Mit dem Satz "Ein Traum geht in Erfüllung" begrüßte der Leiter der internationalen Columbia-Abteilung gestern Abend die Journalisten in den Plan1-Studios im Münchner Südosten, wo sich Sony BMG gerne zu Prelistening-Zwecken einbucht. Das 15. AC/DC-Studioalbum, das am 17. Oktober in den Handel kommt, …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Hier kann man sich die Single schon mal im Stream anhören:

    http://www.metal-hammer.de/AC_DC_Single_BL…

    Die MySpace-seite von AC/DC ist leider überlastet :)

  • Vor 12 Jahren

    Oh Mann,gefühlte 100 Jahre seit der letzten (guten) AC/DC CD sind vorbei.
    Der Bericht und der gestreamte Titel "Rock´n Roll Train" läßt ja hoffen, dass die Herrschaften sich doch noch erinnert haben, wie man gute Rockmusik macht. (ich hatte da so meine Bedenken)
    Also heist´s aushalten bis zum 17.10.2008.

  • Vor 12 Jahren

    Hehe endlich. :)
    Die Single klingt schonmal nicht schlecht wartmer mal auf den Rest.

  • Vor 12 Jahren

    Bin auch gespannt wien Flitzebogen. Setze da leider mehr Hoffnung rein als in das neue Metallica-Album. Die bisher gehörten Tracks sind ja nun nicht so die Offenbarung.

  • Vor 12 Jahren

    Oke da haste recht. Naja aber Metallica und AC/DC sind beides große Namen im Rock/Metal.
    The Day that never comes ist übrigens echt nicht schlecht. Aber so ganz will der Funke bei mir noch nicht überspringen.

  • Vor 12 Jahren

    @laut.de (« zurück ins Glied zu holen. »):

    muhahahaha

  • Vor 12 Jahren

    Die alten Herren (sei es Acdc, Metallica, Judas Priest etc) habens einfach immer noch am Meisten drauf :D

  • Vor 12 Jahren

    @ratte40k (« Oke da haste recht. Naja aber Metallica und AC/DC sind beides große Namen im Rock/Metal. »):

    soweit ich weiß wären AC/DC beleidigt als Metal-BAnd bezeichnet zu werden (sie nennen sich selbst Rock'n'Roll-Band, was wohl eher sehr umspannend gemeint ist, also nicht eng definiert, sonst würden sie klingen wie Elivs oder Chuck Berry)
    AC/DC sind auch eher bluesorientierter Rock und Hardrock, MEtallica fast reiner (Thrash) Metal und ab und zu a bisserl Hardrock
    Finde daher auch die Vergleiche nicht passend

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« metallica ist fast reine popmusik und ab und zu a bisserl metal »):

    alles eine frage der perspektive

    aus der sicht eines death/black/speed metal fans sicherlich
    :D :illum: :bomb:

  • Vor 12 Jahren

    @ Fear Of Music
    Deshalb hab ich ja "Metal/Rock" geschrieben, damit sich nicht gleich jeder AC/DC-Fan aufn Schlips getreten vorkommt.

  • Vor 12 Jahren

    Diskutiert doch lieber die neue Single
    und das folgende Album, als dieses Genre
    Geplänkel.

    Ob nun Rock, Hardrock oder Metall, hauptsache
    die Band macht ihren Sound, egal ob Metallica
    oder Acdc (gut, wenn nun jemand mit "Pop"
    ankommt, flipp auch ich aus :D)

  • Vor 12 Jahren

    @manulo (« Diskutiert doch lieber die neue Single
    und das folgende Album, als dieses Genre
    Geplänkel. »):

    Na gut:
    Nach dreimaligem Hören scheint sich Rock'n'Roll Train genauso gut zum Autofahren zu eignen, wie ältere Sachen. Von daher völlig okay und bitte mehr davon!

    Wenn ich was rummotzen müsste, wäre mir eventuell der Refrain zu cheesy, aber das ist schon Kritik auf hohem Niveau.

    Album her!!!

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @Anonymous (« fakt ist, dass metallica eine stilentwicklung machen und deutlich innovativer sind als ac/dc. man kann die neuen stücke nun mögen oder nicht. aber zumindest wiederholt sich metallica nicht ständig auf diese fürchterlich einfallslose art und weise »):

    stimmt...die schaffens mit jedem album noch schlechter zu klingen. »):

    hehe,yep,seit dem schwarzen album ging es sehr stark bergab...mal schauen,was death magnetic bringt..

  • Vor 12 Jahren

    Wow rock'n roll train heute wieder mal angehört und plötzlich zündet die nummer.

    ich lege hiermit meine skepsis beiseite und verweise auf den post von mad season.

  • Vor 12 Jahren

    Stinklangweilig und zahm produziert. der zweite SOng den sie rausgelassen haben "War MAchine" klingt sogar noch lascher! Mir schwant nix gutes!

  • Vor 12 Jahren

    Leute, seid froh, dass AC / DC überhaupt noch "leben und rocken"...fantastisch, dass die "jungs" überhaupt noch am "machen" sind...genau wie metallica...und auch wenn es hier nicht um "death magnetic" geht...muss man anerkennen, dass sich die truppe wieder ein wenig gefangen hat, der kleine ausflug in die hinterhöfe der "blechtrommler" ist vorbei und zumindest hört man wieder, dass es sich um die gespielte musik um metallica handelt...und jetzt eine gekonnte überleitung...johnson und hatfield haben stimmlich leider auffallend stark abgebaut...es fehlt diese brachiale urgewalt in der stimme...das sogenannte "reinrotzen"...
    das einzig bemerkenswerte an solchen ausnahmebands ist, dass sie, wenn sie dann doch lust haben, einfach mal ein solides album hinbrettern...was andere bands in ihrem ganzen leben nicht schaffen und davon haben beide bands wohl einige alben...die guten zeiten sind nun mal vorbei...aber gemessen am genre sind beide bands für sich "stand alone"!

    wenn es darum gegangen den besten abgang zu finden, dann hätten ac/dc das nach ballbreaker machen sollen, denn die scheibe hat nochmal sehr fette eingeschlagen und gerockt wie sau...aber darum gehts nicht...ich bin froh, dass die noch spass an ihrer musik haben und im zeitalter der globlisierenden massenverblödung für etwas licht am horizont des musikgeschäfts sorgen!

    nochmal zu metallica...die haben mich positiv überrascht mit ihrem neuen album...auch wenn in den song so ein wenig die "seele" fehlt...naja...

    schönen tag euch und hört auf zu jammern... ;)

  • Vor 12 Jahren

    Wie kann man nur so unterschiedliche Bands miteinander vergleichen. Das geht garnicht !!AC/DC is Geil !! Ich wollte meine Tochter(10) mit zum Konzert nach Leipzig nehmen, wenn ich noch Karten zum Normalpreis bekommen hätte.Das neue Album finde ich Stark.