Der Vorbote zum kommenden Album "Citizen Of Glass" liefert eine computeranimierte Agnes und viele Licht-Effekte.

Konstanz (alc) - Das neue Album der Dänin, "Citizen Of Glass", steht in den Startlöchern - da schiebt Agnes Obel das Video zum Track "Golden Green" voraus.

Regie führte Jonas Bjerre von Mew. Der meinte über seine Zusammenarbeit mit ihr: "Ich fühle mich geehrt, die Aufgabe übernommen zu haben, ein Video für diesen schönen Song zu machen. Die Glocken, die den Rhythmus betonen, erinnern mich an Licht. Und Glas. Glas ist auch ein wiederkehrendes Thema in den neuen Songs von Agnes."

"Citizen Of Glass" erscheint am 21. Oktober.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Agnes Obel

Wohl nicht nur für Synästhetiker ist die Musik von Agnes Caroline Thaarup Obel (* 1980) anfangs vor allem - pink. Nachdem das größte deutsche Telekommunikationsunternehmen …

1 Kommentar