Das wird ein Eierschalentanz: "40 Jahre Nena – das neue Best Of Album". Vierzig Anspielstationen lang lässt man das Schaffen der NDW-Ikone Revue passieren, mit Blick auf die wirklich großen, allgemein geliebten Hits ("99 Luftballons", "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann", "Willst Du Mit Mir Geh'n") …

Zurück zum Album
  • Vor 3 Jahren

    Yannik, srsly...wieso machst du Rezis zu solchem Dreck? Hatte gehofft, dass du mal die Relevenazfahne hier ein wenig hochhälst und nicht der neue Toiboi von r1er wirst. :(

  • Vor 3 Jahren

    oh, wird weihnachten. die "lasst uns kohle aus den idioten quetschen"-veröffentlichungen erscheinen.

    in vorliegendem fall bleibt natürlich nur die (teilgehört weil aus altersgründen an der ndw teilgenommen) 1/5.

    • Vor 3 Jahren

      "teilgehört weil aus altersgründen an der ndw teilgenommen"
      Hehehehe

    • Vor 3 Jahren

      Nix WEIHNACHTEN..nicht so was profanes..
      Frage ..warum ist da 40 im CD Titel ??
      Genau ..weil Oma Nena ihr 40 jähriges Bühnenjubiläum feiert. Und das feiert die junggebliebene (die mit Riesen-Pony ihre Stirnfalten verdeckt) Sängerin natürlich im ZDF. Und wer moderiert das ganze ??
      Genau..der alte Blubber und Sabbel Onkel Thomas Gottschalk.Aber das ist nicht alles. Viele Bekannte dürfen ihre Lieder nach singen. Dabei sind :
      Alina Süggeler(Frida Gold) zusammen mit Dieter Meier (von Yello),natürlich die Tauschkonzert Recken BossHoss,
      natürlich ihre "alte Band" ,Dave Stewart, ebenfalls dabei Rea Garvey, Scandal aus Japan, Gianna Nanini, Sasha, Sophie Thomas (Gewinnerin The Voice Kids), Zara Larsson, ihr Sohn Sakias (ja richtig..er heißt Sakias), Wolfgang Niedeken , Daniel Wirtz, Sammy DeLuxe , Wanda und Last but not Least die Frontmänner von: City, Karat und den Puhdys (die singen zusammen einen Song).

    • Vor 3 Jahren

      seit niedecken der schlag getroffen hat, läuft da iwas bei ihm nimmer rund :-(

    • Vor 3 Jahren

      Na klaro: Oma NENA! mein Kompliment, selten so ne fitte Omi auf der Bühne gesehn und live klasse....Mach weiter so, NENA. .....99 mal besser als das, was zur Zeit in den Charts rumschwirrt.

    • Vor 3 Jahren

      Denn wie wir alle wissen, ist die Auswahl an zeitgenössischer Musik ausschließlich auf Nena und "was zur Zeit in den Charts rumschwirrt" begrenzt. Verpiss dich doch einfach.

  • Vor 3 Jahren

    Ich sehe das auch so. Nena, DJ Bobo oder DJ Ötzi gehören hier nicht besprochen. Punkt aus. Warum ich trotzdem geklickt habe, sind die zu erwartenden lustigen Kommentare.

  • Vor 3 Jahren

    Bei manchen von euch spricht halt der blanke Neid. Nena hat im Gegensatz zu euch Flaschen was erreicht. Dem gibt es nicht's hinzuzufügen.

    • Vor 3 Jahren

      oh, du kennst hier alle nutzer persönlich. gratulation dazu.
      und definier mal "was erreicht haben".

    • Vor 3 Jahren

      Sie hat ihre Fussspuren in der deutschen Musiklandschaft hinterlassen. Das kann ihr keiner mehr nehmen. Ihr "Alterswerk" hingegen geht komplett an mir vorbei

    • Vor 3 Jahren

      Viiiel schöneres Weihnachtsgeschenk (solange noch welche da sind):

      https://futureoftheleft.bandcamp.com/merch…

    • Vor 3 Jahren

      Das erste Album war durchaus hörbar, danach kamen allerdings nur noch Schrott und sehr bizarre Auftritte im TV, wo sie mit ihrem Esoterikgeschwurbel massiv genervt hat.

