Die Kölner laden zur musikalischen Wohnungsbesichtigung ein.

Köln (kol) - AnnenMayKantereit geben ein Wohnzimmer-Konzert im neuen Clip zur Single "Pocahontas". Die Band spielt in den eigenen vier Wänden den bitteren Trennungssong, der reuevoll das Ende einer Beziehung behandelt. In einem Rundumschwenk lässt sich das eher spartanische Appartement der Musiker begutachten.

Schon das Homevideo zu "Hurra die Welt geht unter" zusammen mit K.I.Z. verfolgte einen minimalistischen Stil. "Pocahontas" stammt aus dem kommenden Album "Alles Nix Konkretes", das am 18. März erscheint.

Fotos

AnnenMayKantereit

AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) AnnenMayKantereit,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt AnnenMayKantereit

Köln bietet auch Straßenmusikern abseits der Kelly Family ein hervorragendes Pflaster. Die drei Domstädter Christopher Annen, Henning May und Severin …

1 Kommentar mit 6 Antworten