen wie Bruce Springsteen auf dem Klo. Angeblich hörten sich die versammelten Band Aid-Aktivisten beide Versionen an und entschieden sich dann gegen die von Justin, die wohl etwas flapsig daher kam.

Sogar Madonna konnten die Veranstalter doch noch zufrieden stellen. Die Sängerin hätte ebenfalls gerne bei Band Aid III mitgewirkt, wurde aber von Geldof und seinem Kollegen Midge Ure mit der Begründung "letzten Endes ist sie ein Yankee. Und so was brauchen wir nicht" schon vor Wochen abgelehnt. Jetzt darf sie es wenigstens Davie Bowie gleich tun und zur Ankündigung des Tradition-Hits bei BBC ein paar rührselige Worte an die Zuschauer richten. Der britische Sender spielte den Track heute morgen zum ersten Mal, auf BBC online ist auch ein 30-sekündiger Ausschnitt zu hören.

Der Initiator von Band Aid 1984, Bob Geldof, hatte nach zwanzig Jahren endlich grünes Licht gegeben, den Song "Do They Know It's Christmas?" neu aufzunehmen. Damals hatte er mehr als 40 Bands zusammen getrommelt, um unter dem Motto "Feed The World", ca. 144 Millionen Dollar für die Hungernden in Äthiopien zu sammeln. In den letzten Tagen konnten die Artists beginnen, den Song neu aufzunehmen. Der Erlös der CD, die ab dem 29. November in den Plattenläden steht, soll dieses Mal Hungernden im Sudan zukommen.

Fotos

U2 und The Darkness

U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) U2 und The Darkness,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger)

Weiterlesen

U2/Bono "Zweites Live Aid bringt nichts"

U2-Frontmann Bono und Initiator Bob Geldof erteilen Plänen für eine Fortsetzung des britischen Benefiz-Konzertes Live Aid eine klare Absage. Unterdessen appellierte der Sänger an die Teilnehmer der EU-Ministerkonferenz in Dublin, ihren Verpflichtungen nachzukommen.

Noch keine Kommentare