    • Vor 3 Jahren

      Nach vielversprechenden Ambitionen, sich gerade im deutschsprachigen Pop-Geschäft durchzusetzen und festzubeißen, muss ohnehin zwangsläufig eine Zweitkarriere als Esoteriker/in folgen. ;)

    • Vor 3 Jahren

      Interessante Theorie... sollte man vielleicht mal wissenschaftlich untersuchen. :D

    • Vor 3 Jahren

      Neid Neid Neid.....Man kann alles auslegen, wie man es will. Für mich ist NENA ein Kultstar und über 25 Millionen verkaufter Tonträger sprechen für sich...Für alle diejenigen, sei nochmal gesagt: Keine Katastrophe auf dieser Welt hat etwas mit NENA zu tun! Denkt mal drüber nach! Ihr kennt sie nicht und daher könnt Ihr auch nicht schlechter urteilen. Kuckt Euch an und denkt an Euch und laßt einen fliegen!!!! NENA ist es wurschtegal...Sie lacht!

  • Vor 3 Jahren

    Ich finde die Rezi göttlich, Danke.

  • Vor 3 Jahren

    Nun ja, "die damals genauso abenteuerarm und unspannend waren" . Eben DAS waren sie DAMALS eben nicht - unspannend.

    Übers Hängeklavier kann man streiten - aber wa gabs denn damals an POP? Mehr ist es ja nicht - und wills auch wohl nicht sein.

    Unvergessen ist aber Nena beim Rockpalast, wie sie "Ich kann nicht mehr" schreit - und ihre Achselhaare zeigt. Großes Kino.

  • Vor 3 Jahren

    Meiner Oma dürfte das gefallen.

  • Vor 3 Jahren

    Wie eh und je auf dieser Seite kein Lob an die Künstlerin....Das Album stammt übrigens nicht auf Wunsch der Sängerin, sondern ihre alte Plattenfirma aus den 80-ern Sony (früher CBS) macht sich da wieder einen Namen und witterte nach 40! Jahren Bühnenjubiläum auch einen Erfolg. Zurecht ! Aber was hat das mit NENA zu tun? Sie ist eine tolle Frau, Künstlerin, Mutter und Oma...Frauen im Popgeschäft hatten es immer schwer..Besonders diejenigen, die über die Jahrzehnte hinweg Erfolg feierten. Und dazu gehört eben auch NENA...Diese ungekonnte, spießige Rezension auf laut.de war nicht anders zu erwarten und bedarf keinen Kommentar...

    • Vor 3 Jahren

      Ein Satzbau als hättest Du Dir die letzten 40 Jahre Mariacron in den Morgenkaffee gekippt.
      Habe ich das Geschreibsel richtig verstanden und Du willst sagen, Sony versucht sich mit der Veröffentlichung einer Best-Off von NENA einen Namen zu machen?

    • Vor 3 Jahren

      Erstmal: Hab nix gegen NENA, die wirkt zwar öfter mal zum Fremdschämen, geht mir jedoch ziemlich am Allerwertesten vorbei. Wobei, die ersten Alben hatten, soweit ich weiss, auch einige grössere Momente.
      Ich glaub der Dame kam das 40-Jährige aber ziemlich gelegen: Die hat sich ja aus diesem Anlass auch neulich im ZDF zur besten Sendezeit am Samstagabend stundenlang mit allem was "Rang & Namen" hat, feiern lassen - von meinen Rundfunkbeiträgen! :cry:
      Hatten die öffentl. Rechtlichen nicht mal sowas wie 'nen Bildungsauftrag?

    • Vor 3 Jahren

      Mag mir gar nicht ausmalen, welche Unsummen das verschlungen hat. Nur um ein paar nNichtsnutze weiter zu alimentieren...

    • Vor 3 Jahren

      .....und bedarf keine(n) Kommentar....

      Na gott sei Dank

    • Vor 3 Jahren

      ähähähähähähähähä